Im Schwimmbad nackt duschen? Seite: 2

      • (30) 13.05.19 - 19:07

        Hallo,

        interessantes Thema. Ich habe normalerweise ĂŒberhaupt kein Problem mit Nacktheit, gehe auch in die Sauna und benutze Sammelumkleiden. Aber im Schwimmbad dusche ich nicht nackt, ich mach das grundsĂ€tzlich zu Hause in Ruhe. Grade im Winter sehe ich zu, dass ich schon eine Weile bevor wir nach Hause gehen, schon mal aus dem Wasser gehe, damit die Haare trocknen, weil meine Haare ewig zum Föhnen brauchen und ich nicht mir nassen Haaren aus dem Schwimmbad gehen möchte.

        Zum Thema Bikini bei kleine MĂ€dchen: Ich hab auch immer gedacht, dass gibt es erst, wenn sie grĂ¶ĂŸer ist, aber ich bin inzwischen sehr froh, darĂŒber, dass meine Tochter (5 Jahre) einen Bikini oder Tankini trĂ€gt, weil es einfach viel praktischer ist. Sie macht gerade Schwimmkurs und da sind ganz viele MĂ€dels, die nachdem sie auf der Toilette waren, den nassen Badeanzug nicht mehr alleine hochziehen können. So ein Höschen ist doch schneller hoch und runtergezogen, ich möchte auch keinen Einteiler tragen.

        (31) 13.05.19 - 21:59

        Ich bin auch ein Gegner dieser PrĂŒderie, aber dass man sich im Schwimmbad nackt duscht, war mir neu. Ich bin ehrlich erstaunt, dass das hier fĂŒr viele so normal ist. Ich lasse meine Sachen nicht an, weil ich prĂŒde bin, sondern weil ich es gar nicht anders kenne. Schon als ich ein Kind war, haben alle Leute ihre Badesachen angelassen. Ganz selten habe ich mal eine Frau gesehen, die sich ausgezogen hat.

        • (32) 14.05.19 - 10:27

          Darf ich fragen, wo Du wohnst? Hier in Brandenburg sehe ich nur ganz selten jemanden mit Badesachen duschen und das sind dann meist Polinnen oder Russinnen. Lustigerweise werden diese dann von all den Nackten angeglotzt, weil das so komisch aussieht: eingeseift unter der Dusche mit Bikini 😅

    (34) 13.05.19 - 16:55

    Hi,

    ist mir auch schon aufgefallen.
    Die JĂŒngeren duschen eher mit Badeanzug, die Ă€lteren nackt.
    Ich spring immer nur kurz unter die Dusche wegen der Kinder. Ich selbst dusche lieber zu Hause, ich mag keine öffentlichen Duschen. Zudem brauchen meine langen Haare ewig zum Trocknen, das nervt nur. Aber da die Haut der Zwerge empfindlicher ist, werden die kurz unter die Dusche gehalten.😄.
    Mir persönlich ist es aber egal, kann jeder machen wie er will.
    Gesagt habe ich nur Mal zu einer Dame was, die meinte ihre Beine enthaaren zu mĂŒssen, hatte sie zu Hause vergessen. Das geht mal gar nicht.

    • (35) 13.05.19 - 19:46

      "Gesagt habe ich nur Mal zu einer Dame was, die meinte ihre Beine enthaaren zu mĂŒssen, hatte sie zu Hause vergessen. Das geht mal gar nicht. "

      Da kenne ich inzwischen viele SchwimmbĂ€der, wo das extra und groß auf Schildern steht, dass das dort verboten ist.

(36) 13.05.19 - 16:59

Ich dusche nach dem Schwimmen immer nackt, auch allein, um meine Badesachen gleich auszuwaschen. Und mir ist noch nie jemand in der Dusche aufgefallen, der nach dem Schwimmen die Badesachen angelassen hat.
In Island ist es sogar vorgeschrieben, vor dem Besuch des Bades nackt zu duschen. Wehe, man macht das nicht, da können die Isis echt unbequem werden.
Sind ja gleichgeschlechtliche Duschen, verstehe jetzt das Problem nicht, sich auszuziehen.

