Welches Auto mit 3 Kindersitzen?

    • (1) 07.05.19 - 12:36

      Hallo, wir schauen uns gerade nach einem größeren Auto um. Es müssen drei Kindersitze rein passen, am liebsten nebeneinander.

      Welches Auto habt ihr mit platz für 3 Sitze und wie zufrieden seid ihr?

      Freue mich auf viele Erfahrungsberichte:)

      • Wir haben seit ein paar Wochen einen VW Sharan als 7 Sitzer. Das dritte Kind ist noch unterwegs, aber die Sitze passen rein :-) Wir sind bisher sehr zufrieden.

        Wir haben zwar nur ein Kind, waren aber gerade auf der Suche nach einem größeren Auto. Vielleicht, gerade wenn das Budget nicht so groß ist, wäre der Dacia lodgy was für euch.
        Meine beste Freundin hat drei Kinder und die haben sich letztendlich eine V-Klasse (Bus) von Mercedes gekauft.

        Hallo,
        wir haben seit ein paar Wochen einen Ford Galaxy.
        Super viel Platz.
        Ist ein 7 Sitzer und es passen drei Kindersitze auf die Rückbank.
        LG

        • (5) 08.05.19 - 16:19

          Hallo,

          So einen fahren wir jetzt auch seit einem knappen Jahr und sind sehr zufrieden.

          Die Kinder können sich auch bequem an- und abschnallen.

          Liebe Grüße

      Hallo


      Als familienauto haben wir einen kangoo und sind sehr zufrieden.

      Im Kofferraum kriege ich einen ganzen wocheneinkauf inkl wasserlosen rein.

      Der Anhänger passt rein und er hat hinten schiebetüren.

      Nachteil er hat hinten nur 2x isofix. Aber bei unserem Budget mussten wir iwo Abstriche machen.

      Wir sind zufrieden und würden ihn wieder kaufen.


      Aber egal welches Auto ihr nehmt ich würde immer zu schiebetüren raten. Sie sind ein Segen!!!


      LG

    • Ford S Max. Sehr zufrieden!

      (8) 07.05.19 - 16:50

      Wir hatten einen VW Touran und einen Mercedes ML. Mit dem dritten Kind haben wir dann gemerkt, dass der Touran doch sehr eng ist.

      Im ML ist hinten drin mehr Platz als im Touran, da ist nur das Problem, dass der Gurt in der Mitte etwas kurz ist wegen dem Maxi Cosi.

      Wir haben den Touran dann gegen einen VW T5 getauscht. Mich hat das gezicke der Kids genervt und das es ewig gedauert hat bis alle endlich angeschnallt waren. Jetzt ist alles entspannt, es ist massig Platz und angesichts der Tatsache, dass Nr. 4 unterwegs ist, war das perfekt 🙈 Es war das beste, was wir tun konnten.

      Hallo,
      das gleiche Problem haben wir auch.

      Wir wollen uns den Mercedes Citan Tourer anschauen. Gibt es als 5 und als 7 Sitzer. Anscheinend gibt es ihn auch als XL Version.

      Und der Opel Combo Life XL wollen wir uns auch anschauen. Gibt es auch als 7 und 5 Sitzer.

      Aber wirklich weiter sind wir auch net.

      Lg

      • Ist schon ne größere Anschaffung, so ein Auto. Oh man. Viel Erfolg euch!

        • Das stimmt und danke. Wir haben gestern noch den Peugeot Rifter im Internet gefunden. Schaut auch ganz gut aus.

          • Mein Mann möchte den Tesla X ;D Ich hab ihm gesagt, den kann er sich zum Geburtstag wünschen, vielleicht schenkt uns den jemand:D :D :D

            Hallo
            Schau mal nach ausländischen Autos. Die Auswahl in Deutschland ist nicht gerade groß, wenn man für mehr Personen sucht und nicht unbedingt ein Bus oder 2 Sitze im Kofferraum will.
            Wir haben den Chevrolet Suburban und die Anordnung der 7 Sitze finde ich genial. Der Kofferraum ist dennoch ausreichend groß.

            LG

            • Boah das ist mal ein Schiff von einem Auto! Krass! Da will ich gar nicht ans parken denken... Aber guter Tipp, danke!

              • Ach, so groß ist das Auto wirklich nicht. Gerade mit der neuen Technik ist das alles kein Problem. Ich kann dir auch nur raten, immer mal die Daten zu vergleichen. Ich lese das hier oft wenn es um die Frage Sharan oder ähnliches vs. Bus geht. Da ist der Größenunterschied wirklich gering. Der größte Unterschied ist die Höhe. Habe ich auch nicht gedacht, bis ich den direkten Vergleich mit dem Bus meiner Eltern hatte.
                Hier mal die Zahlen:
                Sharan 4.854 mm x 1.904 mm x 1.720-1.740 mm
                Bus 4.892 mm x 1.904 mm x 1.970 mm
                Suburban 5.699 mm x 2044 mm x 1.889 mm

