Geschenke

    • (1) 03.07.18 - 19:55

      Wollte nur mal nachfragen wie ihr darüber so denkt...

      Geburtstagsgeschenk an den Sohn (14)....ein I Phone 6....um sein Spiel spielen zu können bräuchte er das 6s....nun könnte er sein 6 verkaufen würde ein IPhone 5 kaufen plus eine plystation 4...darauf kann er das Spiel auch spielen.. kompliziert...as sagt ihr?

      • Als Erwachsene würde ich kein Downgrade machen mit dem Telefon zurück auf iPhone 5.
        Die Technik entwickelt sich weiter und bevor man sich versieht, sind ältere Modelle wertlos und nicht mal mehr bei EBay für ein paar Kröten abzuverkaufen.

        Mit 14 Jahren kann man schon Prioritäten setzen was einem wichtiger ist, iPhone oder Spiel.
        Und wer weiß wie lange das noch angesagt ist.

        Kommt drauf an was ihm wichtiger ist.

        Braucht er das Smartphone nur für WhatsApp und co. und spielt sonst nicht äs reicht sicher auch das ältere Modell und zusätzlich hat er noch eine vollwertige Konsole. Dann kann er beides.

        Generell finde ich’s ok ein Geschenk zu verkaufen wenn’s eben nicht

        Wieso sollte er das neue iPhone 6 verkaufen? Und weshalb bekommt er nicht direkt das 6s?

      • (5) 04.07.18 - 06:13

        Ich würde kein noch älteres iPhone kaufen, für das 5er gibt es bald keine Updates mehr und dann wahrscheinlich auch keine Apps mehr. Ich habe es erlebt, dass WA bei einem alten Handy gar nicht mehr ging.

        (6) 04.07.18 - 07:46

        Mit 14 sollte er das selber entscheiden.
        Man muss auch mal einen Fehlgriff machen bei sowas.
        Dann erkundigt er sich nächstes mal besser und überlegt, was wichtiger ist.

        Im Idealfall weiß er es ja sogar schon besser. :)

      • Warum schenkt ihr euren Sohn ein I Phone 6, wenn ihr jetzt schon wisst, das er ein anderen braucht, also den 6S.. ???

        Hi,

        ich bin der Meinung es ist sein Geschenk und er kann damit machen was er will. Ich seh da auch kein Problem, wobei ich sowieso zu einem anderen Smartphone raten würde, diese Apple Dinger sind einfach zu empfindlich. Ich seh es bei meinem Schwager. Einmal runtergefallen, Display kaputt. 😉

        Lass ihn machen, wenn er danach unglücklich damit sein sollte hat er was gelernt 😊

        Puh.. ich bin iPhone Gegnerin. Es gibt bessere Smartphones für weniger Geld. Ganz aktuell würde ich zB das OnePlus 6 empfehlen.

        Aber worum geht es dir bei deiner Frage? Willst du wissen ob es okay ist ein Geschenk zu verkaufen? Oder geht es dir um das technische?

        Hallo,
        defintiv das vermeintlich bessere Iphone behalten und ihn auf die PS sparen lassen oder ihm zu Weihnachten schenken o.ä. Ich würde doch technisch gesehen keinen Schritt rückwärts machen. Oder das Iphone verkaufen und generell ein ganz anderes Smartphone kaufen. (mein Sohn, auch 14, hat z.B. ein Sony Xperia XA und ist super zufrieden damit). Dann kann er sich vielleicht immer noch selbst die PS kaufen oder hat schon mal ein Startkapital dafür.
        LG
        Elsa01

        Verkauft er sein iPhone 6 wird er nur noch 2,50 dafür bekommen. Die Teile sind nichts mehr wert.

        • Und das 5er ist so klein, dass es keinen Spaß macht darauf zu spielen. Wir haben viele Apple-Produkte. Mein Mann und ich haben auch iPhones, aber meine Teens haben beide keins. Sie finden für ihre Bedürfnisse Android besser als iOS. Dein Sohn wird weder mit dem 5er noch mit dem 6er glücklich. Die Geräte sind veraltet und du wirst bald keine Updates oder Apps dafür bekommen. Das ist auch der Grund warum du die so billig gebraucht kriegst. Ich habe meiner Mutter mein altes 6er gegeben. Sie macht damit nichts anderes als telefonieren und ab und an WhatsApp. Dafür ist es noch gut genug. Aber für das was Jugendliche damit machen, kannst du es nicht mehr gebrauchen.

Top Diskussionen anzeigen