Geburtstagsgeschenk ich bin ĂŒberfragt 🙈🙊

    • (1) 07.01.18 - 18:04

      Guten Abend ihr lieben đŸ€—,
      ich glaube ich bin mit meinem Anliegen hier falsch allerdings weis ich in welches Forum es sonst gehört 😕. Falls es stört bitte einfach verschieben đŸ€—.

      Jetzt zu meinem Anliegen.
      Die Tochter meines Partners hat bald Geburtstag und wird 8 Jahre alt. Das Problem ist das wir nicht wissen was wir schenken sollen.
      Er sieht sie seit einem Jahr nur im begleiteten Umgang nur sehr unregelmĂ€ĂŸig, sodass er nicht genau weis was sie hat oder was sie noch brauchen könnte.
      Die VerselbstÀndigung zwischen den Elternteilen klappt nicht & das liegt nicht an meinem Partner.
      Es ist so das ich mich um die Geschenke kĂŒmmere und diese auch bezahle was fĂŒr mich (mittlerweile) selbstverstĂ€ndlich ist (davor war es das nicht aber das ist eine anderes Thema).
      Mein Partner entschiedet sehr wohl auch mit was ich kaufe oder was wir schenke aber ihr kennt das ja bestimmt Frauen haben da immer ein besseres HĂ€ndchen fĂŒr 😉.
      Sie hat schon ein Fotoalbum bekommen mit Bilder wo sie mit ihrem Papa drauf ist. Diese Bilder kannte sie noch nicht und hat sich wirklich gefreut (waren Baby und Kleinkind Fotos die in der Zeit entstanden sind wo mein Partner noch mit der Kindesmutter zusammen war). Sie hat auch schon Kleinkind bekommen (auf Wunsch der Mutter) & ein Armband mit ihrem Namen drauf was mein Partner sehr schön fand weil er irgendetwas wollte was sie trÀgt und an ihren Papa erinnert. Auch Ohrringe und eine passende Kette dazu hat sie mal bekommen allerdings trÀgt sie diese nicht und ich glaube auch nicht das diese noch existieren weil seiner Ex-Partnerin diese nicht gefallen haben, da es nicht die waren die sie vorgegeben hatte. Zu Nikolaus hat sie ein Kirschkernkissen bekommen und etwas von Anna und Elsa. Zu Weihnachten bekommt sie nachtrÀglich beim nÀchsten treffen ein bedrucktes Einhorn mit einem neuen Bild von ihrem Papa und sich (leider gibt es keine weiteren Bilder von ihr und ihrem Papa sonst wÀre ein erneutes Fotoalbum schön gewesen) & ein Anna und Elsa spiel.
      Mein Partner möchte was persönliches etwas tolles nichts 0815 mĂ€ĂŸiges. Allerdings bin ich da ĂŒberfragt und ich weis das ihr die kleine Maus nicht kennt (ich kenne sie ja auch nicht wirklich) aber vllt wisst ihr was sich 8 jĂ€hrige MĂ€dchen wĂŒnschen & könnt mir Tipps fĂŒr persönliche Sachen geben.

      Ich habe natĂŒrlich Ideen aber leider nicht umsetzbar weil er sie nur in dem begleiteten Umgang sieht und sie noch nicht zu uns kommen darf. Dies wird alles nochmal vor Gericht geklĂ€rt dies wird aber erst weit nach ihrem Geburtstag sein.

      Ich weis es ist etwas lang geworden & ich danke jedem der sich alles durchgelesen hat und mit vllt den ein oder anderen Tipp geben kann.

      Ich wĂŒnsche euch allen noch einen schönen Abend đŸŒ†đŸ€—

      • Wo und wie lange ist denn dieser begleitete Umgang? Wie wĂ€re es mit einem Bastelset (z.B. LaufsĂ€gearbeit mit SĂ€ge...), die dann Dein Partner mit ihr zusammen wĂ€rend des Umgangs nach und nach mit ihr machen kann? So ein gemeinsames "Projekt"?

        • (3) 07.01.18 - 18:13

          NatĂŒrlich "LaubsĂ€ge".

          • Wir fahren eine Stunde dahin dann sieht er sie eine Stunde an einem neutralen vorgegeben Ort und wir fahren ne Stunde wieder heim.

            Das ist eine tolle Idee allerdings ist es so das es so unregelmĂ€ĂŸig ist das ich glaube das dann die kleine wir auch mein Partner enttĂ€uscht wĂ€ren wenn dieses Projekt nie zu einem Ende und somit zu einem Ergebnis kommt.

