Brauche Tipps Familienleben

    • (1) 04.09.18 - 13:50
      Inaktiv

      Hallo :)
      Ich hoffe mir kann jemand Tipps geben bezüglich meines Mannes..

      Wir sind 10 Jahre zusammen und erwarten in ca 3 wochen unser 3tes Kind. Wir sind beide noch recht jung und es gab viele svhwierigkeiten damals.

      Mein Mann ist seid 3 Jahren arbeitslos und bekommt endlich dieses Jahr einen Job. In der zeit hilft er nicht im Haushalt. Nimmt kaum am Faniliemleben teil, schläft , liegt mit seinen Handy wirklich fast den ganzen Tag auf den sofa..ignoriert die kinder wenn sie was von ihn wollen. Aber jedes Wochenende feiern gehen kann er. Wir haben grade eine disskusion gehabt das ich es mir nicht wagen soll nach der Geburt 3 tage im KH zu bleiben dann würde es ärger geben . Er hätte keine Lust sich um die kinder zu kümmern.. Ich soll am besten am gleichen oder am nächsten Tag sofort raus damit ich mich wieder um alles kümmer habe ja schließlich Verabtwortung. War grade wie ein schlag ins Gesicht. Er drückt mir öfter solche sprüche aber diesmal bin ich am zweifeln ob er alles überhaupt noch möchte..Hat jemand tipps Einen Mann dazu zu bewegen mal etwas mehr zu tun ? Sich einzubringen ?

      • Hallo,

        ich gehe jetzt mal stark davon aus, dass du ein Fake bist und provozieren willst. Deine Geschichte hört sich schwer nach RTL 2 Nachmittagsfernsehen an.

        Wenn nicht stelle ich mir die Frage warum du mit so einem Mann ein 3. Kind in die Welt setzt. Bzw. du mit so einem überhaupt Kinder groß ziehst.

        LG

Top Diskussionen anzeigen