Wie oft fahrt ihr Lebensmittel einkaufen

Hallo ihr Lieben!

Mich würde interessieren wie oft ihr zum Supermarkt fahrt um Lebensmittel einzukaufen.

Der Grund meiner Frage...
Meine Schwägerin sagt, dass sie nur alle 3 Wochen Lebensmittel einkauft. (5 Personen)

Mein Freund und ich sind nur zu zweit und ich fahre einmal pro Woche.

Bäcker und Metzger gibt es bei uns im Ort das fällt schon mal weg....

Dankeschön! 😀

Alle 3 Wochen? Dann gibt's bei denen wohl nur Dosenkram, Eingewecktes, Nudeln, Reis....na danke!
Wir kaufen 1 x pro Woche groß ein und bei Bedarf noch Frisches oder Ergänzendes zwischendurch.
Gruss

>>>Dann gibt's bei denen wohl nur Dosenkram, Eingewecktes, Nudeln, Reis....na danke!<<<

Warum denn gleich so negativ und abwertend? #kratz

Alle 3 Wochen einkaufen? Da fallen frisches Obst und frisches Gemüse schonmal komplett raus. Frische Milch, Joghurt fallen weg, frisches Fleisch ebenfalls.....bleibt tiefgekühlt, eingeweckt, trocken, H-Produkte. Gesunde Ernährung sieht dann doch anders aus!

weitere 5 Kommentare laden

Was? Das kann ich kaum glauben. Heftig. Wir sind 6 und ich fahre zwei mal die Woche um Kleinigkeiten und frisches zu kaufen. Den Rest lass ich mir alle 10 Tage liefern.

Essen die kein Obst und Gemüse? Das hält sich doch nicht so lange?

Ein mal wöchentlich größerer Einkauf ( Samstag)
und dann zwischendurch nur noch Frisches (Brot, Gemüse, Obst, etc und fehlende Kleinigkeiten.

Was nicht sofort nachgekauft werden muss, kommt auf die „Samstagsliste“.


Wenn Leute nur Fertigprodukte essen, viel Tiefgefrorenes und Konserven verwenden, Brot aufbacken , etc. , dann mag das mal mit den 3 Wochen gehen. Aber so mag halt nicht jeder leben.

Wir haben neuen Kühlschrank und Gefrierschrank mit extra FreshBox und so, aber selbst dadrin hält sich Obst und Gemüse so eine gute Woche, mehr geht nicht, es ist dann nicht mehr frisch und welkt.

Ja Moment, das kann schon klappen wenn die z.B. einen riesigen, eigenen Gemüsegarten haben.. meine Oma hatte so gelebt, riesengroßer Garten mit vielen GGemüsesorten inkl. verschiedenen Salatbeeten und diversen Fruchtbäumen und Beerensträuchern. Gott das kann man sich gar nicht mehr vorstellen heute 😊 ich glaube die war nicht jede Woche einkaufen

Nein sie hat keinen Garten. Deshalb wundert es mich auch weil sie immer sagt wie gerne die Kinder Salat essen.

Bei mir hält sich Salat wirklich lange im Kühlschrank (0 Grad fach).

Ausserdem halten nicht alle Lebensmittel 3 Wochen.

weiteren Kommentar laden

Als wir noch zu viert waren, war immer freitags Einkaufstag. Mo oder Di wurde nochmal Frisches nachgekauft. Den Bedarf für 3 Wochen hätte ja kein Mensch schleppen können.
LG Moni

Wie macht sie das mit frischen Obst und Gemüse? Wir gehen einmal die Woche einkaufen und meistens kaufe ich einmal noch Obst und Gemüse nach, aber nicht immer. Manchmal hält es auch für eine Woche. Wir sind 4 Personen. LG

Hat deine Schwägerin vielleicht einen Garten in dem sie Gemüse anpflanzt? Kartoffeln /Karotten /Rüben halten ja tatsächlich auch mal 3/4 Wochen, Äpfel auch.

Das wundert mich auch.

