Essen aus Kühlschrank geklaut

    • (1) 09.06.19 - 19:41
      Hungry-boy

      Ich glaub ich platz gleich!

      Die Eltern meines Freundes sind am Donnerstag in den Urlaub gefahren.

      Seine Mutter kocht immer sein Lieblingsessen (Spaghetti Bolognese) damit mein Freund während sie weg sind, wenn er von der Arbeit nach Hause kommt, etwas zu essen hat.

      Wenn das aufgebraucht ist, isst er entweder bei uns zu Hause bzw. bringe ich ihm etwas mit.

      Freitag Abend haben wir bei meinem Freund zu Hause auf seine Nichte aufgepasst weil die Schwester meines Freundes und ihr Mann ins Kino gegangen sind.

      Als er in den Kühlschrank geschaut hat war da aber keine Spaghetti Bolognese mehr.

      Seine Nichte hat dann gesagt, dass ihre Mama die abgeholt hat, weil sie ja schließlich auch etwas zu essen brauchen.

      Seine Schwester ist den ganzen Tag zuhause und bringt es nicht auf die Reihe für ihre Tochter und sich etwas zu Essen zu kochen.

      Mein Freund hat dann etwas angefressen beim Lieferservice bestellt.

          • (5) 11.06.19 - 18:38

            Ach dein armer Freund, er ist ja auch noch nicht erwachsen und könnte sich selber was kochen. Natürlich nicht die feine englische art von der Schwester, aber da geht die Welt doch nicht unter.
            Was ich mich eher frage, warum die erwachsene Tochter mit eigener Familie noch nen Hausschlüssel hat. Bzw. den einfach so benutzt, wenn Eltern und auch der im Haus lebende Bruder nicht zuhause sind.

            Ihr sheint wirklich nichts andere Sorgen zu haben,dass ihr euch darüber so aufregt. Ich hätte gesagt, nächstes Mal soll die Schwester Bescheid sagen , sie könnten dann ja zusammen essen. d.h.h er isst bei Schwesterchen seine geliebten Spaghetti Bolognese.

      (6) 09.06.19 - 19:55

      Tja, da muss man wohl der Tatsache ins Auge schauen und deine zukünftige Schwägerin als dreist bezeichnen. Immerhin weisst du darüber Bescheid noch bevor du in die Familie eingeheiratet hast.
      Ein bisschen seltsam liest sich allerdings auch, dass dein Freund scheinbar nicht selber für sein Essen sorgen kann...
      Ich will’s nur gesagt haben: Augen auf bei der Partnerwahl!

      • (7) 09.06.19 - 20:00

        Er kann schon etwas kochen - nur schnelle einfache Gerichte.

        Ich kann ihn aber auch verstehen dass er, wenn er um dreiviertel 7 ausser Haus geht und um halb sieben Abend zurück kommt, keine grosse Lust mehr hat.

        • (8) 10.06.19 - 10:44

          Dann stell dich drauf ein, wenn ihr zusammen bleibt und zieht, dass dann du diejenige sein wirst, die nach einem anstrengenden Arbeitstag kochen „darf“.

          Erschreckend das noch heute von jungen Männern solch faulen Ausreden akzeptiert werden. Von jungen Frauen.

          "schnelle und einfache Gerichte kann er selbst kochen"

          Ja und was bitte ist an Spaghetti Bolognese jetzt so wahnsinnig aufwendig und kompliziert?

          Wenn ein junger Mann schon jetzt so dermaßen unselbstständig ist, dass er abends Essen im Kühlschrank vorfinden muss weil er selbst zu faul ist sich was zu kochen, dann stell schon mal die Pantoffeln für ihn raus!

          Und gewöhne dich daran, dass du ihn im weiteren Leben von vorne bis hinten zu bedienen hast!

    (10) 09.06.19 - 19:56

    Ich glaube, hier in diesem Thread wird einiges überbewertet. Dann kocht man eben etwas anderes oder macht sich eine TK-Pizza fertig. Wie verbissen ist die Welt#rofl

    • (11) 09.06.19 - 20:02

      TK Gerichte gibts in dieser Familie nicht. Auch wenn man es nicht glauben mag...

      • Mein Sohn ist 20 Jahre alt und macht sich sein Essen selber warm. Er kauft sogar selber ein. Und bevor wir in Urlaub fahren, räume ich ein Fach im TK-Schrank leer, damit er dort seine gekauften Tiefkühlsachen reinpacken kann. Er ist auch kein großer Koch, weiß sich aber wenigstens zu helfen.

        Und ganz ehrlich von deinem Freund kann man einfach erwarten, dass er sich Tiefkühlgerichte kauft oder von mir aus Fertiggerichte, wenn die Eltern in den Urlaub fahren.


        LG Hinzwife

      Warum denn auch, wenn Mama die Köchin für alle ist. 😂 Es läuft total aus dem Ruder wenn sie mal ein paar Tage Urlaub macht.

      Falls dein Freund mal das Hotel Mama verlässt und mit dir zusammen zieht, dann weißt du ja wie unselbstständig er ist.

      Es gibt tatsächlich Menschen die arbeiten, alleine leben und sich selbst versorgen können. 😉

      Zur bösen Schwester, die das Essen klaut sag ich lieber nix mehr....

      Ich kann kaum glauben, dass die Story stimmt. Aber wenn doch, dann mach ich mir tatsächlich Sorgen um die nächste Generation🤭

Also ich find es auch dreist von deiner Schwägerin in spä, allerdings atellt sich mir die Frage wie alt dein Freund ist, dass Mama ihm noch essen vorkochen muss?
Also ja gut, er geht den ganzen Tag arbeiten, aber Nudeln mit Sauce, oder zur Abwechslung vielleicht auch was gesundes zb Hähmchenbrust mit Gemüse und Reis dauert im Normalfall keine halbe Stunde.

Ich persönlich könnte mit so jemandem ja nichts anfangen, aber jeder wie er mag 🤷🏼‍♀️

(17) 09.06.19 - 20:00

Dreist, keine Frage, aber dein Freund sollte schnell lernen, selbst zu kochen.
Spaghetti Bolognese ist ja schnell gemacht, das schafft Mann auch nach einem langen Arbeitstag zu kochen....

(24) 10.06.19 - 10:37

Schwierig ist es nicht, aber schnell?

(25) 09.06.19 - 20:03

Was ist nur aus der Jugend geworden ... wir haben gefeiert wenns mal nicht Hausmannskost gab sondern wir uns ne Lieferservicepizza kommen lassen konnten :-)

Top Diskussionen anzeigen