            Allerdings werde ich das im Hinterkopf behalten wenn geklĂ€rt ist, dass sie regelmĂ€ĂŸig zu uns kann. Ich glaube dann ist es eine wirklich tolle Idee auch fĂŒr Papa Tochter Zeit. Das die beiden was gemeinsam machen

      Hallo,
      unsere Tochter ist vor wenigen Tagen 8 geworden und ganz ehrlich: die Anna und Elsa-Zeit ist bei uns lange rum. DafĂŒr haben es unserer Tochter die Hatchimals und jetzt auch die Colleggtibles angetan. Gerne wird auch Lego Elves genommen ;-) oder ein schönes Buch.
      Schmuck finde ich schwierig, aber wie wĂ€re es mit einer schicken Armbanduhr (vielleicht mit Gravur, das macht auch das vertickern durch die Mutter schwieriger). Unsere Tochter verabredet sich gerne mit Freundinnen und die MĂ€dels sind ganz stolz, das sie mit Armbanduhr (mit Wecker) jetzt ganz alleine - im abgesprochenen Bereich - unterwegs sein dĂŒrfen und erinnert werden, wenn sie heim kommen mĂŒssen.
      VG

      • Die kleine ist Vollzeit in einer Einrichtung also ĂŒbermittagsbetreung, sodass die Mutter es gerade so rechtzeitig immer zum begleiteten Umgang schafft und dieser finden wegen der Mutter schon sehr spĂ€t statt. Am Wochenende wird sie meistens rum gereicht (laut der kleinen) zu Oma, Onkel und Paten usw. also die kleine scheint nicht oft mit anderen Kinder am Nachmittag zu spielen. Auch wissen wir nicht ob sie schon eine Uhr hat denn dann wird sie unsere nicht anziehen. Aber ich werde es meinem Partner mal vorschlagen an sich finde ich sowas echt schön vor allem in diesem Alter.

        Das Anna und Elsa bald Geschichte sind dachte ich mir schon fast deswegen möchte ich von diesem Anna und Elsa Trip weg 🙈🙊.

    Hallo,

    meine Tochter ist 8 Jahre alt. Anna und Elsa Kleidung wird nur noch heimlich zu Hause angezogen. Das mochte sie im Kindergarten und jetzt ist sie schließlich in der zweiten Klasse! SĂ€mtliche Spielsachen werden vor Spielbesuch weg gerĂ€umt. (Das macht ihr beste Freundin auch so aber versuch mal das den MĂ€dchen zu erklĂ€ren. Die bekommen rote Ohren und hören auf zu zuhören)

    Das Lieblings Spielzeug meiner Tochter ist ihr Nerv Gewehr und zwar die Jungsvariante. Gefolgt von einem echten Bogen mit echten Pfeilen.

    Die meisten ihrer Freundinnen mögen lieber kreative Dinge : Seifen herstellen, stricken bzw hÀkeln, Steckspiele und so

    Gruß Sol

    • Ich glaube Stricken, hĂ€keln, nĂ€hen usw. sind wir bei ihr an der falschen Adresse 🙈🙊.
      Sie ist wie ich sie erlebt habe und durch ErzĂ€hlungen von meinem Partner eher sehr wild und tobt gerne also nicht so typisch MĂ€dchen. Mit Barbies hat sie wohl auch nicht viel zutun. Allerdings hat sie sich eine Babyborn gewĂŒnscht bzw. ErwĂ€hnt das sie diese gerne haben möchte allerdings wissen wir nicht ob ihre Mutter diese zu Weihnachten Geschenk hat und die Frage ist wie lange diese Phase mit der Puppe dann noch andauert bis auch diese Interesse verfolgen ist.

Hallo,

meine Tochter ist gerade 8 geworden und auch nicht so das klassische MÀdchen. Sie ist gerade im ??? Kids Fieber. Ihre Hörspiele davon hört sie rauf und runter.

Gerade hat sie ihre Geburtstagskiste in einem Spielwarenladen gepackt und da liegen u.a. Hörspiele, eine Detektivbrille, ein Kompass, ein kleines Spiel, eine kleine Discokugel und etwas zum Kristalle selber zĂŒchten drin.

Sie liebt unter anderem ihre Walkie Talkies und alles womit man malen und basteln kann. Und sie liest gerne.

Ich hoffe ihr findet was schönes!

VG

Warum fragt ihr sie nicht einfach?

Mit acht ist sie alt genug, dass man das Problem mit ihr einfach neutral besprechen kann. Jetzt zur Weihnachtszeit gab es ja einen Haufen Spielzeug- und BĂŒcherkataloge. Da soll er welche mitbringen und ihr sagen, er wĂŒrde ihr gerne was schenken, was sie sehr freut, aber er sei sich nicht sicher und ob sie ihm ein paar Sachen sagen könnte, ĂŒber die sie sich riesig freuen wĂŒrde.

Dann kann er in Ruhe eins aussuchen.
GLG
Miss Mary

Hallo.

Na, wenn ihr die Kleine nicht nach ihren WĂŒnschen fragen könnt....#zitter

Wie wÀre es mit den neuesten hoch angesagten Soy Luna Rollschuhen??;-)
Die hat meine Tochter (10) zu Weihnachten bekommen und sich riesig drĂŒber gefreut.

#winke

Top Diskussionen anzeigen