Ich hab schon gesagt das es bei uns nicht funktionieren würde...

weiteren Kommentar laden

Hallo,
ich mache einmal die Woche Grosseinkauf und fahre aber durchaus noch ein bis zweimal die Woche, weil irgendwas fehlt. Das verbinde ich aber mit anderen Dingen, die zu erledigen sind.
Brot bekommen wir allerdings einmal die Woche vom Bäcker aus dem Nachbarort geliefert, Brötchen holen wir aber am WE gewöhnlich vom Bäcker gegenüber.
LG
Elsa01

Puh! Haben die einen großen Garten?lassen die sich Lebensmittel liefern???
Wir sind zu 5. Ich kaufe 1x pro Woche groß ein, inklusive Getränke und Milch
1x noch Obst/Gemüse/Fisch/Fleisch und was noch fehlt
1x noch um alles zu kaufen, was ich vergessen habe

😂😂😂
Obwohl meine Mutter einen grossen Garten hat , mit Papprika,Salat,Gurke,Bohnen Tomaten, frische Krauter+ Apfel/Birnen/Pfirsich Baum + einen 5 Personen Haushalt , muss sie auch einmal in der Woche einen Gross Einkauf machen.
Frisches Fleisch Brott Milch wasser alles was dazu gehort..

😂😂
Hä??? Alle 3 wochen lebensmittel kaufen gehen und das für einen 5 Personen Haushalt??
Sind die alle auf Diät? Essen die nichts frisches?? 🤨🤨🤨
Ich mach einmal in der Woche( Donnerstag früh) einen gross Einkauf für 2 Personen.
Und wenn ich sehe ich habe kein Obst Gemuse geh ich immer wieder kurz mal Obst Gemuse holen weil bei mir wird jeden TAG Frisch gekocht.
Ich nimm mir manchmal vor das ich einmal in 2 wochen gross Einkauf mache aber es klapppppt einfach nicht und das bei 2 Personen Haushalt.

Ich wunder micht wie Sie es schaffen???🤭🤭🤭

Gut das ich nicht die einzige bin die sich wundert.

Bei uns wird auch alle 1-2 Tage frisch gekocht. Eher alle 2 Tage weil ich immer gleich mehr mache...

Wenn ich sonst noch etwas brauche fahre ich nach der Arbeit kurz zum Supermarkt.

Ich habe keine Ahnung wie sie es schafft...

Ja so wir bei mir auch.
Klar gibt es Tage wo ich auch mal am 2. tag Koche
am Vortag bischen mehr gemacht habe und das essen.
Wenn mein Mann spat schicht hat 13-23.40 Uhr arbeitet und ich nicht kochen muss , muss ich trotzdem Einkaufen gehen 😂😂 weil er nach der Arbeit leichte Snacks isst und vor der Arbeit gescheit Fruhstuckt .

Wieeeeeee schafftttt die dasss , bin immer noch am uberlegen😂😂🤣🤣
Das wundert mich sehr

weitere 3 Kommentare laden

Hallo.
Ich kaufe einmal pro Woche groß ein und bei Bedarf frisches Brot, Obst, Gemüse.

1x pro woche grosseinkauf. Meist vergesse icg noch was und muss nach 2-3 tagen es nochmal holen.

Hallo!

Das ist ja verrückt 😅 Mir ist schon schleierhaft wie viele klar kommen, wenn sie nur einmal die Woche einkaufen 🤔😃

Wir gehen öfters die Woche einkaufen, z. B. in der Mittagspause. Meist sind es ja dann nur kleinere Mengen. Unsere Küche ist nicht riesig, sodass wir keinen großen Vorrat anlegen können. Schon allein Wasser benötigen wir in Massen... Und Obst und Gemüse mögen wir am liebsten frisch. Die Kinder essen zum Glück auch viel Obst und Gemüse, sodass wir da regelmäßig für Nachschub sorgen. Brot kaufen wir auch frisch, obwohl wir auch mal einfrieren oder Brötchen aufbacken. Aber niemals kämen wir drei Wochen hin.