(37) 13.05.19 - 17:30

Ich wollte gerade antworten, dass ich natĂŒrlich nackt dusche und musste feststellen, dass ich es beim letzten Schwimmbadbesuch auch nicht gemacht habe. Aber aus anderen GrĂŒnden. Ich hatte ein Kleinkind herumspringen und ein Baby auf dem Arm. Da war keine Zeit sich beim kurzen Chlorabwaschen noch auszuziehen. Ich hoffe, dass sich daran keiner der Nackten gestört hat (es waren sonst alle Frauen nackt duschen). 😅

(38) 13.05.19 - 18:18

Ich gehe regelmĂ€ĂŸig schwimmennund bisher waren alle immer nackt beim Duschen.

Nach dem Schwimmen dusche ich immer nackt. Abgesehen vom Chlor möchte ich auch alle Körpersekrete der Mitbadenden schnellst möglich abwaschen. Das geht nur nackt. Ich habe keinen Astralkörper aber das Duschen geht ja schnell und ich fĂ€nde es widerlich mich nicht vollstĂ€ndig waschen zu können... đŸ€— Außerdem wĂŒrde ich mich wohl blutig kratzen, wenn ich erst zu Hause duschen und cremen könnte, da ich empfindliche Haut habe.

Auch VOR dem Baden gehört es sich eigentlich, dass man sich kurz nackt duscht und wÀscht - um nicht alles ins Badewasser zu tragen... In "unserer" Therme wird das auch an Schildern gefordert. Ich gebe aber zu, dass ich das nicht in jedem Schwimmbad tue. Ich dusche sowieso tÀglich und geh nicht schmutzig ins Schwimmbad, von daher dusche ich mich vorher meist nur kurz ab. Da ich das aber bei fast allen so sehe, komme ich wieder auf meinen ersten Absatz - umso wichtiger ist mir die komplette Reinigung hinterher...

Meine Tochter dusche ich nach dem Baden ebenfalls völlig nackt ab und wasche sie grĂŒndlich... Etwas anderes wöllte ich ihr auch nicht vermitteln. Ja, das SchamgefĂŒhl kommt spĂ€ter von ganz allein - aber ich hoffe, es wird und bleibt ein "natĂŒrliches" SchamgefĂŒhl und kein sich-fĂŒr-den-eigenen-Körper-stĂ€ndig-schĂ€men...

(40) 13.05.19 - 21:05

Ich lasse auch den Badeanzug an. Bei mir ist es keine Scham, aber ich hasse es nach dem duschen wieder einen nassen Badeanzug anzuziehen, dass finde ich irgendwie unangenehm.

Und nackt zur Umkleide, da habe ich Angst das mir das Handtuch verrutscht, muss man ja dann festhalten, und das Duschzeug samt nassem Badeanzug. Ist mir insgesamt zu umstĂ€ndlich dort mit Shampoo /SpĂŒlung/Duschgel zu hantieren, man kann sich nicht rasieren, um den Intimbereich abzuspĂŒlen mĂŒssten wilde Verrenkungen her ect. Lieber dusche ich einfach zuhause und im Schwimmbad nur grob das Chlor ab.

Mich stört es aber ĂŒberhaupt nicht wenn dort andere Frauen ausgiebig nackt duschen.

(41) 13.05.19 - 21:34

HalliHallo :)

da ich regelmĂ€ĂŸig in die Sauna gehe habe ich mit nackt duschen ĂŒberhaupt kein Problem 🙈 ich habe allerdings eine Freundin die das ĂŒberhaupt nicht gerne macht und wenn wir zusammen Baden sind, respektiere ich das und Dusche mir Bikini 😊

Ich finde das sollte jeder fĂŒr sich ausmachen und ich habe schon „Lustige“ Erfahrungen in der Sauna gemacht - selbst dort habe ich manchmal das GefĂŒhl, das sie dort nicht gewohnt sind junge Menschen nackig zu sehenđŸ€”

Liebe GrĂŒĂŸe 😊đŸŒș

(42) 13.05.19 - 21:55

Hallo,

ich habe mich im Schwimmbad noch nie nackt abgeduscht und war immer irritiert, wenn sich mal jemand unter der Dusche entblĂ¶ĂŸt hat. Ich bin ĂŒberhaupt nicht prĂŒde und mich stört es nicht im geringsten, wenn andere sich ausziehen, aber fĂŒr mich ist das einfach nicht die Norm. Dass das eine "neue Entwicklung" sein soll, glaube ich daher auch nicht.

