Ich weiß nicht, was ich meinen Neffen zur Geburt schenken soll

    • (1) 04.07.18 - 22:15

      Hallo,

      eigentlich gehör ich hier noch gar nicht rein, aber ich hab da grad ein kleines Problem. Vor fast zwei Wochen kam mein Neffe auf die Welt. Er ist das zweite Kind meiner Schwester. Dadurch dass ich grad selber schwanger bin und mir die letzten Wochen nur Sorgen gemacht hab, ob mit meinem Baby diesmal alles gut geht, hab ich mir leider wenig Gedanken um ein Geschenk gemacht.

      Eigentlich hätte ich den kleinen frühestens in ein paar Wochen gesehen und dann noch genug Zeit gehabt. Jetzt habe ich aber heute erfahren, dass sie und ihr Mann mit dem Kleinen am Freitag zu meinem Vater fahren.

      Ich weiß wirklich nicht, was ich bis dahin noch besorgen kann. Da ich arbeiten muss und wir Donnerstags immer verplant sind, hab ich eigentlich keine Zeit mehr. Ich will am Freitag nach der Arbeit direkt zu meinem Vater fahren.

      Meiner Nichte hab ich vor 5 Jahren Geld geschenkt und noch ein paar andere Sachen. Damals waren mein Mann und ich noch lange nicht verheiratet. Jetzt sagt er aber, dass er nicht möchte, dass ich Geld verschenke, weil das nicht geschätzt wird. Einen Gutschein soll ich auch nicht schenken und fragen was sie brauchen soll ich auch nicht, weil ich dann einen Betrag nennen muss und das findet er blöd. Er ist auch der Meinung, das Geschenk sollte nicht teurer als 50 Euro sein.

      Meine beste Freundin meint, sie würde sich gar nichts verbieten lassen, es ist schließlich mein Neffe und nicht der von meinem Mann. Sie ist da aber auch ganz anders als ich. Ich möchte keinen Streit haben.

      Jetzt Stress ich mich schon den ganzen Abend, weil ich nicht weiß, was ich machen soll. Werde bis Freitag eh kein Geschenk haben.

      Findet ihr es blöd, wenn das Geschenk später kommt und würdet ihr euch rechtfertigen?

      Fällt euch noch was ein?

      Ich dachte vielleicht an personalisierte Sachen. Eine hübsche Decke mit Namen und Geburtsdatum und ein Lätzchen oder sowas halt. Vielleicht noch eine selbstgemachte Windeltorte, mit Sachen, die man braucht. Weiß nur nicht, ob das alles gut ankommt. Beim zweiten Kind hat man halt schon alles.

      • https://www.bio-babydecke.de

        Wenn ihr den Namen vorher nicht wusstet, muss das Geschenk Freitag noch nicht da sein ;-)

        Ich bin ganz bei deiner Freundin. Es ist deine Entscheidung!
        Bei uns in der Familie wäre es in Ordnung gewesen, wenn man nicht gleich ein Geschenk hätte. Darum geht es doch gar nicht.

        • Die Decken sind ja klasse. Sogar Bio.

          Leider wusste ich den Namen schon vorher.

          Wenn ich da nichts mitbring, ist es sicher nicht schlimm, aber fühl mich doch etwas blöd dabei. So schnell wird nur leider nichts geliefert.

          Ich finde auch, dass meine Freundin Recht hat, aber ich will trotzdem keinen Streit mit meinem Mann. Er hält von sowas leider gar nichts. In seiner Familie wird kein Geld verschenkt. Für die ist das nur hin und her Schieberei. Geizig sind die aber trotzdem nicht.

          Er meint halt auch, dass wir jetzt an unser Kind denken sollten.

          • Ich fand und finde die Babysachen bei DM sehr klasse, auch Biosupermärkte haben uU was. Damit hättest du eine Kleinigkeit für morgen.

            Geld muss man ja auch nicht schenken. Aber Drogeriegutscheine braucht man ohne Ende.
            Hast du denn soviel Geld beim ersten Kind verschenkt?

            VG

      Hallo,

      wieso fragst du deine Schwester nicht einfach, was sie möchte/ noch braucht? Ich werde auch in 2 Wochen oder so Tante und ich hab einfach nach gehört, was meine Schwägerin in spe noch braucht. Da hat sie gesagt, was sie möchte und da hab ich mir jetzt was zu überlegt und es organisiert.

      Wenn du dich beeilst und in Erfahrung bringst, kannst du vllt online noch was bestellen und es zu deinem Vater schicken lassen, wenn du wirklich keine Zeit finden solltest.

      Alles gute

      • Das wollte ich ja, aber da hat mein Mann den Einwand gebracht, dass sie dann fragen wird bis zu welchem Betrag sie gehen darf und das findet er schwierig.

        Er fand es damals viel zu viel, was ich meiner Nichte geschenkt habe. Ich bin der Meinung, was sie bekam muss er auch bekommen. Mein Mann sieht das gar nicht so.

        Er sagt halt jetzt ist unser Kind wichtig. Da geb ich ihm ja auch recht.

        Heute erreich ich meine Schwester leider auch nicht mehr.

        Wahrscheinlich muss ich es wirklich nach reichen, aber es soll dann was schönes sein.

Vielleicht kannst du eine Kleinigkeit doch noch besorgen, z.b. ein süßes kleines Kuscheltier für Babys und ein ähnliches für die Große? Und sagen dass das eigentliche Geschenk noch kommt. Da würde ich dann wirklich etwas personalisiertes schenken, eine Decke mit Kissen z.b.
Ich finde allerdings Geld und Gutscheine auch wirklich gut für die Geburt, solange noch etwas persönliches von dir dabei ist. Und da finde ich reicht eben schon ein Schlafkuscheltier oder so, bei dem man später erzählen kann, den haben dir deine Tante und Onkel zur Geburt geschenkt. LG

  • Eine Kleinigkeit kann ich morgen nach der Arbeit bestimmt noch besorgen, damit ich wenigstens etwas mitbringen kann. Nur Kuscheltiere sind bei meiner Schwester leider gar nicht beliebt, weil sie schon so viele zuhause hat. Aber da guck ich einfach mal. Vllt finde ich auch ein nettes Spielzeug.

    Meine Nichte bekommt nichts extra, da sie diesen Monat eh Geburtstag hat.

Ich fand es toll Gutscheine zu bekommen, einfach weil man selber entscheidet was angeschafft wird.
Habe glaube ich im Vorfeld ungefähr jedem erzählt, dass es mich vor kruschteligen Geschenken graust 😃

Baby Walz, Mytoys, dm, Müller, H&M....
ich fand das alles super!

Wie wäre eine Kleinigkeit für's Baby und ein Babysitter-Gutschein (also man selber sittet)?
Oder Massage für die Eltern, oder, oder, oder...

Ich denke der kleine Wurm bekommt das als eh nicht mit und finde man sollte v.a. den Eltern was Gutes tun.

Nimmt dein Neffe einen Schnuller? Wenn ja, bei dm kann man diese personalisieren lassen. Auch gibt es eine Aktion, dass man sich eine "baby-box" nehmen kann und diese mit beliebigen Sachen füllen kann. Oder bei Erstings Family eine Geschenk box. Dort sind, glaube ich, ein Body, Mütze, etc und ein 15 Euro Gutschein drin... finde ich auch ganz süß.

Top Diskussionen anzeigen