Seit Jahren ein grosser Wunsch: Die KitchenAid: Wer hat sie und lohnt sich die Anschaffung?

    • (1) 06.03.18 - 15:10

      Hallo,#winke
      ich feier bald einen runden Geburtstag#schock;-) und seit Jahren wünsche ich mir eine KitchenAid Küchenmaschine#verliebt. Sie war mir aber einfach immer zu teuer.:-( Nun überlege ich mir, ob ich sie mir zum Geburtstag von meiner Familie wünschen soll#gruebel
      Und wenn ja, welche Ausführung: Die Classic oder die teure Artisan (im Bild)?
      Wer weiss wo die "wichtigen" Unterschiede zwischen den beiden Modellen liegen? Glaube die Classic hat etwas weniger Watt?
      Lohnt sich die Anschaffung?
      Freue mich über eure Erfahrungen mit der Kitchenaid#danke
      Gruss Aprilmama

      • Hallo 🤗

        Ich hab meine KitchenAid jetzt seit 4 jahren und sie ist beinahe täglich im einsatz. Hab mir über die jahre immer mehr Zubehör dazugekauft und ich möchte sie echt nicht mehr missen. Der gemüseschneider ist genial, meine kuchen werden perfekt 👍🏻 seit ich die maschine habe, essen wir den besten kartoffelbrei der welt 🤣 ist wirklich vielseitig einsetzbar und echt schön anzusehen 😉 ich habe die farbe holunderbeere 😉😉😉
        Eine Bekannte hat ihre kitchenaid seit 20(!!) jahren, du wirst also lange was davon haben...

        Liebe Grüße

        • Ach, holunderbeere ist sehr schön#verliebt, die hätte ich auch gern, ich hab die klassische rote.
          Sonst schließ ich mich an, bloß wie ich mit ihr Kartoffelbrei machen sollte, wüsste ich jetzt nicht. Macht aber nix, den mag hier keiner so richtig gern.

          • Probiers mal aus, wir waren vorher auch keine kartoffelbrei esser 😜
            Einfach die gekochten kartoffeln durch den feinen gemüseraspel jagen und danach die milch nicht von hand drunter matschen, sondern den teigrührer benutzen (alternativ flexi-rührer).
            Das wird so fluffig, das glaubst du nicht 😋😋😋

      Wenn das Dein langgehegter Wunsch ist, wünsch sie Dir doch. ;-)
      Die userin vor mit hat doch super Erfahrungen damit.

    • Ich habe meine Kitchy jetzt schon bald 4 Jahre und liebe sie!
      (Ich habe sie in Espresso braun)
      Kuchen, Hefeteig und überhaupt... alles wird echt gut.
      Ich nutze sie allerdings nicht so häufig wie ich mir am Anfang vorgestellt habe. Aber jetzt im Mutterschutz wollte ich öfters wieder selbst Brot backen 😉 da ist so eine Küchenmaschine echt eine Erleichterung.

      Man muss sich aber bewusst sein, dass es nur für Teig auch eine andere Marke tut. Das meiste Zubehör ist einfach sehr hochpreisig.

      Aber so schön wie sie ist keine 😍

      (8) 06.03.18 - 16:17

      Ich habe die Artisan (da ist auch die Rührschüssel größer) und würde sie nie wieder hergeben.
      Die Anschaffung hat sich mehr als gelohnt. Ich habe auch alles an Zubehör plus eine separate Rührschüssel aus Glas und bin mehr als zufrieden.

      Hallo,

      Ich habe keine KitchenAid aber mir stellt sich gerade die Frage, ob man für den Preis nicht auch eine Küchenmaschine bekommt, die auch kochen / dünsten kann
      Klar, ein Thermomix ist teurer, aber die günstige Variante vom Lidl (z. Bsp.) machts auch. Ich hab noch nie so gute Teige geknetet (bekommen) noch nie so einfach Sahne / Eischaum geschlagen....

      Mir wäre der Preis für eine Maschine die nur knetet zu hoch / das Geld zu schade, auch wenn es geschenkt ist.

      Grüssle

      • (10) 07.03.18 - 12:47

        mit Zubehör kann die Kitchen Aid sogar Eis machen...nur mal so.

        Und ehrlich, die Kirchen aid kann nebenher für 1kg Teig kneten....das kann die billig Maschine von Lidl, etc. z.B. gar nicht.
        Kommt halt drauf an, für was man sie braucht.

        Und eine Lidl (...) kannst froh sein, wenn sie die Garantie Zeit überlebt, die Kitchen Aid hast du Jahrzehnte.. und nein ich habe keine Kitchen Aid würde mir aber auch nicht diese preisgünstigen Maschinen kaufen.

        lg
        lisa

        • (11) 07.03.18 - 20:40

          Schön dass du dich so gut auskennst, auch wenn du beide Maschinen NICHT hast ...

          Meine billige Lidlmaschine lebt schon ne ganze Weile und klar, sie schafft kein 1 kg Teig, aber dann mach ich den eben auf 2x wenn ich so viel brauchen sollte.

          Teuer ist nicht immer besser - mir erschloss sich nur nicht, wie man soviel Geld für eher wenig "können" ausgeben will (Zubehör kostet ja auch immer extra)

          Grüssle

          • (12) 08.03.18 - 08:57

            Ich hatte vor 10 Jahren die Kitchen Aid, daher kenne ich sie und habe sie NICHT mehr.
            Wobei ich gerne wieder eine Küchenmaschine hätte, die den Teig gut schlagen kann, als Zustatzhilfe zu einer anderen.
            Es kommt auch auf die Kochgewohnheiten drauf an...ich kenne einige, die den Run bei Alid, Lidl mitgemacht haben, günstig statt Qualität und bei einigen passt die Anforderung zur Maschine nicht.
            Wenn man wirklich viel damit machen möchte, kommt sie schnell an ihre Grenzen.

            Ich backe ALLES selber, daher würde sich eine Kitchen Aid (.. da gibt es ja noch mehr gute Maschinen) zusätzlich lohnen.

            was sagte meine Oma schon "wer billig kauft, kauft 2x" das kann man nicht nur bei küchenmaschinen erleben.

            lg
            lisa

    Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

    wir haben die classic und ich geb sie nie wieder her. zwischen der classic und der artisan ist der unterschied gerad mal 25 watt, wenn ich das richtig in erinnerung habe.

    Hallo,

    du hast wirklich ein kleines Luxusproblem - und ich bin etwas neidisch #herzlich;-)

    Ich würde die größere Maschine nehmen. Wir haben eine MUM von Bosch und ich bin sehr zufrieden. Die Kinder sind noch klein, die Größe reicht momentan völlig aus. Ich befürchte allerdings, dass das irgendwann nicht mehr so ist und ich dann in mehreren Portionen verarbeiten muss. Ich hatte mir vom Design her auch immer eine Kitchen-Aid gewünscht, aber vom Preis her war es mir immer zu viel. Deshalb wird wir bei der MUM gelandet und ich nutze sie wirklich oft.

    Viel Spaß mit deinem Geschenk und viele Grüße,
    lilavogel

Top Diskussionen anzeigen