Fragen zu FKK Camping

    • (1) 24.04.19 - 07:58

      Guten Morgen..

      Meine Eltern sind im Sommer immer 6 Wochen in Ungarn auf einem fkk Campingplatz..
      sie hatten nun die Idee ob wir heuer nicht für ne Woche mit dazu kommen wollen.

      Jetzt ist mein Mann aber nicht so scharf drauf meine Eltern den ganzen Tag nackt zu sehen.. ich muss es jetzt auch nicht unbedingt haben.. hab aber generell kein Problem mit nackt sein.. aber 24/7.... weiß nicht ob mir das nicht auch zu viel wird?!
      Für unser Baby (im August dann 14 Monate) wär das aber natürlich der Knaller

      Wie läuft das auf nem fkk Platz? Ist man da tatsächlich rund um die Uhr Splitter nackt, selbst am Frühstückstisch? Oder bedecken sich einige auch zeitweise mal mit nem Tuch zb? Wenn man damit nicht direkt zum bunten Hund auf dem Platz wird wär das eventuell ein Kompromiss für meinen Mann...

      Anderer Platz wär aber auch irgendwie blöd, wir wollen wenn dann ja den Urlaub gemeinsam verbringen und Ihre Camping Vorrichtungen mit nutzen.. sie wollen leider nicht auf einen anderen Platz

      Freue mich auf eure Erfahrungen, vielleicht könnt ihr uns bedenken nehmen?

      Herzliche Grüße

      • Ich glaube ,dass können nur deine Eltern beantworten denn es gibt tatsächlich eine ganze Reihe an regeln...ist es ein nudistischer Campingplatz wird tatsächlich nie Kleidung angezogen d.h ihr Sitzt wahrscheinlich auch am Frühstückstisch nackt dort... deswegen würde ich deine Eltern Mal fragen zb ob du extra Kleidung mit nehmen kannst so wirst du schnell rausfinden ob es ein kompletter Urlaub ist ohne Kleidung^^
        Es gibt auch Plätze wo zb sehr viel Abstand zu den Nachbarn sind dann stört es oftmals nicht wenn einer am Tisch mit Kleidung sitzt.
        Es richtige regeln was FKK angeht.. Google Mal FKK Camping regeln...oder frag deine Eltern...am Frühstückstisch müsste ich jetzt auch nicht unbedingt nackt sitzen aber die regeln macht der Campingplatz.😁😉

        (3) 24.04.19 - 08:44

        Ich kenne es so, dass man hauptsächlich nackt ist, aber beim Sitzen (also auch am Esstisch) entweder ein Handtuch unterlegt oder Sporthosen anhat.

        Viele FKKler fühlen sich gestört, wenn jemand angezogen ist und etwa eine Badehose am Strand anhat, da sie das Gefühl haben, dass es sich um einen Spanner handeln könnte.

        (4) 24.04.19 - 08:54

        Uah.ich bin ja traumatisiert da ich als kind immer fkk Urlaub mit meinen Eltern machen musste . Ich kann deinen Mann verstehen und würde mich weigern. Nicht jeder steht auf den Anblick braun gebrannte baumelnden Geschlechtsteilen

      (7) 24.04.19 - 09:01

      😱 Nie und nimmer würde ich das machen, da könnte mein Partner noch so sehr bitten. Nicht, weil ich ein Problem damit hätte nackt zu sein... Aber dauernd das Gebaumel meiner Schwiegereltern vor der Nase? Nee.
      Da bringt es mir auch nichts wenn ich was anziehen dürfte. Die SE seh ich ja immer noch nackig.

      Euch hält ja aber nichts davon ab mal zum "probieren" einfach mal einen Tag an einen entsprechenden Strand zu fahren. Wenn's doof ist, dann ist es wohl nix für euch, Aber zumindest das Baby hatte Spaß.

      Hallo.

      Unser ding wäre das überhaupt nicht und es käme auch definitiv nicht in Frage.

