Trennung , neuer Mann

    • (1) 18.04.19 - 20:14
      GretchenZimmer

      Hallo,
      Ich habe meinen Mann verlassen, es ging nicht mehr, die Liebe war weg, nur noch Streit.
      Ich weiß schon seit einigen Jahren dass das mit uns nicht mehr funktioniert, eigentlich wusste ich schon dass er nicht der Richtige ist als wir geheiratet haben.
      Sexuell hat er mich nie angemacht...
      Dann traf ich ihn....den tollsten Mann der Welt.
      Sex ist der Hammer mit ihm...er schaut mich an und ich bin bereit.
      Er war der Auslöser, dass ich mich getrennt habe.
      Ich habe drei Kinder, die schon im Teenie Alter sind, das Älteste macht Abi.
      Alle wollten beim Vater in ihrer gewohnten Umgebung bleiben.
      Mein neuer Partner wohnte noch bei seiner Frau... Er im Keller, sie oben....er hatte das so umgebaut,dass das ging.
      Wir sind dann aber sehr schnell zusammen gezogen, ich bin mittlerweile geschieden, er auch.
      Seine Söhne leben bei uns, da sie sich nach der Trennung auch dazu entschlossen haben beim Vater zu bleiben.
      Die Jungs waren damals vor 3 Jahren 15 und 13.
      Der Große ist jetzt fast 19 und beendet im Sommer die Lehre und zieht dann aus.
      Der Kontakt zu meinen Kindern ist leider kaum noch vorhanden, sie wollen mich nicht sehen, das muss ich akzeptieren.
      Trotzdem war es richtig zu gehen, der Streit,
      Die Kälte, das Abschweigen....das konnte so nicht mehr bleiben... die Kinder waren froh als wir endlich getrennt waren.
      Ich hoffe der Kontakt wird irgendwann wieder besser werden....

      (5) 18.04.19 - 21:03

      Einen nicht richtigen Mann geheiratet, der dich nie angemacht hat und trotzdem drei Kinder bekommen.. ok.. alles Gute!

      Wieso heiratete man jemanden wo man weiß, dass man den jenigen Garnicht liebt???? Bin natürlich auch der Meinung before man leidet dann lieber trennen...Leute die nur wegen den Kindern zusammen bleiben,ist für mich nicht nachvollziehbar.....

Top Diskussionen anzeigen