Wie viele Kinder habt ihr?

Wie viele Kinder habt ihr?

Anmelden und Abstimmen
    • (1) 06.07.19 - 21:46

      Wie viele Kinder habt ihr?

      Schreibt auch gerne in die Kommentare, wenn ihr eine Patchworkfamilie seid, oder wenn ihr noch mehr Kinder plant oder irgendetwas anderes besonders ist.

      • (2) 06.07.19 - 22:36

        N'abend,

        wir sind noch zu dritt, ab November dann vier. Habe schon mal für 2 abgestimmt.

        Wir sind eine “klassische“ Familie.

        Mehr werden wir auch nicht, weil das für uns so genau richtig ist.

        Darf ich fragen, wieso du fragst? Seid ihr in der Planung oder so?

        Schönen Abend!

        Isa mit Zwerg 1 (fast 4 Jahre) und Bauchzwerg (20. Woche)

        • (3) 06.07.19 - 22:44

          Nee, wir haben heute Mittag in einer größeren Runde diskutiert, wie viele Kinder die Leute so im Durchschnitt haben. In den Statistiken sind ja oft auch die kinderlosen Paare eingerechnet.
          Und so kann man die Certeilung auch besser sehen, als bei einer Kommazahl;-)

          • (4) 06.07.19 - 23:49

            Ich glaube kaum das du hier bei Urbia so representative Ergebnisse bekommst. Hier sind schon echt verhältnismäßig viele Familien mit fünf Kindern aufwärts unterwegs- ich kenne nicht eine Familie mit so vielen Kindern persönlich.

            1-4 ist das Spektrum in meinem Umfeld, wobei vier die Ausnahme ist und der Großteil 2-3 Kinder hat.

            Wir haben zwei.

            • (5) 07.07.19 - 12:41

              Klar, aber wahrscheinlich repräsentativer als in meinem Umfeld. Da sind die Familien auch überdurchschnittlich groß;-)
              Ich finde eigentlich gerade das Verhältnis 1 Kind zu 3 Kindern spannend.

      (6) 06.07.19 - 22:36

      Hallo.

      Ich hab 5 kinder (9'04,3'07,4'08,8'12 und 11'18) die ersten vier sind mädels und der letzte ein junge.
      Ich hab mich nach der letzten geburt sterilisieren lassen.

      Lg

    • (7) 06.07.19 - 22:37

      Wir haben vier bekommen, drei davon leben und sind gesund.
      Ich habe "3" geklickt, weil ich eins ja nicht mehr *habe*, aber es fällt mir manchmal immer noch schwer von "drei Kindern" zu reden; ich sag eigentlich immer, ich habe drei Söhne.

      (8) 06.07.19 - 23:32

      Ein Sohn, erwachsen, neuer Partner seit 8 Jahren.
      Bin 43 und wollte nie ein weiteres Kind.
      Mein Partner ist 39 und hätte gerne noch eins gehabt.. .aber ich eben nicht.

      Hey,

      wir haben vier Kinder an der Hand, eines fest im Herzen und eines noch im Bauch. Wenn alles gut geht, werden wir also fünf an der Hand und eines im Herzen haben.

      Mit unserem Regenbogenbaby soll die Familienplanung abgeschlossen sein. #herzlich

      Alle sind "aus einem Stall". :-)

      LG erdbeerchen

      (10) 07.07.19 - 02:12

      Ich habe keins und werde auch keins bekommen.

      (11) 07.07.19 - 03:17

      Hallo,

      Ich habe letzte Woche mein drittes Kind bekommen (Kind 1 wird Ende Juli 11 Jahre alt, Kind 2 ist 9,5 Jahre alt und Kind 3 12 Tage).

      Insgesamt haben mein Partner und ich fünf Kinder...sind also eine klassische Patchwork Familie :-). Seine Kinder sind aber nur alle 14 Tage bei ihm.

      Lg

    (13) 07.07.19 - 07:09

    Es bleibt bei einem.

    (14) 07.07.19 - 07:31

    Wir haben eine 1 jährige Tochter. Aber dabei wird es mit Sicherheit bleiben 😊

    Die meisten die wir kennen haben oder wollen zwei Kinder. Wir fallen da mit unserem gewollten Einzelkind bisschen aus der Reihe 😄

    (15) 07.07.19 - 08:20

    Hallo,

    wir haben 2 Kinder (2 und 7). Mein Mann hat noch einen Sohn (17) aus 1. Ehe. Leider sehen wir ihn auf Grund der großen Entfernung (450km) nicht so oft.