      Entweder man liebt es und lebt es oder nicht

      (9) 24.04.19 - 09:39

      Was nützt deinem Mann ein Tuch an sich selbst, wenn er deine Eltern nicht den ganzen Tag nackt sehen möchte? Oder wollte er es sich über die Augen ziehen ;-)?
      Ein Kleinkind von 14 Monaten kann bei Wärme doch sowieso nackig herumlaufen (mit Windel, wenn das große Geschäft naht), dafür bedarf es doch keinen FKK Platz.
      Für mich wäre Camping nichts, erst recht nicht mit anderen eng auf eng und nackt schon gar nicht. Ich gehe gerne nackt in die Nordsee, aber nicht auf einem Campingplatz mit zumeist 60+.
      Jeder Platz hat eigene Regeln, da würde ich mich mal informieren und wenn alles passt: viel Spaß!

      • (10) 24.04.19 - 19:26

        Oder wollte er es sich über die Augen ziehen?
        So geil 🤣🤣🤣
        Vielen Dank für deinen Beitrag. Du hast mich zum Lachen gebracht 😊

    (11) 24.04.19 - 12:00

    Hi,

    als Kind / Jugendliche habe ich meine Eltern Zuhause nackt gesehen. Das war ok (z.B. nach dem baden oder so), aber ich müsste es heute weder bei meinen Eltern sehen und schon gar nicht bei meinen Schwiegereltern.

    Genauso möchte ich auch nicht von ihnen nackt gesehen werden. Für mich hat das wirklich was mit Privatsphäre zu tun. Im Urlaub oben ohne (wobei das vor 20 Jahren bestimmt ansprechender war ;-) ) - von mir aus, aber mehr nicht.

    Ich würde nicht fahren. Definitiv nicht. Mein Mann auch nicht.

    Gruß
    Kim

    Hallo,

    ich kann deinen Mann voll und ganz verstehen.

    Ich möchte meine Schwiegereltern auf keinen Fall nackt sehen und schon gar nicht den ganzen Tag. Ebenso möchte ich nicht, dass meine Schwiegereltern meine Nacktheit den ganzen Tag ertragen müssten.

    Ich habe Kopfkino und die Vorstellung gruselt mich, dass ich beim Frühstück bereits das baumelnde Ding meines Schwiegerpapas neben meinem Brötchen... Oh, nee, das müsste ich nun wirklich nicht haben.

    Ich würde absagen und fertig wäre es.

    LG

    Nici

    Ich bin als DDR-Kind bis heute gern (falls es sich ergibt) nackt am Strand etc unterwegs. Sauna, gern auch gemischt. Aber: mit meinen Schwiegereltern wäre das ein No-go. Keine Chance. Weder möchte ich die beiden nackt sehen (und wir verstehen uns gut!), noch sollen sie mich im Evakostüm bewundern. Von meinem Mann würde ich ähnliches auch nie verlangen. Egal ob bei Tisch ein „Feigenblatt“ erlaubt ist oder nicht. Die Bilder im Kopf....nö. Und- Nach meiner Erfahrung ist im FKK- Bereich Bekleidung unerwünscht. Egal wann.

    (14) 25.04.19 - 20:53

    Ich muss es mir die ganze Zeit vorstellen und komm aus dem Lachen nicht mehr heraus 😂
    Meine Schwiegermutter würde den ganzen Tag herumstolzieren,ihre Figur präsentieren und sich mit ihrer oberflächlichen Art über alles und jeden aufregen und lustig machen.
    Am Frühstückstisch würde sie mir täglich die Nummer ihres Schönheitschirurgen andrehen wollen, damit mein 'Hängebauch' endlich verschwindet. Wie ich mich denn so wohlfühlen könnte.
    Dabei würde ich lieber meine Hängebrüste operieren lassen, weil ich nackt echt aufpassen muss, dass ich nicht drauftrete 😂😂
    Mein Schwiegervater würde den ganzen Tag genüsslich Bier trinken und sich bräunen. Vor dem Anblick seines Penis wären wir geschützt, denn da hängt der Wohlstandsbauch drüber :)
    Mein Mann würde wohl den ganzen Tag den Helikopter machen, zumindest wenn seine Kinder nicht zugucken.
    Die zwei Minis würden sich die ganze Zeit mit dem nackten Popo ins Gesicht springen und tierisch Spaß haben 😂😂😂

    Ist also vielleicht eine Überlegung wert 😂😂

Top Diskussionen anzeigen