Update Zu: Freund meiner Mutter macht seltsame Fotos. Wie konfrontieren

    • (1) 23.04.19 - 12:18

      Hallo,

      Also ich habe heute zunächst mit der Opferhilfe und dann mit Dunkelziffer gesprochen. Bevor ich zur Polizei gehen, soll ich mit einer Opferanwältin sprechen. Die Kosten werden von Dunkelziffer für wine Erstberatung getragen. Es wurde mir aber definitiv bestätigt, dass ich richtig gehandelt habe und dass das was der Freund meiner Mutter getan hat wirklich überhaupt nicht in Ordnung ist, unabhängig davon auch ob ein Foto existiert oder nicht.

      Die Opferanwältin ist heute im Gericht und ruft mich morgen zurück. Dort werden wir unter anderem besprechen was ich auch wegen meiner Nichte tun kann, die ja bei meiner Mutter lebt. In der Tat ist wohl sogar das vergangene Versagen meiner Mutter mich und meine Schwester damals zu schützen eine wichtige Info und stärkt uU unser Argument, da dadurch erhöhtes Risiko besteht (da sie ja schon einmal nicht in der Lage war zu schützen).

      Familienintern wurde der Vorfall natürlich umgedreht. Wir sind die Bösen, die die Stimmung kaputt gemacht haben. Wie konnten wir es wagen, solch schreckliche Dinge über ihren Freunden zu sagen? Ganz viel in die Richtung. Außerdem wird meine Tochter beschuldigt die Situation aufgebauscht zu haben, weil sie zu viel geweint hätte, da sie betrunken gewesen wäre (war sie natürlich nicht und selbst wenn würde das nichts daran ändern, dass 5 Menschen das Selbe Beobachtet haben). Dies kommt m.E. nach Victim blaming gleich.

      Kontakt zu meiner Mutter wird es nicht mehr geben, solange sie zu diesem Mann steht und ehrlich gestanden auch solange sie sich nicht anfängt mit der Vergangenheit, vielleicht in Form einer Therapie, auseinander zu setzen, da ich nicht mehr darauf vertraue, dass sie nicht immer wieder an solche Männer geraten kann bzw. immer wieder weggucken wird und somit nicht in der Lage ist ihre Enkelkinder zu schützen.

      Danke für all die ermutigenden Worte und die Bestärkung, richtig zu handeln.

      Ich werde nochmal ein Update geben, wenn es was Neues gibt

      • (2) 23.04.19 - 13:12

        Super gemacht! Du hast alles in Bewegung gesetzt und die Reaktion zeigt ja, dass man euch ernst nimmt.

        Mich erschüttert die Aussage, dass deine Tochter betrunken gewesen sein soll. Mit 12 !!!!!🤤😨 Das ist der Hammer.
        Wenn versucht wird, es als falsche Wahrnehmung herunterzuspielen - ok. Aber DAS???? Einem halben Kind zu unterstellen, es wäre im Kreis der Familie so besoffen gewesen, dass sie es provoziert oder sich eingebildet hat.

        Unter den Umständen wäre meine Mutter für mich tot und begraben bis zum Ende aller Tage. Deine Mutter ist komplett asozial - tut mir leid, dass ich das so sagen muss.

        Danke für dein Update!!!

        • (3) 23.04.19 - 13:24

          Das mit dem betrunken kam in der Tat zunächst nicht von meiner Mutter, sondern ihrer besten Freundin, aber sie hat es natürlich mit Kusshand aufgegriffen...


          Ja. Sie ist total kacke...ich glaube auch nicht, dass sie das jemals wieder in Ordnung bringen kann. Eigentlich liebe ich m und Mutter sehr und wir verstehen uns gut. Aber das ist nun kaputt

          Diese Täter-Opfer-Umkehr setzt dem ganzen echt nochmal die Krone auf. #schock

          Hätten sie gesagt, dass alles nur ein blödes Missverständnis war und sie sich entschuldigt hätten... aber so... So sehr ich die Liebe zur Mutter verstehe, in dem Fall wäre ich auch durch mit ihr.

          Diagnose: Realitätsverweigerung und - verdrehung. Was soll man mit solchen Menschen noch machen. #schmoll

          An die TE: Super, ihr macht alles richtig. Bleibt auf dem Kurs!

      Hey das freut mich riesig für dich , dass es nun endlich vorwärts geht.
      Du hast richtig gehandelt...sowas wünschst sich doch jede Tochter von ihrer Mutter...
      Bin froh, dass du dich dazu entschieden hast und lass dich nicht anbringen von deiner Mutter 😉

      Hallo!

      Danke für Dein Update! Ich verfolge Deinen Beitrag und muss sagen, Du hast alles richtig gemacht!
      Bitte halte uns auf dem Laufenden.

      Bleib stark!

      Ganz liebe Grüße

    • (7) 23.04.19 - 13:44

      Super dass du den Weg über die Beratung gegangen bist. So hast du Unterstützung von Anfang an in die von dir genannten Richtungen. Das macht schon viel aus, vor allem für euch selbst.

      Ich wünsche euch viel Kraft und dass ihr den Weg findet und die Kraft diesen dann auch zu gehen.

      Hallo.

      Es ist wirklich ekelhaft, mit wieviel Anlauf FAMILIENANGEHÖRIGE solch widerwärtige Dinge nicht wahrhaben wollen. Es schüttelt mich, ehrlich. Und ich bin so unendlich dankbar, dass ich niemals Opfer wurde und in solch eine missliche Lage gekommen bin.

      Bei dem Gedanken an deine Nichte wird mir schlecht. Ich habe deinen alten Beitrag nicht mehr ganz im Kopf. Wer sind denn die Eltern? Waren die an diesem Abend anwesend? Wieso ist das Kind dort?
      Allein deiner Nichte zuliebe musst du nun alles weitere durchziehen.

      Deine Tochter hat eine tolle Mutter. Ich wünsche euch viel Kraft und Erfolg, damit solche Menschen damit nicht durchkommen.

      LG

      • Meine Nichte ist die Tochter meiner jüngeren, behinderten Schwester. Sie ist nicht in der Lage sich um das Kind zu kümmern, weshalb meine Mutter die Pflegschaft übernommen hat. Diese Schwester war an dem Abend nicht dabei...ich habe drei Schwestern. Zwei waren dabei und haben was gesagt und die dritte im Bunde, die Mutter meiner Nichte war nicht dabei

    Toll dass ihr anderen so gut zusammenhaltet! Und sehr traurig, dass Deine Mutter den neuen Freund vorzieht...

    (11) 23.04.19 - 18:41

    Mina, mir war aus dem Lesen des ersten Fadens nicht klar dass in diesem Haushalt ein Kind lebt.
    Bleib bitte dran. Ihr hattet niemanden. Deine Nichte hat Dich! Das ist so wichtig!
    Alles richtig gemacht!!! Ich habe sehr achtsame Eltern die mehr als einen Versuch im Bekannten- und Familienkreis verhindern konnten. Ich bin ihnen heute seit mir bewusst ist was da hätte passieren können so dankbar dafür. Deine Tochter und Deine Nichte brauchen dich GENAU SO!

Top Diskussionen anzeigen