Schwanger und Stress

    • (1) 28.12.18 - 20:00
      Inaktiv

      Guten Abend ihr Lieben.Es geht darum ich in der 7.Woche schwanger bin und wir überlegen nächstes Jahr zu heiraten.Nun heult die Schwester meines Freundes rum da sie ja eher alles geplant haben und wir dann ja bestimmt nicht zu ihrer Feier kommen können,da das Kind immer mal eher kommen kann.Klar soll ich es mir eher rausschneiden nur das Prinzesschen uns nicht ausplanen muss?!Nur so als Info wir sind 11 Jahre zusammen und die beiden erst 2.Wie sollte ich in Zukunft damit umgehen?Silvester steht an,wir feiern zusammen und ich bin echt bedient....Ich habe echt andere Probleme wie zum Beispiel alles mit der Arbeit klären und alles andere mögliche.Sorry für mein ausgeheule,aber ich hab leider keine Freundin zum reden :( Ich bin dankbar für Tips :)

      • Was genau ist dein/euer Problem?

        Ihr wollt nächstes Jahr heiraten und die Schwester deines Freundes auch?

        Überschneiden sich eure Pläne oder was?

        • (3) 28.12.18 - 20:50

          Nein es überschneidet sich nichts,aber sie wollte als erstes.Nun ist es so das wir auch viel mehr Budget haben und ja ihr dann die Show gestohlen wird ;) Echte Probleme,nicht.Ich muss in Zukunft ganz anderes noch erledigen und meistern.Weiß halt nicht ob ich sie Silvester sehen möchte da sie es mich spüren lässt das ich "doof" bin.Bekomme momentan eh schon öfter mal Krämpfe und Kreislauf.

          • "Nun ist es so das wir auch viel mehr Budget haben und ja ihr dann die Show gestohlen wird ;)"

            GENAU DAS ist das Problem allgemein. Eine Hochzeit wird als SHOW betrachtet und auch genau so aufgezogen.:-[

      (5) 28.12.18 - 21:30

      >>Nur so als Info wir sind 11 Jahre zusammen und die beiden erst 2.Wie sollte ich in Zukunft damit umgehen?<<

      Was möchtest du uns mit dieser Information mitteilen? Das ihr mehr Rechte in Bezug auf die Hochzeit habt als sie, weil eure Beziehung schon länger besteht?

      Ich finde das Kindergarten, sorry.

      Ist doch auch bescheiden wenn beide Schwestern im selben Jahr heiraten.
      Ich kann ihren Gedankengang voll verstehen.
      Wenn man heiratet will man einfach im Mittelpunkt stehen.

      Und wenn ihr dann auch noch deutlich pompöser heiraten wollt als sie, fühlt sie sich noch blöder.
      Wegen der Gefahr dass dann eure Trauung viel toller wird und alle nur über eure reden.

      Ich verstehe sie und wäre auch genervt.

      Unsympathischer wirkst hier übrigens grade DU!

(12) 29.12.18 - 00:37

So unsympathisch, wie Du klingst, wundert es mich nicht, dass Du keine Freundin zum Ausheulen hast 🙄

(13) 29.12.18 - 07:03

Meine Meinung:

Wenn das für dich Stress bedeutet, dann solltest Du dringend erwachsen werden, bis Dein Kind auf die Welt kommt!

(14) 29.12.18 - 09:07

Macht doch ne Doppelhochzeit.

(15) 29.12.18 - 10:01

Wie alt seid ihr eigentlich? Sich wegen sowas so aufzuregen ist doch echt unnötig. Ich habe damals auch fix geheiratet als unser ältester auf dem Weg war. Meine Beste Freundin war tatsächlich nicht dabei weil sie am Tag vorher entbunden hat. So what? Das war zwar schade aber deswegen war meine Hochzeit nicht weniger schön. Im übrigen ist es egal wer zuerst heiratet, plant jeder von euch seine Hochzeit und gut ist es. Entspann dich und lass dich dich damit nicht aus der Ruhe bringen. Es scheint dich ganz schön zu stören das die beiden auch heiraten wollen, siehst dich im Vorrecht weil du schon länger mit deinem Partner zusammen bist. Das ist Quatsch. Wir haben nach 4 Jahren geheiratet eben weil ein Kind unterwegs war und wir die ganzen Behördengänge nicht machen wollten. Eine Hochzeit ist strengt betrachtet ein bürokratischer Akt und keine Show. Wichtig ist was die Paare hinterher draus machen und nicht wann, wer, wen,wie heiratet.

Top Diskussionen anzeigen