LG

(43) 14.05.19 - 00:43

Ich war noch nie und werde auch nie in einem Schwimmbad mit Sammeldusche nackt duschen. Wenn abgetrennte Kabinen sind, dann mach ich das schon, aber "öffentlich" bleiben meine Badesachen an. Ich wasche mich unter den Badesachen soweit, dass das Chlor weitgehenst weg ist. Wer nackt duschen möchte, kann das natĂŒrlich gerne tun. Das stört mich nicht.

Ich gehe grundsĂ€tzlich auch nicht in die Sauna. Und in Island wĂŒrde ich nicht ins Schwimmbad gehen. Ich hasse es, gezwungen zu werden mich auszuziehen. Ich bin einfach so erzogen worden und das wird sich nicht Ă€ndern.

(44) 14.05.19 - 07:33

Das muss jeder doch selbst entscheiden. Ich zeige mich nicht nackt gegenĂŒber fremden. Ich mag es einfach nicht. Ich denke dass es vielen so geht..

(45) 14.05.19 - 08:57

Ich ziehe mich splitternackig aus und seife und spĂŒle mich von oben bis unten grĂŒndlich ab und meine Kinder machen das auch. Vor und nach dem Baden. Alles andere finde ich unhygienisch oder unpraktisch, bzw. habe ich das als Kind so gelernt.

Meine Kinder sind ebenfalls so erzogen worden.

Danach ziehen wir uns frische Klamotten an, föhnen uns und fĂŒhlen uns wie neugeboren. ;-)

Ich liebe Schwimmbadbesuche. Habe auch noch keinen gesehen, der in der Damendusche die Badesachen anlÀsst, ausser meine SchwÀgerin. ;-)

(46) 14.05.19 - 21:35

Ich finde es völlig normal und aus hygienischen GrĂŒnden korrekt, dass man vor dem Sprung ins Becken nackt duscht.
Ich wĂŒrde mal sagen, dass das in den umliegenden SchwimmbĂ€dern auch per Hinweisschild verlangt wird.

(47) 15.05.19 - 15:16

Hey,

ich dusche im Schwimmbad nicht nackt, dafĂŒr mag ich meinen Körper grad nicht genug.
Die Kids dĂŒrfen sich nackt machen, wenn sie wollen. MĂŒssen aber nicht. wenn andere sich in der Dusche nackt machen, schauen sie interessiert.

Ich finde, das darf ich selber entscheiden;) Und ich entscheid mich dagegen.

Schöne GrĂŒĂŸe

(48) 15.05.19 - 20:40

Ich dusche nackt. Eigentlich ist es mir egal, wer da noch so in der Dusche ist.
Uneigentlich war es mir doch unangenehm, als da neulich eine Mutter mit ihren beiden Söhnen war. Der Ă€ltere mag so 10 oder 11 gewesen sein, jedenfalls alt genug, um die Badehose zum Duschen nicht mehr auszuziehen und mich interessiert zu beĂ€ugen. Seitdem ĂŒberlege ich schon, ob ich den Badeanzug besser anbehalte. Ist halt ein Familienbad, da könnte das noch öfter vorkommen.

(49) 19.05.19 - 22:57

Also mir ist es egal ich dusche nackt, auch wenn die Duschen keine TĂŒr zum zumachen haben.

Mein Mann duscht nur nackt wenn es eine TĂŒr zu zumachen gibt, sobald es eine offene Dusche ist behĂ€lt er die badesachen an (er ist da mehr der Typ der es nicht mag wenn andere ihm nackt sehen)

Top Diskussionen anzeigen