Bitte um eure Meinung? Renault traffic mit vier Personen?

    • (1) 03.02.18 - 09:27

      Hallo zusammen­čÖő
      M├Âchte mal eure Meinung bitte.
      Meine Tochter 1,2 Monate, meine zweite Tochter kommt im M├Ąrz, April, zur Welt. Ich und mein Mann haben gestern einen Renault trafic,gekauft. Weil wir einen Geschwister wagen haben, und es m├Âgen viel Platz zu haben, nun haben meine Schwiegereltern angerufen, und gemeint, f├╝r was wir so ein gro├čes auto brauchen mit zwei Kindern. Da reicht ein Kombi. Und mir geht es jetzt durch den Kopf, der Gedanke. Was meint ihr? W├Ąre sehr dankbar f├╝r eure ehrliche Meinung. Davor hab ich einen VW Polo gefahren und war null Platz. LG und danke euch.

      • Puh also f├╝r mich w├Ąre das nix. Viel zu gro├č, unpraktisch in der Stadt, wahrscheinlich teuer im Unterhalt.

        Wir gaben auch 2 Kinder mit Geschwisterwagen (bugaboo donkey) und lange kamen wir sogar mit einem Mazda 3 zurecht ­čśé Eng aber es ging. Unser Kombi jetzt reicht uns vollkommen aus.

        Also ich find es f├╝r 2 Kinder ├╝bertrieben....aber wenn es f├╝r euch passt ist doch super.

        (3) 03.02.18 - 09:47

        Huhu,

        das ist doch eher ein Auto f├╝r eine Kreisliga Fu├čballmannschaft. Mir w├Ąre das f├╝r 4 Leute ein viel zu gro├čes Unget├╝m.

        Damit k├Ânnte ich ├╝berhaupt nicht rangieren. Mit 2 Kindern f├Ąhrt man ja doch auch mal dahin wo das Parken knapp ist. Kiga, Zoo oder Innenstadt.

        Ich wei├č nicht wie gro├č der Geschwisterwagen ist aber selbst in meinen eher unpraktisch geschnittenen DS4 passt der gro├če Wagen rein.

        Ich denke mir w├Ąre f├╝r 4 Leute ein ger├Ąumiger Scenic genug gewesen.

        Wenn ihr allerdings in dem Auto wohnen m├╝sst, dann reicht Platz. ;-)

        Wenn es euch gef├Ąllt, ihr es euch leisten k├Ânnt und f├╝r euch passt, sollten euch Meinungen von anderen doch egal sein...

        Wir haben mit drei Kindern und Hund einen Ford C Max (die alte Ausf├╝hrung, in der neuen w├╝rde das alles nicht so passen), dazu noch den Kinderwagen, evtl auch mal Kram von den beiden Gro├čen etc... Es passt, aber es ist schon eng... Und ich komme schon ins Schwitzen, wenn die beiden Gro├čen beide einen Freund direkt von der Schule mit nach Hause bringen, denn einen kann ich mitnehmen, aber bei zwei Freunden plus unsere beiden plus Baby fahre ich 2x... Zum Gl├╝ck haben die Kinder unterschiedlich Schulschluss... #schwitz

        Urlaub mit allen war auch schon Tetris spielen, das Auto war definitiv bis zum letzten cm voll... Wir haben alles mitbekommen, aber es war wirklich nur dem Packtalent meines Mannes zu verdanken...

        Da w├╝nschte ich mir auch manchmal einen Bus, aber der ist zum einen finanziell absolut nicht drin und zum anderen w├╝rden dann vermutlich auch nicht beide Autos unters Carport passen...

        Wenn es also past, pfeif auf die Meinungen anderer und lass dich nicht verunsichern...

        LG

      • Hallo.

        Ihr habt euch doch bewusst f├╝r den Kauf des Autos entschieden?
        Ich mein, man ├╝berlegt doch vorher, welches Auto man m├Âchte und wie es sein soll.
        Wieso l├Ąsst man sich dann von den Eltern da was reinreden?
        K├Ąme ich nie auf die Idee, dann meine getroffene Entscheidung wieder zu revidieren - wenn es genau das ist was ich wollte.

        Nur weil andere meinen, ich brauch das nicht?

        Ich fahr nen Scenic allein bzw. zu zweit ohne Kinder. Bald einen neuen Van.
        Warum? Weil ich gro├če Autos mag (wenns nur nach mir ginge w├Ąrs ein SUV geworden) und weil ichs gern ├╝bersichtlich (hoher Sitz, gro├če Scheiben etc) und mit vieeel Platz mag.
        Was meinst du, wieviel Leut mir schon reinreden wollten, ich als Frau ohne Kinder br├Ąuchte doch nur "nen Fiat Punto" (bzw. vergleichbares).

