Kriegt ihr auch so wenig Hilfe? Seite: 4

      • (76) 15.07.19 - 11:56

        Ich verstehe überhaupt nicht warum Du der Meinung bist, dass deine Geschwister sich um dein älteste Kind kümmern müssen, weil Du eben kurz mit dein jüngstes Kind beschäftigt bist. Ein 20 Monate altes Kind kann man schon erklären dass es kurz warten muss, finde Ich.. Man muss ja nicht alles stehen und Fallen lassen sobald ein Kind 5 Minuten nicht im Mittelpunkt steht.. Klar wäre es nett wenn deine Geschwister Dir geholfen hätten aber viele haben mit andere Kinder, auch wenn es sich um Neffen oder Nichten handelt , einfach nichts am Hut. Viele finden sogar schreiende oder nörgelnde Kinder extrem nervig auch innerhalb der Familie. Du weißt dass deine eine Schwester Kinder nicht mögen etc.. Ich verstehe auch nicht warum Du es schade findet dass die keine Interesse zeigen.#kratz Dein Kind hat doch Eltern und Oma etc.

        Mir ist es vollkommen egal ob meine Geschwister sich für meine Tochter interessieren oder nicht..Klar wenn meine Tochter zum Beispiel bei denen ankommen würde, um denen irgendwas zu zeigen und sie ihr dann den Rücken zu drehen würde, dann würde es mich schon verletzten aber nie im Leben würde Ich erwarten dass meine Geschwister hochspringen, weil mein größtes Kind kurz unzufrieden ist..

        Ich liebe übrigens nur mein eigenes Kind. Kinder von andere Menschen interessieren mich Null. Ich habe nichts gegen andere Kinder, um Gottes Willen, aber wenn die anfangen zu schreien oder zu nörgeln nerven die mich einfach.

        Meine Nichte ist so erzogen dass sie immer am nörgeln ist und stinksauer wird, wenn sie nicht im Mittelpunkt steht. Sie kann sich nicht 2 Minuten alleine beschäftigen. Ich bin immer freundlich zu ihr aber fängt sie an zu schreien und zu nörgeln, tue Ich nichts weil sie mich einfach nervt. Ich habe keine Lust andere Kinder zu bespaßen und Ich erwarte auch von niemanden dass sie mein Kind bespaßen etc..

        Klar freue Ich mich auch über Hilfe wenn Not am Mann ist. Man sollte aber definieren wann wirklich Not am Mann ist. Nicht weil ein Kind 2 Minuten schreit, weil Mama eben mit was anders beschäftigt ist. Dir Aussage von deiner Mutter finde Ich höchst merkwürdig. Sitzt man faul rum, weil man eben nicht sofort hochspringt wenn der Neffe nörgelt.. #kratz Es war ja kein Notfall. Wenn der größere von eine Wespe gestochen wäre oder irgendwas anders passiert wäre und keiner reagiert hätten, dann würde Ich Dir sofort recht geben und das Benehmen deiner Geschwister unmöglich finden aber bestimmt nicht weil dein größtes Kind kurz unzufrieden war..


        Wenn Du nicht alleinerziehend bist, dann kann dein Mann doch helfen. Wenn Du Dich immer ärgerst weil Du nicht den erhofften Interesse von deine Geschwister bekommst was deine Kinder angeht, dann Besuch einfach nur deine Familie wenn dein Mann da dabei ist..

        (77) 15.07.19 - 11:59

        Ihm es sind deine Kinder oder???

        Sorry aber du kannst doch nicht von den andern erwarten, dass sie sich für deine Kinder verantwortlich fühlen.

        Es sind deine und nicht deren Kinder!!!!

Top Diskussionen anzeigen