An die Familien mit nehr als 3 Kindern:

    • (1) 21.05.19 - 15:28

      Hi ihr Lieben!

      Ich durfte am Wochenende positiv testen. Wir haben bereits 3 Kleinkinder, die alle noch auf die Großen Kindersitze angewiesen sind. Da wir momentan eh schon auf Autosuche sind, wollte ich mal wissen, welche Autos ihr habt, bzw empfehlen könnt?

      Liebe Grüße
      Stella

      • Hallo,

        als bei uns damals das vierte baby unterwegs war haben wir uns für einen VW Multivan entschieden. Der hat natürlich viel Platz. Später sind wir dann auf einen Ford Galaxy umgestiegen weil mir auf Dauer der Bus für den Alltag zu groß gewesen ist. Der Galaxy hat bis zu sieben Einzelsitze. Die hinteren sind allerdings für Teenager nachher etwas eng, wegen der geringen Beinfreiheit aber für Kids bis zum Grundschulalter definitiv nutzbar :)#winke

        • Danke 💖
          Wie,sieht es denn da mit dem Kofferraum aus. Hat da ein Kiwa Platz?

          • Du meinst bei dem Galaxy? Wenn Ihr alle zusammen unterwegs sein, muss dann ja eins der Kids hinten sitzen; wenn Ihr dann nur einen Sitz hochklappt, passt ein kleinerer Kinderwagen noch mit rein; wir hatten damals einen Babywagen mit einer Softtragetasche, das ging ohne Probleme. Wie das bei einer festen Babywanne ausschaut kann ich nicht genau sagen sollte aber auch passen. Viel Platz für Gepäck ist dann nicht mehr. Wir hatten bei längeren Fahrten dann eine Dachbox;-)

      Ebenfalls eine Stimme für den T6 Multivan 👍 - grösser ist dann nur ein LKW 😂

      (6) 21.05.19 - 16:14

      Hallo Stella,

      wir haben uns für einen Mercedes Viano in der langen Version entschieden und sind damit super zufrieden.

      Aktuell haben wir zwei Sitzbänke hinten drin und somit noch zwei Plätze frei 😊

      Gekauft haben wir den gebraucht mit einer Sitzbank und zwei Einzelsitzen. Die zweite Sitzbank haben wir relativ günstig über eBay Kleinanzeigen gefunden. Wenn es später wieder bequemer werden soll, können wir wieder eine Sitzbank gegen die Einzelsitze tauschen (stehen in der Garage) und dazu einen Tisch mit einbauen - haben wir auch gebraucht gekauft.

      Eine Sitzbank ist umgedreht und so fahren unsere beiden Kleinen rückwärts in ihren Kindersitzen, die mit Isofix befestigt sind (2x Isofix pro Bank vorhanden).

      Auch für einen Campingurlaub mit Zelt ist ausreichend Platz im Kofferraum!
      Und für einen Kinderwagen erst Recht!

      Das schöne an einem Bus ist die Tatsache, dass man bei Regen nicht nass wird beim Anschnallen 😊

      Viele Grüße und viel Erfolg beim passenden Auto finden
      Fahima

    • Wir haben uns (zum Glück, Nr. 4 ist unterwegs 😅) bereits beim dritten Kind für einen VW T5 Multivan entschieden. Das war die beste Entscheidung die wir treffen konnten.

      Wir hatten einen Touran, aber das war immer ein Drama. Bis alle drei dann angeschnallt waren und wir fahren konnten hat lang gedauert, weil es sehr eng war. Die dritte Sitz Reihe war auch sehr eng für größere Personen. Man kann damit klar kommen, aber ich wollte es nicht mehr...

      (8) 21.05.19 - 17:35

      Huhu,

      Wir haben auch den Mercedes Viano, der hat für uns ausreichend Platz. Wir haben 4 Kinder und Besuch hat auch noch Platz :-)

      (9) 21.05.19 - 17:54

      Wir haben einen Kleinbus gekauft als das vierte Kind da war.

      Davor haben wir einen 7 Sitzer (Opel Zafira) gehabt, aber der Alltag hat uns schnell an die Grenzen gebracht, wenn 6 von 7 Sitzen belegt sind.
      Er bietet weder genug Platz für den Kinderwagen, noch genug Beinfreiheit für mein Kindergartenkind hinten, noch bekommt man Wocheneinkäufe vernünftig verstaut.

      Daher nun ein Kleinbus und alle sind deutlich zufriedener. Nun können wir auch zusätzlich noch Freunde etc mitnehmen, beim Einkaufen muss ich nicht mehr überlegen, wie viele Getränke ich mitnehmen kann etc.

      Von daher mein klarer Rat zum Kleinbus.

      Lg

      VW Multivan T6 mit 4 Kindern 👍

      Hallo
      Schau mal bei ausländischen Herstellern. Solche Import Wägen sind auch nicht unbedingt teurer.
      Wir haben einen Chevrolet Suburban. Die Aufteilung der Sitze ist genial und man hat trotzdem noch genug Kofferraum.

      LG

      (12) 21.05.19 - 19:54

      Wir haben den T5 mit langem Radstand und hat einen riesigen Kofferraum.

      (13) 21.05.19 - 20:33

      Danke für die vielen Antworten ihr Lieben 💖😊
      Ich stöber schon fleissig in AutoScout 😅

      • Ich kann dir den Renault espace empfehlen. Sind sehr zufrieden.

        Wenn ihr einen multivan wollt wirst du wirklich viel suchen müssen! Wir haben eeeewig geschaut, da die gebraucht kaum an wert verlieren und oft sehr viele kilomezer runter haben und leider sind die ersatzteile wirklich sehr teuer. Wir haben uns dann einen EU-Import gekauft, vielleicht suchst du mal konkret danach. Es gibt firmen die sind darauf spezialisiert, dass du den wagen selbst zusammenstellen kannst. Wir haben uns damals für ein autohaus entschieden, die kaufen immer so sechs/sieben stück auf einen schwung und können sie so relativ "günstig" wieder weiterverkaufen. Nachteil ist, dass man natürlich nix mehr aussuchen kann, das auto gibts so wie's der händler bereits bestellt / auf dem hof stehen hat. Wir konnten mit diesem kompromiss leben und haben statt listenpreis 52.000 "nur noch" 34.000 bezahlt.

        LG Bianca

    (17) 21.05.19 - 23:30

    Hallo.

    Hab 5 kinder. Ich würde immer wieder nen vw sharan oder nen ford galaxy holen
    Da ist jeder sitz für sich und so passen sogar 3 kindersitze auf die rückbank wenn man es bräuchte. Also al 7 sitzer dann. Meine großen sind schon 14, 12 und 11
    Aber auch praktisch, wenn die nicht immet aneinander kleben😂 so hat jeder genug platz.

    Lg

Hi, 6 Kinder , Opel Vivaro, Platz ohne Ende, für alles. Etwas günstiger , Fiat Talento. Viel Spaß und alles Gute

Top Diskussionen anzeigen