Vielleicht hat deine Bekannte einen Brotbackautomaten oder einen Keller, wo sie viel kühl lagern kann 🤷‍♀️

Sie hat wie wir auch eine Speisekammer, Kühlschrank und Gefrierschrank.

Wasser gibst bei denen und uns mit soda str...

Brot und Fleisch holen wir beide beim Bäcker/Metzger im Ort.

Bäcker/Metzger sind aber doch Teil eines Einkaufs #kratz

weitere 4 Kommentare laden

Wir sind ein 6 Personen Haushalt mit wenig Zeit, darum lassen wir uns unsere Lebensmittel einmal die Woche von Rewe liefern, meist Mittwochs. Samstags geht’s dann nochmal auf den Markt, zum Metzger und zum Bäcker. So lässt sich das ganz gut Handhaben.

Mit den 3 Wochen kann ich nicht glauben, man kann natürlich einfrieren etc aber frisches Obst, Milchprodukte?!

Hallo,

ich fahre mit meiner Tochter immer montags zum Wocheneinkauf. Freitags kaufe ich dann grad fix alleine die nötigen frischen Sachen, die wir noch fürs Wochenende brauchen, ein, da sich bei uns das meiste Gemüse auch von Montag nicht bis Samstag/Sonntag hält...

LG

Einkaufen FAHREN wir ca alle drei Wochen. Dank Vorratskammer und großer Tiefkühltruhe extra. Ich hasse nichts mehr als einkaufen.
Obst/Gemüse/frische Kuh-und Ziegenmilch/Eier gibt es saisonal aus dem Garten, bzw von den Bauern in der Nähe oder wir holen was vom Supermarkt gegenüber. Brot holt der Große täglich frisch mit dem Fahrrad (2 Minuten).

Wir fahren ein Mal in der Woche groß einkaufen. Allerdings hole ich frische Sache wie Obst und Gemüse, Hackfleisch etc. ca. alle zwei/drei Tage. Wie es halt gebraucht wird.

Hallo,
Ich FAHRE (fast) nie Lebensmittel einkaufen sondern gehe fast täglich zu Fuß mit dem Kinderwagen zum Supermarkt. (2 Minuten weg)

Ich entdecke öfter mal Lebensmittel im Kühlschrank, von denen ich erstaunt bin, wie lange die halten, wenn man das MHD nicht beachtet.

Das stimmt . Gerade Joghurt der schmeckt noch 6 Wochen nach Verfallsdatum.;-)

Na ja, wenn sie ihr frisches Obst und Gemüse aus dem Garten holt und vieles eingefriert, dann kann das schon hinhauen. Wenn sie Genug Platz für Vorräte hat...
Bei mir funktioniert es nicht wegen Platzmangel. Ich muss einmal die Woche einen Großeinkauf machen.

Puh, das kann ich mir gar nicht vorstellen. So selten? Es schrieb hier schon eine: Das können ja dann hauptsächlich nur Konserven etc. sein. Wir essen viel Gemüse und Obst und machen 1 Mal pro Woche Großeinkauf. Zusätzlich dazu gehe ich unter der Woche locker noch 2 Mal für kleinere Einkäufe los. Also Hauptsächlich für frische Sachen dann.

Ich koche für 11 Personen
In den Supermarkt Rewe /Real fahre ich auch einmal im Monat.
In den Discounter Norma/Lidl geht mein Mann ein bis 2 mal die Woche nur um Brot und Getränke zu kaufen.

Und bei uns gibt es nicht nur Dosen;-)

Ich kaufe alles in Massen und koche/brate vor was geht,friere es Portionsweise ein und so hat jeder sein Wahlessen.
Obst und Gemüse haben wir zur Zeit in Massen Im Garten da brauchen wir nichts kaufen.

Meine Schwester (jetzt ohne Kinder) fährt auch nur einmal im Monat einkaufen.Es sei das Enkel kommen da schiebt Sie noch ein Einkauf rein.