        Den Traffic w├╝rd ich nehmen, wenn ich mehr als drei Kinder h├Ątte.
        Mir w├Ąr er in der Stadt auch zu gro├č, bezgl parken.
        Aber das ist MEINE Meinung. Nicht weil er meinen ELTERN zu gro├č w├Ąre.

        Das nur als Anregung. mein Rat. ├ťberlegt, was IHR wollt und lasst euch DANN nicht mehr reinreden.

        Viele Gr├╝├če!

        Hi,
        Wir haben den baugleichen Opel vivaro. Wir haben ihn vor dem ersten Kind gekauft. Mit zwei Sitzb├Ąnken, also sechs Sitzpl├Ątzen, aber in der langen Version.
        Wir sind viel drau├čen und campend unterwegs, mein Mann hat ihn hinten so gebaut, dass man entweder die drei Sitzpl├Ątze oder eben ne sehr gro├če Liegefl├Ąche hat (oder ohne alles nen Umzugswagen ;-)) wir fahren auch mit dem in den Urlaub und zu Ausfl├╝gen am Wochenende. In der Stadt ist er tats├Ąchlich ziemlich unpraktisch, weil es eben echt n Riesenauto ist, aber f├╝r das, was wir mit ihm machen, genau richtig. Wir haben zwei Autos, darum k├Ânnen wir den gro├čen auch mal stehen lassen, dann ist es etwas einfacher in der Stadt.
        Wenn wir 'nur' einen gro├čen Wagen f├╝r den Alltag gebraucht h├Ątten, also ohne Camper, h├Ątten wir wahrscheinlich nen Berlingo oder caddy oder diese gr├Â├čeren Familienvans.

        Ich finde, jeder muss den Wagen kaufen, der den Anspr├╝chen gerecht wird und wenn das bei euch der trafic ist, perfekt. Was mich beim vivaro st├Ârt, ist, dass es keinen isofix gibt. Also bei unserem, Baujahr 2009. Darauf haben wir leider vorm ersten Kind nicht geachtet. Aber gut, ansonsten ist der spitze so.

        Man kann auch ganz ohne Auto leben, klar. Geht alles, aber wenn ihr es euch so am bequemsten machen k├Ânnt und wollt, dann ist das genau euer Auto :-)
        Und wenn man Auto fahren kann, ist es egal, ob es 5m oder 2m lang ist. Rangieren muss man k├Ânnen :-p

        Liebe Gr├╝├če,
        #blume

      • Mir pers├Ânlich w├Ąr der jetzt auch zu gro├č, aber wenn IHR zufrieden seid, ist doch alles in Butter.

        Ich kenne Familien, die fahren zu f├╝nft einen Kleinwagen, andere kaufen zum ersten Kind schon einen Bus.

        Meine Schwiegermutter war auch ganz emp├Ârt, warum wir mit damals zwei Kindern einen Kombi kaufen w├╝rden - ein Kleinwagen sei doch ausreichend...

        lg

        Also vorweg ist es jetzt wohl etwas sp├Ąt sich dadr├╝ber gedanken zu machen, habt ihn ja gekauft.

        Ansich find ich das garnicht so ne doofe Sache das n├Ąchste Auto f├╝r uns soll auch gr├Â├čer werden einfach aus dem Grund wen mal Unternehmungen mit anderen anstehen m├╝ssen wir schon mit mind. 2 Autos fahren was wie ich finde dem Ausflug immer etwas den charm nimmt. Kolonne fahren, 2 x Parkplatz finden dann wenn mal jemand auf wc muss alles umst├Ąndlich so. Das entf├Ąllt weil man einfach nur 1 Auto ben├Âtigt. Klar im Alltag wird es auch ne Umstellung aber gew├Âhnt man sich auch dran bzw kann man auch so mal fix Freunde der Kids oder so mitnehmen ohne puzzeln zu m├╝ssen.

        Hallo,
        abgesehen, dass ich dieses Auto nicht mag - sofern ihr noch 3-4 weitere kinder plant, war es doch eine gute Anschaffung. F├╝r nur 2 Kinder w├╝rde ich mir nie und nimmer einen Bus kaufen, viel zu unpraktisch und spartanisch im Innenraum. Mit 2 und 3 Kindern hatten wir einen VW Touran, jetzt einen Alhambra. Unsere Kinder sind jetzt 12, 10 & 4. Unser n├Ąchstes Auto in 5-6 Jahren wird ein guter Kombi. Einen Bus h├Ątten wir mit 3 Kindern nie gekauft, zu unwendig, kastig, unpraktisch in der Stadt.
        Ich nehme an, ihr habt den Wagen bewusst gekauft, da ist es doch egal, was Schwiegereltern sagen. Ihr seid erwachsen und gebt euer Geld aus, wof├╝r ihr wollt!
        VG

        Hallo,

        mir pers├Ânlich w├Ąre er auch zu gro├č. Aber ich habe auch M├╝he, einen Smart in eine Parkl├╝cke zu bekommen. #schwitz

        Es kommt ganz auf eueren Lebensstil an. Wenn ihr campt, ist das super, weil man da zu viert mit entsprechendem Vorzelt gut drin schlafen kann. Ansonsten habt ihr euch bei eurer Wahl ja sicher was gedacht. Meine Eltern haben auch eine v├Âllig andere Autopolitik was wir.

