4 köpfige Familie - langer, 160cm breiter Balkon

    • (1) 03.03.18 - 13:22

      Hallo 🤗
      Wir ziehen um und verkleinern uns von Terrasse mit Garten auf Balkon und Gartenmitbenutzung.

      Unsere vorhandenen Möbel werden wir wohl nicht mitnehmen können, und ich frage mich, wie man den Balkon wohl am besten gestalten könnte?!
      Er geht in L- Form ĂĽber 2 Seiten des Hauses und ist 1,60m tief.

      Was wir da machen:
      Grillen und essen
      Mit Freuden zusammen sitzen
      Die Kinder spielen (was für Spielzeug wäre da geeignet?)
      Wasche aufhängen

      Ideal wäre für 4 Erwachsene und 2 Kinder (davon nutzt eins einen Hochstuhl) Ess- bzw. Sitzplätze.
      Ist das (wie?) realisierbar?

      Vielen Dank schonmal für hoffentlich viele Ideen 🙂

      • Als Spielzeug eignet sich vielleicht die Wasserbahn. Wir hatten frĂĽher einen 1,20 tiefen Tisch auf einem ähnlich tiefen Balkon. Die Stirnseite am Geländer und an jeder Seite konnten zwei Erwachsene sitzen und an der Anderen Stirnseite ein Kind und auf Eck noch ein Kind im Hochstuhl mit Tischchen. Wenn die Kinder größer sind geht auch ein Kindertisch. Wir hatten KlappstĂĽhle. Und ggf den Tisch zur Seite gestellt um die Liege aufzuklappen.

        Als Spielzeug evt eine Wasserbahn. Ansonsten wenn kein Sand da ist kann man auch gut Lego Duplo oder so was raus nehmen. Vielleicht gibt es eine Betondecke oder einen Balken fĂĽr eine Schaukel.

      Grillen, mit Freunden zusammen sitzen, Wäsche aufhängen bzw. Kinder bespaßen würde ich alles im Garten machen.

      Hallo,

      das wäre für mich die beste Lösung. Zumindest für 2 Erwachsene und 2 Kinder.
      Wenn es mehr Personen werden, wĂĽrde ich den Garten nutzen.

      Wir hatten einen 2x 5m Balkon, da stand immer eine Festzeltgarnitur, da die sehr schmal sind und Bänke nicht so viel Platz brauchen.
      Zusätzlich hatten wir noch 2 normale Klapp-Liegestühle.

      Als unsere Tochter klein war, hatten wir im Sommer ein kleines Planschbecken. Ansonsten hat sie einfach ihr Spielzeug mit raus genommen.
      Die Idee mit dem Wasserspielplatz finde ich gut.

      LG
      sonntagskind

Top Diskussionen anzeigen