Sie und Ihr Mann Essen auf Arbeit.,somit fällt das Kochen in der Woche weg. Am Sonntag gehen Sie Essen, so kochen Sie nur am Samstag.Zum Frühstück gibt es Müsli, Abends Brot.
Sie kauft Brot, Wurst ein das frostet Sie ein , Joghurt, Butter, Käse und Milch hält sich lange.,Gemüse gibt es als Tiefkühlkost.
Fleisch bekommt Sie von den Schwiegereltern die immer mal ein Schwein schlachten, Obst und Gemüse haben fast alle in der Familie da bekommen Sie im Sommer auch reichlich aus jeder Ecke.

Wir machen einmal die Woche einen Großeinkauf für uns 5.

Selten.

Frisches kaufe ich auf dem Wochenmarkt oder gehe zu Fuß.

Anderes kaufe ich nach der Arbeit. Dazu fahre ich nicht extra hin.
Vorrat kaufe ich nach Bedarf.


Meint sie damit "nur alle 3 Wochen" den Vorrat auffrischen: Nudeln, Mehl und co.
und alles andere
- zu Fuß kauft
- als Gemüsekiste vom Bauern bekommt
- einen eigenen Gemüsegarten hat (eine Freundin geht alle 1-2 Monate einkaufen: Vorräte und Getränke; alles andere holt sie aus dem kleinen Garten beim Haus)

Hey. Nein mit einkaufen meint sie in den Supermarkt fahren. Zu Fuß wäre das bei uns nicht zu schaffen. Wir wohnen recht ländlich.

Nach der Arbeit fährt sie nämlich auch nicht. Wie gesagt nur alle 3 Wochen. Sie hat keinen Gemüsegarten. Gemüse- oder Obstkiste gibt es bei uns nur am Wochenmarkt. Dafür muss man aber auch mit dem Auto los. Lebensmittel liefern lassen ist auch nicht...

Dann würde ich ganz erstaunt fragen, wie sie das macht.

Manchmal kann ich von anderen lernen.
Was für mich auch passt, übernehme ich. Was für mich nicht passt, lasse ich.


Eine andere Freundin geht selten einkaufen. Sie bekommt von Eltern/Schwiegereltern, anderen Freunden oft Gemüse oder ähnliches.


Das Einkaufsverhalten ist sehr unterschiedlich in meinem Freundeskreis.

Eine Bekannte behauptete mal, sie würde alles alleine machen; ihr würde es reichen, wenn sie nur selten einkaufen gehen würde.
Des Rätsels Lösung war dann, dass der Mann immer einkaufen ging. Somit stimmte zwar ihre Aussage, dass sie höchstens 1x im Monat einkaufen gehen würde; aber ihre Aussage, sie würde alles alleine machen, war hinfällig.


Wer sich gut organisieren kann und das wirklich so hinbekommt, wie er/sie sagt, den/die frage ich konkret, wie sie das machen.
Aus diesen Tipps lerne ich dann oder entscheide, dass es für mich nicht umsetzbar ist. Gelernt habe ich trotzdem was.

ca. 2x die Woche (wir sind zu dritt)

Lagerungsfähige Lebensmittel wie Nudeln, Reis, Mehl usw. werden nach Bedarf auf Vorrat gekauft. Vielleicht einmal im Monat oder so.
Ansonsten gehe ich ein bis zwei mal die Woche in den Supermarkt (Milchprodukte, Obst usw.).
Fleisch und auch Milchprodukte kaufe ich im örtlichen Bauernladen und Fleisch friere ich ein, weil es natürlich nicht jede Woche das Fleisch gibt, welches ich will und es deshalb auf Vorrat kaufe.
Gemüse und Salat sowie Spezialkisten (Kartoffeln, Beeren usw.) werden mir jede Woche vom Bauern nach Hause geliefert. Falls ich sonst noch Gemüse brauche, welches nicht in der Bauernkiste enthalten war, hole ich den Rest auch im Supermarkt nach Bedarf.