Kofferversand

    • (1) 29.01.18 - 11:09

      Hallo,

      wir fahren demnächst in Kur und ich wollte gerne unsere Koffer (ca. 3 Stck.) von Haus zu Haus schicken lassen, allerdings gehen die Koffer auf eine Insel.
      Kennt jemand ein kostengünstiges Unternehmen?

      Liebe Grüße #winke

      • (2) 29.01.18 - 11:29

        Hallo,
        wir machen das immer mit DHL (also Post), da zahlt man keinen Inselzuschlag. Vom Gewicht her darf irre viel rein, und es hat immer gut geklappt.
        LG

        (3) 29.01.18 - 11:57

        Ich habe das mal mit Hermes gemacht. Die holen die Koffer bei Dir zu Hause ab und Ihr habt die Koffer bei Ankunft auf Eurem Zimmer.

        Frag am besten in der Kurklinik. Die wissen da immer gut Bescheid und können dir sicher gute Tipps geben. Darf ich fragen wohin die Reise geht? LG

        • Auf die Insel Borkum :-)

          • (6) 29.01.18 - 18:51

            Bei Hermes gibt es den Inselzuschlag, bei der Post nicht. Hatte zur Mütterkur auf Juist die Post genommen, weil es günstiger war und schneller ging...Hermes funktioniert aber auch gut. Kann man entweder abholen lassen (da ist die Zeitspanne der Abholung aber sehr lang) oder zum Hermes-Shop bringen, da bist Du von der Zeit her unabhängig und darfst mehr in den Koffer tun.

          • (7) 31.01.18 - 12:43

            Ich war zur Reha auf Borkum.
            Die Kosten für den Kofferversand hat die Rentenversicherung übernommen.
            Es lief über Hermes: die haben 4 Tage vorher den Koffer geholt und als ich ankam war er schon da.

            Aber bei einer Mitpatientin hat das nicht gut geklappt :( glaube auch über Hermes. Die hat Geld als Entschädigung bekommen, pro Tag bis sie den Koffer wieder hatte.

            Also nimm auf jedenfall 1,2 Sets Kleidung als Handgepäck mit, FALLS die Koffer nicht da sind.

      (10) 29.01.18 - 13:11

      Frage mal in der Klinik nach. Ich fahre auch nächsten Monate und es stand in meinen Unterlagen. Unsere Klinik empfiehlt Hermes

    (12) 29.01.18 - 13:40

    Kann Hermes empfehlen!
    Die kommen es Zuhause abholen und schicken die zur Kur Klinik.

    Bei abreise schickst du sie wieder los und bekommst sie nachhause.

    Hab die Kosten von der Krankenkasse erstattet bekommen.

    (13) 29.01.18 - 14:06

    Hallo,

    1) als ich vor 1,5 Jahren in der Kur war, hat die Reha-Klinik die Abholung meines Koffers bei mir Zuhause und die Zustellung in der Klinik organisiert (Hermes). Leider wurde der Koffer so beschädigt, dass ich ihn dort entsorgen musste. Hermes hat sich quer gestellt mir eine Entschädigung zu zahlen und ich hatte mehrere Stunden damit verbracht ihnen hinterher zu telefonieren, schließlich gab ich auf.

    2) Vor einigen Jahren haben wir eine Alpenüberquerung mit anschließendem Wellness-Hotel-Aufenthalt gemacht und Koffer mit DHL versendet (von Deutschland nach Südtirol. Der Betrag war sehr gering und die Zustellung hat wunderbar geklappt.

    Gruß Maux

Top Diskussionen anzeigen