        GLG
        Miss Mary

        (11) 03.02.18 - 11:38

        Hallo,
        wenn es euch gef├Ąllt, lasst euch nicht reinreden. Aber nach der Meinung gefragt, ja mir w├Ąre er zu gro├č. F├╝r den Urlaub genau richtig, aber im t├Ąglichen Leben zu gro├č. Wir haben drei Kinder und letztes Jahr ein neues Auto gekauft. Vorher hatten wir 15 Jahre eine Sharan, auch mit nur einem Kind. Ich habe verschiedene Busse (VW, Mercedes und Ford) probegefahren. Ganz nett, aber ich muss viel die Kinder unter der Woche umherfahren und das w├Ąre mir nichts gewesen, zu gro├č und sperrig (Parkpl├Ątze). Geworden ist es ein Galaxy mit 7 Sitzen. Im Urlaub etwas eng, da ich immer gro├čz├╝gig und f├╝r alle Wetterlagen einpacke, aber da kann man eine Dach- oder Heckbox mitnehmen. Ansonsten v├Âllig ausreichend.

        Hallo

        Wenn es f├╝r euch ok ist, ist doch alles gut.
        Wir haben zu 4 Personen einen Ford c Max.
        Reicht uns dicke aus.

        Lg

        Hallo,

        Wir bekommen unser 3. Kind und haben uns einen touran gekauft...

        Die anderen sind uns im Alltag (Parkhaus, Parkpl├Ątze,...) zu gro├č.

        Lg

        Hallo Nannyle,
        la├č Dir nur nichts von anderen Leuten erz├Ąhlen, die so ein Auto noch nie hatten. Diese Autos wirken gro├č, sind aber in den Au├čenma├čen auch nicht gr├Â├čer, als die normalen Mittelklassewagen, au├čer in der H├Âhe, und die st├Ârt ja beim Parken nicht. Gerade heute, wo Du Dir bei Bedarf f├╝r wenig Geld eine R├╝ckfahrkamera einbauen lassen kannst (kann auch Dein Mann machen), ist r├╝ckw├Ąrts einparken doch einfach wie nie.
        La├č die anderen Leute mit ihren zwei Kindern mal Urlaub machen, die haben dann die Dachbox oben drauf und beim Schlie├čen der Kofferraumklappe m├╝ssen sie kr├Ąftig dr├╝cken.
        Du hingegen mu├čt nicht dar├╝ber nachdenken, welches Spielzeug der Kinder Du einpackst, auch das Kinderr├Ądchen verschwindet im Kofferraum. Du f├Ąhrst dann sehr entspannt im luftigen Innenraum. Wenn Du dann noch einen Fahrradtr├Ąger f├╝r hinten anschaffst, bist Du wirklich f├╝r jeden Urlaub ger├╝stet.
        Wir hatten erst einen VW Passat, dann wegen der Enge (wir hatten noch einen Hund) einen VW Bus angeschafft. Das entspannte Reisen mit diesem Autom war immer ein Genu├č.
        Und wenn Du mal einen Sessel oder auch eine Couch anschaffst, keinen Gedanken an den Transport verschwenden, Du f├Ąhst hin, packst alles ein und f├Ąhrst ganz entspannt nach Hause.
        Die Vorteile solcher Autos kannst Du Dir jetzt noch nicht vorstellen, ich wollte meinen Bus nicht mehr missen, habe das gesamte Baumaterial f├╝r den Ausbau eines Hauses damit transportiert.
        Dabei hast Du noch die tolle Sitzposition, siehst immer ├╝ber die paar Autos vor Dir hinweg. Was das bedeutet, wirst Du erst sehen, wenn Du selber f├Ąhrst.
        Und parken im Parkhaus ist auch kein Problem.
        Sei froh, dass Dein Mann so ein tolles Auto gekauft hat.

        Gru├č Bernd

        • Hallo

          Nur zum Thema Urlaub.

          Wir mieten uns f├╝r die eine Woche im Jahr Urlaub ein gr├Â├čeres Auto.
          Es hat alles vor und Nachteile. Aber Hauptsache isr doch die TE und ihr Mann sind zufrieden .

          Sch├Ânes Wochenende

          Lg

Top Diskussionen anzeigen