Patner macht sich alles zu einfach rat

    • (1) 18.05.18 - 13:43
      Inaktiv

      Hallo ihr lieben ich war ne ganze Zeit lang nicht online aber ich bräuchte mal euren Rat folgendes ein Partner Mann bezahlt nichts für die Kinder er ist momentan einfach Nina ich bin noch in Elternzeit weil ich ja kein Kindergartenplatz bekommen verkauft seinen Kindern Nix wieder anziehe Klamotten nach Schur noch für die ganz kleine Pampers auch Bücher werden nicht bezahlt für die große für die Schule oder das Essensgeld ich weiß schon langsam nicht mehr was ich machen fahre ein Gespräch um meinen Schwieger Eltern funktioniert auch nicht weil ich mit Ihnen reden möchte schaltet er auf stur

      • (2) 18.05.18 - 13:49

        Was🤔??? Verstehe nichts

        (3) 18.05.18 - 13:52

        Und ich nur #kratz

        Aber ich glaube, dass Grundproblem ist, dass Du wohl ein faules Ei als Erzeuger Deiner Kinder erwischt hast.

        Und wer zum Teufel ist NIna? Seine neue Freundin?

        • (4) 26.05.18 - 10:53

          Nina hat gleich unten drunter gepostet...

          Sie unterhalten sich wohl lieber übers Forum.

          Inaktiv ist ein Name, der hier öfter vorkommt. Vielleicht verwechsel ich da auch was.

      Auf Deutsch?
      Vielleicht versteht der Erzeuger auch nicht was Du von ihm willst?..!

    (7) 18.05.18 - 14:04

    Du machst es dir aber auch zu einfach...vielleicht sollte man sich seine Beiträge vorher nochmal durchlesen, bevor man sie abschickt und nicht nur blind drauf losschreiben, so dass keiner was versteht?

(9) 18.05.18 - 14:05

Ich versuche mal mein Glück:

Hallo ihr Lieben,
ich war eine ganze Zeit lang nicht online aber ich bräuchte mal euren Rat.

Folgendes: mein Partner bezahlt nichts für die Kinder. Er ist momentan einfach nie. da. Ich bin noch in Elternzeit, weil ich keinen Kindergartenplatz bekommen habe. Er kauft seinen Kindern nichts, weder Kleidung noch Schuhe noch Pampers für die Kleine. Auch Bücher für die Schule oder das Essensgeld für die Große werden nicht bezahlt.

Ich weiß schon langsam nicht mehr was ich machen soll. Das Führen eines Gesprächs über die Schwiegereltenr funktioniert auchnicht, denn dann schaltet er auf stur.

  • (10) 18.05.18 - 14:08

    Wohnt ihr nicht zusammen oder wie ist der Hinweis gemeint, wonach er nie da ist? Solltet ihr einen gemeinsamen Haushalt haben, müsste es doch irgendeine Regelung geben. Und jetzt zahlt er einfach nichts mehr?

    Oder lebt ihr nicht zusammen und er hat bisher Unterhalt gezahlt, nun aber nicht mehr?

    Fragen über Fragen...

    Ja so sieht ein Text aus, wenn man sich Mühe gibt seine Frage zu formulieren....


    Ich hätte ja Antworten mit Lösungansätzen.... Aber bei dem Text der TE.... Naja hält sich meine Lust diese auch hier zu tippen, eben in Grenzen....

    (12) 18.05.18 - 20:05

    Ich habe "Nina" nicht interpretieren können..."nie da"--- klasse, du bist gut!
    Vielen Dank, über "Nina" hätte ich sonst noch ewig gegrübelt.
    Lg

(13) 18.05.18 - 16:05

Was um Himmels Willen willst du überhaupt mit dem Kerl?

Ela

(14) 18.05.18 - 17:07

Satzzeichen sind ja eine großartige Erfindung!

  • (15) 18.05.18 - 17:29

    Naja kommt drauf an, wenn das Geld nur für ein 9600 baud Modem reicht muss man die schon sparen sonst dauert die Übertragung Stunden ...

(17) 18.05.18 - 21:23

Die TE macht sich alles zu einfach. Rat.

der vater der kinder ist unterhaltspflichtig also geh zu einem anwalt und lass ihn den jerl auffordern unterhalt zubzshken ansonsten falls der kindsvater nicht zshlungsfagig ist geh zum jugendamt und besntrage unterhaltsvorschuss ich geh mal davon aus dass ihr getrennt seid das geht nicht klar aus dem text hervor solltet ihr verheiratet sein ist der vater der kinder aber natürlich auch dafür verantwortlich dir und den kindern geld zu geben wenn er sich weiterhin weigert geh zur meldebehörde und melde dich getrennt du musst dich dann auch wirklich trennen dann wäre dein mann dir und den kindern unterhalt schuldig und es würde gelten was ich zu anfang geraten habe sollte der unterhalt nicht susreichen könntest du mit alg 2 aufstocken

Es ist nicht nur anstrengend, so einen Text zu lesen, sondern auch mindestens genau so anstrengend, einen solchen Text zu schreiben. Faszinierend!

Top Diskussionen anzeigen