Meine Tochter hat keine Lust zu Opa zu fahren?

    • (1) 30.05.19 - 17:25

      Hallo Leute.
      Meine Tochter ist 14.dieses Wochendende besuchen wir meinen vater.meine Tochter meinte gleich wieder das sie keinen Bock hat zu Peter(so heißt mein Vater) zu fahren weil das da total langweilig ist.es ist nämlich so das die Besuche bei meinem Vater immernur aus was essen und small Talk bestehen.wenn meine Tochter meint das ihr langweilig ist dann meint er immer nur das sie nicht so frech sein soll.wenn meine Tochter bei so einem Besuch am Handy hängt meint Vater immer das sie das Ding ausmachen soll oder er ihr das Teil wegnimmt.letztes Mal hat meine Tochter sich aufgeregt weil es zum Abendessen Spinat gab(und den mag sie überhaupt nicht).er meinte dann das sie aufhören soll rumzumeckern und das gegessen wird was auf den Tisch kommt.wie gesagt mein Vater kann sehr nett sein, aber nur wenn man ihm nicht wiederspricht.beim Vater von meinem Mann der im Januar mit fast 81 gestorben ist war es für sie nicht ganz so langweilig weil er mit ihr einfach mehr anfangen konnte und es auch so was das wir mit beiden auch manchmal ins Kino gegangen sind oderso.sollte ich meine Tochter Zuhause lassen oder ihr wieder so einen Besuch aufzwängen?

      (6) 30.05.19 - 17:34

      Hallo,
      hier muss niemand einen anderen besuchen. Meine Älteste ist auch 14 und möchte in Kürze lieber zur Konfirmation ihrer Freundin statt mit uns auf einen Städtetrip. Klar darf sie die 3 Tage zuhause bleiben, sie ist da zuverlässig und hat Lust auf das kleine Abenteuer.
      Auch Kaffeeklatsch bei Oma/Opa ist kein Muss. Wenn unsere Mittlere (12) sich lieber anderweitig verabreden möchte, stört sich keiner daran, ganz besonders nicht die Großeltern, für sie ist es selbstverständlich, dass die Interessen irgendwann andere sind und ärgern sich nicht darüber. Oft kommen sie auch gerne mit.
      VG

    • (7) 30.05.19 - 19:16

      Auch ich würde sie zu Hause bleiben lassen... Als Teenager hätte ich da wohl keine Lust drauf, besonders wenn jede Alternative die ich mir zur Beschäftigung suche unterbunden wird.

      (8) 30.05.19 - 19:17

      Mit 14 sollte das okay sein, dass man sich von Opa nicht sagen lassen will, dass man schön brav den Spinat aufessen soll....

      Soll sie doch zu einer Freundin oder allein zuhause bleiben, wenn es nur ein paar Stunden sind.

      Hi du! Also ich finde es ja auch unhöflich wenn deine Tochter dann dort immer am Handy hängt muss ich zugeben. Aber ich muss auch sagen wenns ihr langweilig ist, ist es schon ein wenig verständlich.

      Allerdings ist die Frage hier die nach der Alternative. D.h. könnte sie nicht auch zu Hause bleiben? Unterhält sich der Opa denn so gar nicht mit ihr oder will was über sie wissen? Wenn er sich bei dem ganzen Small Talk nämlich eh kaum mit ihr beschäftigt dann kann ich das Handy ehrlich gesagt besser nachvollziehen. Was soll sie die ganze Zeit still in der Ecke sitzen nur das sie dabei ist.

      Und die Sache mit dem Spinat na ja wenn sie den nicht mag kann man das auch von 2 Seiten sehen. Entweder muss der Opa ja nicht immer kochen nur was sie mag, könnte es natürlich tun. Oder aber sie isst halt die anderen Sachen wenn sie diese mag aber lässt den Spinat weg. DAs sollte der Opa ihr dann schon zugestehen. Dafür müsste sie dann im Gegenzug ja auch nicht meckern.

      Widersprechen ist sicherlich auch so ne Sache. Man darf durchaus ne andere Meinung haben als das Gegenüber und das finde ich nicht als Widersprechen. Solange man dabei höflich und sachlich bleibt. Ein Gast hat mir schließlich auch nicht nach der Nase zu reden.

      Ela

      (10) 30.05.19 - 23:43

      Für mich gehört Verwandtschaftsbesuch auch unter dem Jahr dazu und nicht nur zu Feiertagen wie Weihnachten oder Ostern.
      Wenn sie auf oma und Opa unterm Jahr keine Lust haben , brauchen sie auch nicht an den Feiertagen kommen zum Geschenke abholen.

      (11) 31.05.19 - 13:46

      Es ist einfach so, dass sich die Kids im Teenialter abnabeln. Ich finde das völlig legitim und normal!
      Wenn die Zeit rum ist, wird das wieder anders...!
      Und warum sollten sie keine Geschenke mehr annehmen dürfen? 🙄

      (12) 31.05.19 - 15:45

      In dem Alter war ich selbst überall lieber als bei der Verwandtschaft. Darum bin ich auch nicht mit. Genauso peinlich wars mit den Eltern unterwegs zu sein😂

      Also mein Rat lass sie selbst entscheiden was sie möchte.
      Opa muss damit zurecht kommen, dass er ab einem gewissen Alter nicht mehr so interessant ist. Ganz out wird er nicht bleiben, denn irgendwann wird dein Kind wieder mehr über ihre Wurzeln erfahren wollen. Aber mit 14 ist man im besten Teeniealter und hat schlichtweg andere Interessen.

Top Diskussionen anzeigen