Was ist aktuell die Lieblings Beschäftigung eurer Kinder?

    • (1) 05.11.18 - 07:47

      Hallo,
      Wie es der Titel schon sagt interessiert mich was eure Kinder gerade am liebsten machen.

      Meine Tochter ist 2,5j und puzzelt zurzeit für ihr Leben gern. Wie gerade auch. Wir sitzen seit kurz vor 7 am Esstisch, kleines Minifrühstück und seither macht sie ein Puzzle nach dem anderen und wieder von vorne. Nebenbei singt sie oder erzählt ihrer Tasse was. Das geht sicher noch eine Stunde so. Haushalt ist somit schobschon erledigt.
      Dafür muss man sie nach draußen richtig scheuchen, will lieber drin sein und puzzeln.

      Also lasst mal hören was eure Kids gerade so am liebsten machen

      • (2) 05.11.18 - 08:29

        Meine Tochter wird bald 3 Jahre alt.
        Sie spielt aktuell sehr gerne Rollenspiele, egal ob mit Stofftieren, Keramikfiguren der Oma oder Duplo Figuren. Es wird alles "ausdiskutiert" und verhandelt #rofl
        Es ist wirklich witzig und spannend ihr dabei zu zu sehen.
        Puzzlen war bei ihr übrigens von 2-2 1/2 Jahren auch total beliebt. Macht sie immer noch gerne, aber nicht so viel wie damals.
        Ansonsten wird drinnen gerne gelesen, Duplo gespielt, in der Kinder Küche gekocht, Musik gehört und getanzt...
        Draußen klettert sie aktuell gerne auf dem Spielplatz oder sie schaukelt und rutscht bei uns im Garten.
        Der Sandkasten wird auch gerne benutzt, ist im Moment durch das Wetter nicht mehr ganz so beliebt.

        Aber. Ihre wirkliche Lieblingsbeschäftigung sind aktuell eben die Rollenspiele (wenn ich mich auf eins einigen müsste #rofl).

        Unser Sohn knistert da mit seinen 4 Monaten grade gerne mit Knistertieren rum #rofl oder spielt mit dem O-Ball.
        Das ist ja auch noch ein ganz anderes Alter :)

        Viel Freude beim Puzzlen :)
        #winke Mery

        (3) 05.11.18 - 08:48

        Ganz klar LEGO! Meine Söhne sind 5 Jahre, 3 Jahre und 5 Monate alt. Die zwei großen spielen den ganzen Tag nur mit ihrem Lego. Jeder hat seine Kiste und da wird den ganzen Nachmittag lang dran gebaut. Der kleine liegt gern daneben und schaut begeistert zu. Noch gehts, sobald er krabbeln kann wird’s schwierig mit den kleinen Legoteilen die gerne mal auf dem Fußboden landen 😅 vielleicht ist bis dahin die Lego Phasen durch!

        (4) 05.11.18 - 09:11

        Unser großer ist jetzt 16 Monate alt und hat eine Schwäche für diese großen Tic tac Dosen (die rundlichen, 100er packs). Er kombiniert sie mit seiner zweiten Schwäche, wäscheklammern. Und so muss ich den lieben langen Tag mehrere Dosen aufmachen, damit er sie mit klammern befüllt, durch die Gegend trägt und später muss ich sie wieder aufmachen, damit er die klammern rausholen kann... 😂

        Gestern beim wöachw aufhängen hatte ich deswegen tatsächlich ein Wäscheklammern-engpass!

      (6) 05.11.18 - 09:12

      Bei der Großen (3) ist aktuell ihr tiptoi wieder hoch aktuell. Gab vom Papa das Buch mit Weihnachten und das liebt sie. Ansonsten Spiele mit uns. Memory, Obstgarten, schwarzer Peter, uno usw könnte sie stundenlang. Dafür bleibt sie tatsächlich auch still sitzen 😂 Draußen Laufrad fahren ist das einzige was besser ist,

      Die Kleine (1,5 Jahre) klettert gerade für ihr Leben gern und singt und tanzt zu jeder Musik. Außerdem musiziert sie sehr gern mit dem Glockenspiel und den rasseleiern der Schwester. Sie ist das totale anti—draußen—Kind 🙈 Schuhe und Jacke anziehen schon ein Drama und draußen wird nach 1 min hingesetzt und geweint.

    • Meiner ist witterungsbedingt mal lieber draußen und mal drinnen.

      Er liebt Bewegungsspiele und allgemein die Bewegung... mag es aber auch zu basteln und zu kneten. Ist vom Gemüt eher ruhig, aufmerksam, beobachtend und analysieren. Er baut gerne Dinge auf aber auch auseinander.

      Er ist nicht sonderlich todesmutig oder übermütig... auch eher unsicher und ängstlich. Was ihn sich nicht selten selbst im Weg stehen lässt. Negative Erfahrungen sind so nach dem Motto "Wen man vom Pferd fällt fährt man zukünftig halt Fahrrad." Er hat ewig gerne staubgesaugt... bis er sich das hosenbein angesaugt hat... seither rennt er vorm Staubsauger weg. Hat immer gerne die Kaffeemaschine bedient mit Oma... bis er sich mal den Finger eingeklemmt hat... jetzt will er das Teil nimmer anfassen.

      Er sing und tanzt sehr gerne auch mit uns.

      Was nie sein Ding war... waren Geduldssachen... Bücher...Puzzle etc das ist ihm zu trist. Sein Angelspiel ist auch schon das einzige was mit Geduld zu tun hat, was er wirklich liebt.

      (8) 05.11.18 - 12:26

      Auch wenn der Beitrag sicher nicht für mich gedacht ist ... aber ich muss das jetzt sagen (sorry)

      Miriam ist 12 Tage alt und nuckelt an meiner Brust - am liebsten den ganzen Tag. Was für eine Beschäftigung #rofl

      Aber ich freue mich schon so sehr wenn sie dann etwas aktiver wird und mehr tun kann als mit großen Augen ab und zu durch die Welt zu schauen. 😍

      lg lene

      • (9) 05.11.18 - 12:37

        Doch doch,
        Auch ein 12 Tage altes Kind ist ein Kind. 😂😂
        Brust nuckeln ist ja auch in dem Alter ein echt tolles Hobby. Hat meine auch gemacht, bis zum umfallen.
        Genieß dein Baby, sie werden so schnell groß

    (10) 05.11.18 - 13:25

    Unsere Maus spielt am liebsten mit ihrer Puppe, macht alles nach was ich mit ihr mache. Das ist so süß.

Unsere Große 2 Jahre und 4 Monate spielt gerne Arzt, Koch, Verkäufer und ist Puppenmama durch und durch.

Zur Zeit spielen wir viel Memory. Am allerliebsten ist sie aber auf ihrem Fahrrad unterwegs und erobert SpielPlätze.

Ihr Bruder (9.5 Monate) ist immer mitzendrin statt nur dabei. Die Memorykarten schmecken ihm besonders gut. ;)

Top Diskussionen anzeigen