9 Jahre Geschwister unterschied

Hallo an alle, deren Kinder 9 Jahre Altersunterschied haben.

Unsere Tochter, 9 Jahre alt bekommt ein Geschwisterchen.

Nun bin ich total überfordert... Das ganze ging in der 13.woche los... Bin jetzt in der 30.woche.

Meine Tochter ist ein sensibles Kind... Und meine prinzessin...
Ich hab Angst, dass der Altersunterschied einfach zu groß ist. Sie kommt in die 4te Klasse und ich hab Angst das sie absackt in der Schule.

Ich kann im Moment irgendwie keinen klaren Gedanken fassen.. Vielleicht war es ein Fehler, nochmal ein Kind zu Zeugen.
Wie war das bei euch???

Auch langfristig gesehen..... Wenn meine große 18 wird, wird das neue Baby erst 9 sein.... Oh gott... Fragen über Fragen....

Wäre froh wenn es jemand gäbe, der auch Kinder mit großen Altersunterschied hat

1

Schiebst du immer wegen allem soviel Panik?

11

Stellst du immer so sinnlose Fragen?

2

Ja, hier, 9 Jahre Altersunterschied.

Die dicke Hummel wird 1 Jahr im September und der Große 10 Jahre.
Klappt wunderbar. Er hat sich sehr auf's Baby gefreut, war beim Ultraschall dabei, hatte so ne App, wo er die Entwicklung im Bauch wöchentlich verfolgen konnte. Sie sind ein Herz und eine Seele ❤

3

Hier, wir haben gut neun Jahre Unterschied zwischen unseren Kindern.
Baby wurde im Januar geboren.
Klar war es erst mal eine Umstellung, aber man wächst da ja rein, auch das Geschwisterkind.
Wir können uns das Baby gar nicht mehr wegdenken #verliebt
Unseres hat sich immer Geschwister gewünscht, eigentlich früher und jetzt, nun ja, sicher werden es nicht mehr gleichwertige Spielkameraden sein, aber als Erwachsene ist der Abstand ja nicht so schlimm.
Mein Mann hat selbst einen elf Jahre jüngeren Bruder und sie haben sich immer gut verstanden.
So langsam beginnt nun auch die Phase wo das Baby aktiver wird und das große Kind mit ihm etwas spielen kann.
Wir sind hier ganz zuversichtlich.
Ja, wenn das erste Kind 20 ist, wird das zweite 10. Aber ehrlich, worüber soll ich mich da aufregen. Ist halt so. Alles gut.

4

Ich komme aus eine großen Familie, ich selbst bin die 2. von 5 Geschwistern.
Ich habe eine Schwester 3 Jahre älter, 2 Schwestern 1 und 6 Jahre jünger und einen Bruder 13 Jahre jünger.

Probleme hatte ich nur mit meiner 1 Jahr jüngeren Schwester, mit den anderen verstand ich mich bestens.
Und das war wohl Hauptsache ein Charakterding.

Meine Kinder sind nur 2 Minuten auseinander. Kürzer geht wohl kaum ;) Und sie lieben und hassen sich ...

5

Wir haben 10 Jahre unterschied.
Mini ist 6 Monate.
Die beide sind ein Herz und eine Seele selbst der Schultag ohne ihre schwester ist doof.
Wenn sie nachhause kommt erstmal die schwester knuddeln.

Ich bin sehr entspannt weil ich viel Zeit für die kleine haben 10 Jährige haben eben schon ein eigenes leben schule,hobby,Freunde.
Schulisch macht mir eher die pupertät als ihre Schwester sorgen.

Aber sowas ist auch charakter sache meine freute sich wahnsinnig kein Einzelkind mehr zu sein und liebt ihre schwester abgöttisch.

6

Das klingt sehr sehr hysterisch und stressig...warum so eine Panik?

7

Lass es mal auf dich zukommen und freu dich aufs Baby! Mein Sohn ist 7 Jahre älter und jetzt wo die kleine schon 4 ist fleht er mich an noch ein Baby zu bekommen! 😂😂😂

8

Wir haben 8 Jahre Abstand,
die Beiden lieben sich und jetzt kann er auch langsam was mit ihr anfangen, sie wird bald 1 und er 9.

Er wollte immer Geschwister, natürlich lieber in seinem Alter.

Er ist nur schnell genervt wenn sie mal wieder Schreitag hat, da verkriecht er sich.

Trotzdem könnte er sich auch noch Nachschub vorstellen, 1 geht noch sagt er, da würde er sich freuen.

Natürlich haben sie nicht so viel voneinander, aber sie haben sich später einmal sofern sie sich gut verstehen und Kontakt halten.

LG und alles Gute ❤️🍀

9

Hallo!

Meine große war 11 als der Bruder geboren wurde.
Es gab nie Probleme.
Sie ist sogar eine tolle Hilfe.

Mach dir nicht so viele Sorgen 😊.

Lg Janine mit 3 Kids ( 14, 3,5 und 7 Monate)