Hinterher telefonieren oder sagen Pech gehabt? Seite: 2

        • Hallo,

          ich habe von keinen der Leute ne Handynummer, geschweige denn Festnetznummer.

          Lg

          • 🤔🤔🤔 du hast nicht eine Telefonnummer?? Das ist doch Verwandtschaft.
            Wie willst du eine Feier organisieren, wenn du nicht mal einen Gast anrufen kannst?
            Wie willst du das machen, wenn aus irgendeinem Grund, die Feier nicht stattfinden kann?
            Kann es sein, dass du/ihr ein schlechtes Verhältnis zu den Leuten habt und diese eventuell gar nicht wissen, warum sie eine Einladung erhalten? Schon sehr merkwürdig.
            Ich möchte dir da um Himmelswillen nix unterstellen. Kann es nur gerade nicht verstehen. 🤔🤔

            • Ja ich habe 0 Telefonnummern meiner Verwandtschaft.

              Meine Stiefgeschwister würden Nachricht von meinen Eltern erhalten, ebenso meine Tante. Meine Eltern haben alle auch schon gesehen und doch die wissen wieso sie ne Einladung erhalten haben. Sie waren ja auch trotz fehlender Telefonnummer bei Taufen und Hochzeit ;-)

              Lg

              • Dann las dir doch jetzt der Einfachheit halber die Nummern der Leute von deinen Eltern schon mal geben. Du wirst sie in 3 Wochen benötigen. Außer du planst "pech gehabt". So sparst du dir viel Arbeit im März.
                Wie du das dann handhabst mit Nachforschungen kannst du dir noch überlegen. Oder du schickst nochmal eine Erinnerung raus, wenn du nicht telefonieren willst.

                • Kann mir auch die Arbeit sparen und meine Mutter nachharken lassen ;-)

                  Hab ja noch Zeit es mir zu überlegen

                  • 😱🤦🤷
                    Du bist 34 Jahre alt, hast eine 14 Jähriges Kind, dass konfirmirt werden soll. DU lädst dazu Gäste ein und DEINE MAMA soll nachforschen, wer zu EUREM Fest kommt?!
                    😂😂😂
                    Ok. Ich glaube, ich weiß warum du keine Rückmeldung bekommst.
                    Habt ihr auf der Einladung wenigstens eine Telefonnummer angegeben oder sollen die Gäste euch Briefe schicken?

                    Was sagt denn dein Kind dazu? Will das überhaupt eine Feier? Vielleicht hätte er in einem Freizeitpark nach der Firmung mehr Spaß. So recht zu verstehen scheint ihr euch ja nicht mit der Verwandschaft. Kenn ich 😉

      Ist aber ne komische Familie?

      • Leb ich schon fast 35 Jahre mit und hab es überlebt ;-)

        • Sicherlich....sonderlich nah scheint die "Sippschaft" ja nicht mit euch zu sein.
          Whatsapp hat auch niieeemand und ihr habt keinen Kontakt zu jemanden der die tel nummern hat?

          • Meine Tante wird 80 die hat kein WhatsApp, meine restliche Verwandschaft ist tot, passiert wenn die alle älter sind und die Telefonnummer meiner Stiefgeschwister hatte ich noch nie.

            Wie oben geschrieben, meine Mutter hätte die Nummern.

            Lg

            • Klingt mehr nach "Wir haben zwar kaum Kontakt, sind aber verwandt, bringt fette Geschenke für unseren Junior mit" statt "wir laden unsere Liebsten und Engsten zu einem schönen Familienfest ein und alle freuen sich darauf".

              • Hallo,

                Falsch, es war nicht meine Idee sondern die meines Sohnes, ich kann auf die Leute verzichten.

                Lg

                • Joa, und so kurz vor der Konfirmation, sehnt er sich gaaanz plötzlich nach der uralten, entfernt lebenden Tante X und Onkel Y und möchte die ihm so herzensnah stehenden Lieben einladen? Klaaaar!

                  Warum nimmt das dein Sohn mit seinen 14 Jahren nicht zum Anlass, seine allerliebsten Verwandten mal persönlich anzurufen (die Nr. von Oma hat er ja vielleicht), und hakt selbst mal nach, ob alle kommen mögen oder nicht? Sollte ja nicht schwer fallen per Telefon oder Brief, da er ja Kontakt sucht.

Top Diskussionen anzeigen