    Mein Mann hätte gerne noch ein weiteres Kind, ich schließe das aber aus. Wir sind 39 und 42 und ich kann leider auf natürlichem Weg nicht schwanger werden. Das stehe ich nicht nochmal durch.

    LG

    (16) 07.07.19 - 08:42

    Hallo

    Ich habe 1 gedrückt, bin beim abstimmen aber auf 5 gekommen (das musst du Beindir Umfrage oben bitte berücksichtigen 😊)

    Wir sind relativ spät Eltern geworden und dies auch nur nach einer langen KiWu Behandlung und sind froh dass es überhaupt dieses eine Kind ist.

    Wir wollten immer 3... Nun ja, als unser Sohn ein halbes Jahr alt war, waren wir uns einig dass es so passt wie es jetzt ist und wir vollständig sind. Neben der Entscheidung, keine Behandlung mehr durchführen lassen zu wollen ist es eine reine Bauchentscheidung, nur ein Kind haben zu wollen

    Grüssle

    (17) 07.07.19 - 08:46

    Wir haben 4 Kinder. Umser Jüngster war ungeplant- für mich, die sich immer sehnlichst ein weiteres Kind gewünscht hat, war es anfangs ein ziemlicher Schock. Mein Mann, der gegen ein 4. Kind war, hat sich von Anfang an sehr gefreut. Seitdem würde ich mich sehr über ein 5. Kind freuen, mein Mann hat im November allerdings den Termin zur Sterilisation.

    (18) 07.07.19 - 09:24

    Nummer 2 ist noch unterwegs, hab aber schon mal für 2 gestimmt. Ein drittes ist allerdings nicht ausgeschlossen. 😎

    (19) 07.07.19 - 10:10

    Guten Tag

    Wir habe 2 Töchter (21 Monate, 19 Tage) und fühlen uns momentan komplett. Mein Mann und ich wollen jedoch 3 Kinder und würden auch ein 4. es nicht ausschliessen.

    Unsere 2. Tochter war geplant und erwünscht, allerdings kam sie recht schnell nach unserer 1. Das war nicht geplant, aber passt nun sehr gut zu uns.

    lg nic.ole.

    (20) 07.07.19 - 11:00

    15 Schwangerschaften,8 Geburten,6 lebende,gesunde Kinder (4 Jungs aus 1. Ehe 25,22,20,16) 2Mädchen (5 Und fast 2 Jahre). Mein Mann hat noch 3 Erwachsene Kinder ,Zwillingsjungs 30,Tochter 27 aber er hat kaum Kontakt mit ihnen.
    Und 1 Enkeltochter,sie wird 1 Jahr alt (von meinem Großen)

    (21) 07.07.19 - 14:51

    Keine.

    (22) 07.07.19 - 18:01

    Wir haben eine Tochter und ich möchte auch keine weiteren Kinder.

    (23) 07.07.19 - 18:09

    Hallo
    Wir haben momentan 2 Kinder und ich bin mit dem dritten Wunder schwanger (25.ssw) in 5-6 Jahren könnte ich mir auch noch einen Nachzügler vorstellen. Bei 4 Kindern insgesamt wäre aber definitiv Schluss. Da wir früh angefangen haben, haben wir keinen Zeitdruck und wir konnten auch jedes Kind einzeln genießen(1 und 2 haben 5 Jahre Abstand und 2 und 3 werden 3 1/2 Jahre Abstand haben)

    LG

    (24) 07.07.19 - 18:26

    Hey,

    wir sind eine Patchworkfamilie. Ich habe bereits 3 Kids aus der früheren Ehe mitgebracht. Die Kids sind jetzt 13, 9 und 3. Im Februar kommt unser erstes gemeinsames Kind auf die Welt. :-)

    Ich weiß ja nicht ob das für deine Analyse wichtig ist, wir arbeiten beide (mein Freund ist Industrieelektriker und ich Sachbearbeiterin im ÖD). Und haben ein Haus.

Top Diskussionen anzeigen