Haushaltshilfe

Hallo!

Ich lebe in Deutschland und bin bei der DAK versichert.
Meine Kinder sind 14 j. , 3 j. und 7 Monate.
Im Herbst plane ich eine Op im Ausland, kann ich trotzdem eine Haushaltshilfe bekommen über die Krankenkasse?
Ich werde erstmal nicht schaffen mich um Kinder/Haushalt zu kümmern und darf nicht schwer heben.



Vielen Dank

Schönheitsop?die Allgemeinheit soll dafür blechen dass du dir was aufblasen lässt?ist die Frage ernst gemeint?

Wo steht was vom aufblasen?

Ich habe nach großer Gewichtsabnahme eine Hautschürze, die Entfernung muss ich selber bezahlen und gehe wegen den niedrigen Kosten ins Ausland

Okay dann ziehe ich meine Frage zurück . Aber was ist mit deinem Partner. Und mit 14 kann man im Haushalt auch anpacken.

weitere Kommentare laden

Hallo,
ich kenne mich nicht sooo gut aus. Aber soweit ich weiß, bekommst Du die Haushaltshilfe verschrieben. Dazu bräuchtest Du dann wahrscheinlich einen in Deutschland zugelassenen Arzt. Ich würde einfach mal bei der Kasse anrufen bzw. einen Beratungstermin vereinbaren. Oder suchst Du die Haushaltshilfe für direkt nach der OP im Ausland? Viele Grüße

Nach der Op komme ich nach Deutschland und brauche dann hier die Haushaltshilfe

Nun, im Prinzip verhält es sich wie folgt:
Ist die OP medizinisch notwendig, zahlt sie die deutsche Krankenkasse natürlich auch eine Haushaltshilfe.
Da Du Dich aber im Ausland operieren lässt, gehe ich davon aus, dass es eine nicht medizinisch notwendige OP ist, also ganz grob eine so genannte Schönheits-OP, sonst würdest Du sie ja nicht im Ausland machen lassen, wo es für Selbstzahler oftmals billiger ist als hier.
Dann steht Dir weder eine Krankschreibung, noch eine Haushaltshilfe zu. Du musst Urlaub nehmen und auch den Rest komplett privat organisieren und finanzieren.

Bist Du Grenzgänger und gehst wegen der besseren Versorgung z.B. in die Schweiz für eine OP die auch von der deutschen Krankenkasse gezahlt wird, bekommst Du natürlich auch die Haushaltshilfe.

Stimmt, eine Schönheits Op 😅

Urlaub brauche ich nicht und auch keine Krankschreibung.
Nur Hilfe im Haushalt und bei der Kinderbetreuung des kleinsten. Die großen sind ja im Kindergarten und in der Schule morgens bis mittags.

Das im Ausland gesparte Geld kann ja dann direkt in eine von dir selbst bezahlte Haushaltshilfe fließen #pro!
Für eine Schönheits-OP gibt es mit großer Wahrscheinlichkeit keinen von der Allgemeinheit gesponsorten Babysitter, ganz ehrlich, warum auch ;-). Dein Partner nimmt einfach Urlaub oder ihr guckt euch privat nach jemandem um, Nachbarschaft oder Kleinanzeigen wären Quellen, wo man Babysitter findet, evtl. BBS oder schwarze Bretter an weiterführenden Schulen!

weitere Kommentare laden

Was ist mit deinem Partner?

Der arbeitet Vollzeit

Davor und danach bzw am Wochenende kann er den Haushalt übernehmen. Oder er nimmt eine Woche Urlaub.

weiteren Kommentar laden