    Falls dir das hilft: Der Opel Combo Life, Peugeot Rifter und Citroen Berlingo in den aktuellen Versionen sind quasi alle ein Auto, sehen nur außen anders aus. So hat es uns der Autohändler erklärt. Ich find den Berlingo aber so hässlich 🙈
    Wir fahren nämlich den Combo als 5-Sitzer, irgendwie fahren wir/mein Mann schon immer Opel. Mercedes hab ich nicht im Traum dran gedacht bei unserem Budget 😂 Aber der Citan Tourer scheint gar nicht so teuer zu sein.
    Ich mag unseren Combo. Er ist gar nicht so groß, wie ich anfangs dachte. Nur eben höher. Er fährt sich sehr angenehm, ist leicht zu bedienen, und ich liebe die Schiebetüren. Und so Extras wie Head-Up-Display und Rückfahrkamera erleichtern das Leben 😅 Laut Prospekt passen 3 Kindersitze hinten nebeneinander mit Isofix, bei uns steht bisher aber nur einer.
    Wir haben aber auch 6 Monate darauf gewartet. Bestellt direkt Anfang Oktober, als er rauskam, er wurde Ende März geliefert. Hoffe, egal welches Auto ihr nehmt, dass es nicht so lange dauert. 😅

    • Ach, und wenn ich mittlerweile mal unseren alten Opel Corsa fahre, fühle ich mich wie in einem Spielzeugauto und krieg Platzangst 😂 Im Combo sitzt man so schön hoch und hat Beinfreiheit ohne Ende.

      Danke für deine Meinung.
      Wir sind gestern mal, den Rifter und den Dacia Dokker Probegefahren.
      Beim Dokker hab ich die zwei schon vorhandenen Kindersitze nicht nebeneinander mit Isofix befestigen können. War einfach zu eng.
      Rifter hat momentan eine Wartezeit von ca. 1/2 Jahr. Der Autohändler hat aber drei vorrätig.
      Jetzt haben wir noch den Combo und den Citan, den wir mal Probefahren wollen. Und dann werden wir uns wohl Angebote ausrechnen lassen.

      Wobei mich allerdings wundert, dass der Peugeot Rifter günstiger ist, als der Peugeot 5008.

      Lg

      • Den Dokker hatten wir auch anfangs im Auge. Da wurde uns gesagt, es wäre Bestellstop, weil die die Motoren umstellen. Das war letztes Jahr, März glaub ich. Mit Glück könne man im ersten Quartal 2019 wieder bestellen. Also haben wir was anderes gesucht.
        Aber gut so, wenn ich das mit den Kindersitzen lese. So weit haben wir damals noch gar nicht gedacht, da war mein Sohn noch so klein.

(22) 07.05.19 - 18:05

Ford s-max
Hat in der 2. Sitzreihe 3 Einzelsitze mit Isofix. Wir haben ihn als 7-Sitzer.
Fahre ihn seit 8 Jahren und kann nichts negatives berichten. Einziges manko: er hat keine Schiebetüren.

Ansonsten werfe ich noch den Seat Alhambra in die Runde, der soll wohl recht gut sein. Ähnlich dem s-max aber mit 5xIsofix (beim 7-Sitzer) und Schiebetüren. Habe aber keine persönlichen Erfahrungen damit (den gab's damals noch nicht #schmoll).

Unsere Anschaffung zum dritten Kind war der seat alhambra....jetzt seit 7Wochen fahre ich ihn mit drei kindersitzen uns es ist super.
Aber aktuell einen maxi cosi mit Station drin, einen Folgesitz auf Station und meine große in der Mitte auf dem cybex solutionfix.

Kann mich nicht beklagen. Habe ihn als 7 Sitzer,habe vor der Geburt mit meinen Mädels noch einen Ausflug gemacht.die Rückmeldung War, dass auch auf den kofferraumsitzen bequem für Erwachsene Platz ist.
Schiebetüren hat er auch.
Werde ihn so schnell nicht wieder her geben. ;-)

Achso, den Kinderwagen kann ich aufgebaut in den Kofferraum heben.wäre auch platz für einen geschwisterwagen

VW T6 Multivan - unschlagbar und als EU-Re-Import auch nicht teurer als Sharan, Alhambra & Co. Wir sind Alhambra und Sharan (oder Touran?) probegefahren und es ist kein Vergleich

LG Bianca

(25) 07.05.19 - 21:12

Wir haben uns zum 2 x den Ford S-Max gekauft.

Meine befreundeten Mütter sind jedes Mal wieder bei gemeinsamen Ausflügen hingerissen vom Platzangebot.
Man kann jeden Sitz einzeln verstellen, wir haben den 1. gekauft als unser 3. Kind geboren wurde, die beiden "Großen" waren da 4 und 7 also auch in verschiedenen Situen unterwegs

Jetzt sind sie 8, 13 und 15 und wir sind schon 2 x nach Portugal gefahren und es gab 0 gejammert, weil einfach echt viel Platz ist.

Vom Kofferraum fang ich gar nicht erst an, der ist so groß, ich konnte den Kinderwagen uneingeklappt da rein tun -Teutonia-
Und wenn es regnet muss ich teilweise in den Kofferraum reinkrabbeln um an meinen Schirm zu kommen, ich bin 1.72 m groß.
Man kann die Sittbabk komplett wegklappen und Ikea leer kaufen 😊

Ich liebe das Auto und würde es jederzeit wieder kaufen, den letzten haben wir übrigens mit 280.000 km verkauft, der lief und lief und lief

Top Diskussionen anzeigen