Stripclub JGA

Wäre es für euch in Ordnung?

Anmelden und Abstimmen
    • (1) 16.06.18 - 10:07

      Eure Männer feiern Junggesellenabschied.... egal ob er der Junggeselle oder ein Kumpel ist.

      Wäre für euch der Besuch im stripclub an diesem Abend okay ?

      Hatte da gestern Abend eine Diskussion mit meinem Mann drüber :P und wollte man hören, was die Frauen hier so darüber denken.

      • Wär mir wurscht

        Warum nicht? Ich sehe da überhaupt kein Problem. Mein Mann umgekehrt auch nicht, würde ich mit Mädels in einen Strip Club gehen. Aber wir stehen beide nicht auf diese Art Entertainment - von daher?!

        • Bzgl. JGA: Ich würde mich mit den besten (!) Freunden treffen und schön Essen gehen, einen Cocktail trinken, evtl. zuhause etwas Besonderes kochen (lassen), schöne Gespräche führen. Von "ach so lustigen" JGA mit Scherzen, unverhältnismäßig viel Alkohol, Kneipentour, Gegröhle/Gekreische - Mann wie Frau - etc. halte ich null Nomma nüscht. Aber jeder wie er mag.

      Hey!

      Ich finde, solche "typischen" Junggesellenabschiede driften ja oft ins peinliche ab. Aber wem es gefällt ;-)
      Explizit mit Stripclub hätte ich persönlich doch schon ein Problem.

      Liebe Grüße!

      Mein Mann darf jederzeit in den Strip-Club, aber ich mag keine JGAs... und nun? :D
      Rücksprache sollte er halten, wenn es -egal welche Aktion- 200€ überschreitet, ansonsten kann er da tun und lassen was er will, er ist ja groß und erwachsen.

    • Hallo,

      da stehe ich drüber. Mein Mann war schon öfters zu solchen Anlässen in derartigen Etablissements, würde sonst allerdings keinen Fuß da reinsetzen. Er weiß, was er an mir hat und ich weiß das auch. Die Damen dort sind keine Konkurrenz für mich und da zu vergleichen hab ich nicht nötig 😉
      Ich sehe das sehr gelassen. Vielleicht sind sie dort "objektiv" betrachtet hübscher als ich, aber was heißt das schon. Ich weiß, dass mein Mann auf mehr steht als schöne Körper und gönne ihm zu solchen Anlässen von Herzen den Spaß.

      Liebe Grüße

      Ja mei, ist ja kein Besuch im Puff oder so ;-)
      Ich hätte damit echt kein Problem.

      • Speisekarte schauen ist okay, gegessen wird daheim.

        Meiner hatte eine Stripperin zum JGA. Ich wollte selbst aber keinen Stripper, weil ich die so aufdringlich finde. Ich war in Hamburg mit meinen Mädels auch in einer tabledance-Bar. Das finde ich nicht schlimm solange eben nichts angefasst wird.

        Stripperin für ihn okay, aber kein Lapdance.

    (10) 16.06.18 - 11:27

    Also ich fände es auch nicht schlimm... Stripclub ist ja nur zum gucken und nicht zum Anfassen also von daher... Und ich finde so ein JGA sollte immer in Erinnerung bleiben da finde ich muss man schon Mal was besonderes machen was man sonst vllt nicht macht...

    Ich gehöre da zur spießigen Sorte. Ja, ich hätte damit ein Problem ;-) ich steh dazu und mein Partner weiß wie ich diesbezüglich ticke und kann es scheinbar sehr gut verkraften, dass er nur meinen Arsch zu Gesicht bekommt :-p

    (12) 16.06.18 - 11:53

    Klar wäre das ok! Weshalb sollte das für mich nicht ok sein? Ich muss doch gar nicht mit!

    Die Wahrscheinlichkeit, dass er sich sofort in die Stripperin verliebt und mit ihr durchbrennt, halte ich für eher gering. Mein Mann hat in HH studiert und er war damals sicher das ein oder andere Mal vor allem mit Freunden von außerhalb in Stripclubs oder Tabledance-Bars. Ich fand’s eher witzig.

    (13) 16.06.18 - 12:24

    >>Wäre für euch der Besuch im stripclub an diesem Abend okay ? <<

    Die Frage stellt sich nicht. Ich nehme an dein Mann ist mündig und kann selbst für sich entscheiden.

    Oh, ich hab mich verklickt.
    Ich hätte kein Problem damit, kam letztes Jahr bei uns auch vor. Ausserdem ist doch nichts dabei.

    (15) 16.06.18 - 13:20

    Fänd ich auch nicht so toll.
    Ich finde aber auch männliche Stripper meist eher peinlich als sexy.
    Aber mein Mann denkt genauso (Ja, wirklich)und würde freiwillig nicht in einen Strippclub gehen.

Top Diskussionen anzeigen