Nicht in den Urlaub

Hallo!

Gibt es irgendeine Möglichkeit, den gemeinsamen Urlaub mit den Schwiegereltern zu umgehen? Wir sind gottseidank gerade ausgezogen weil ich psychisch nicht mehr konnte aufgrund meiner SE! Wir sind eine kleine Familie mit 2 Jährigem Kind und die SM mischt sich immer ein. Seitdem wir ausgezogen sind benimmt sie sich mir gegenüber noch schlimmer: sie ist rechthaberisch, stur und leider ein richtiges Schwiegermonster. Sie hat mir beim Auszug richtig an den Kopf gellatscht dass sie meinen Charakter nicht mag und ihr Sohn mit mir ein armer Kerl ist.
Der Urlaub ist gebucht worden, da haben wir uns noch alle gut verstanden.
Ich schaffe es nicht solche Menschen 14 Tage um mich zu haben die mich so behandeln. Wie kann ich den Urlaub umgehen??

Indem du ihnen einfach sagst, dass der Urlaub ohne dich oder euch stattfinden wird!
Wenn mir jemand solche Dinge sagen würde, dann wäre das bestimmt nicht die richtige Urlaubsbegleitung für mich!
Was sagt denn dein Mann dazu?

Wenn ihr schon gebucht habt bleibt euch nichts anderes übrig als zusammen zu fliegen oder den Urlaub absagen.
Solltet ihr absagen ist das Geld aber auch futsch.

Hallo

Nicht fahren. Habt ihr eine Reiserücktrittsversicherung?

Es kann dich keiner zwingen.

Wenn bei der Urlaub Buchung noch alles OK war wäre eine Aussprache vielleicht sinnvoll

Welche Reiserücktrittsversicherung zahlt denn, wenn man keinen Bock mehr hat in den Urlaub zu fahren?

Dafür ist doch keine Reiserücktritt zuständig!!

"Ich schaffe es nicht solche Menschen 14 Tage um mich zu haben die mich so behandeln. Wie kann ich den Urlaub umgehen??"

Ganz einfach: Nicht mitfahren und ggf. finanzielle Nachteile in Kauf nehmen.

Bei der nächsten Buchung gut überlegen, WEN man mitnimmt!


LG

Wie wäre es mit einfach sagen dass man nicht mitfährt? Ihr seid alle alt genug um eine FAmilie zu gründen aber nicht alt genug soviel Hintern in der Hose zu haben anderen die Stirn zu bieten? Sorry versteh ich nicht

Hi, besteht die Möglichkeit, dass ihr den Urlaub noch stornieren oder umbuchen könnt?
Wie sieht denn dein Mann die ganze Sache?
Beim nächsten Urlaub wirst du dir sicher gut überlegen, mit wem du wegfahren willst.

Mit den Infos kann man wenig anfangen. Muss man den Urlaub gemeinsam gestalten? Kann man sich aus dem Weg gehen?
Lösung: den Urlaub nicht antreten!

Wo soll es denn überhaupt hingehen?
Flug, Hotel?
Oder gemeinsames Ferienhaus und Anfahrt mit dem Auto?

Bei getrennten Hotelzimmern in einer großen Anlage mag es ja noch irgendwie gehen, sich aus dem Weg zu gehen.

Bei einem gemeinsamen Ferienhaus mit eigener Anfahrt und Verpflegung würde ich es darauf ankommen lassen und nicht mitfahren.

Irgendwie komisch. Zuerst eitetei und heile Welt und urlaub und dann das Kontrastprogramm mit unerträglichen Monster...
Was sagt dein Mann?

Ihr seid leider plötzlich krank.

Das ist Betrug. Nur weil sie Zickenkrieg führen, soll eine Versicherung zahlen?

Wo steht denn in dem Beitrag auf den du geantwortet hast, dass die TE die plötzliche Krankheit gegenüber einer Reiserücktritt angeben soll?
Ich hatte es als Ausrede für die SE der TE verstanden.

Stornoversicherung?


lg lene