Wieviel Schmutzwäsche bei 4 Personen?

Wir sind 4 Personen, davon ein Kleinkind und ein Baby. Wir haben im Durchschnitt 4 volle Waschmaschinen in der Woche und das kommt mir einfach so unglaublich viel vor ūüėĪ wobei ich auch im Moment keine Ahnung habe, wie ich diese W√§scheberge reduzieren k√∂nnte ...
Habt ihr Vergleichswerte f√ľr mich?

5 Personen (2 Erw., 2 Teenager, 1 Vorschulkind): ca. 5-6 Maschinen pro Woche plus Handt√ľcher/Bettw√§sche.
Finde deine Anzahl an Wäscheladungen nicht ungewöhnlich.
VG

Guten Morgen,

Das haben wir hier auch. Mindestens. Meine 2 sind 5 und 7 Jahre. Dazu kommen dann noch mal Bettw√§sche und Handt√ľcher.

Lg

Täglich mindestens eine. Vier wären ein Traum.

Ach ja, wir sind auch zu viert.

Hallo,

Wir sind zu f√ľnft und haben pro Tag mindestens eine waschladung zzgl. der arbeitsw√§sche von meinem mann. Vier waschladungen w√§ren ein Traum.

Vg geli

Nein ist nicht viel. Das haben wir auch. Vorallem wenn du Bettw√§sche und Handt√ľcher dazuz√§hlst, komme ich glaube ich auf mehr. Wenn ich mich nicht irre gut 10 Waschmaschinenladungen pro Woche. Was mich daran erinnert, heute W√§sche zu waschen.

4 sind doch echt wenig.

Wir sind 5 Pers: Tochter 8, Sohn 5, Sohn 1 1/2
Wir haben jeden Tag die Waschmaschine voll. Also ja 7 waschladungen zzgl. Handt√ľcher und Bettw√§sche.
Die Jungs sind Kita-Kinder, da ist nicht mal eine Hose zwei mal anzuziehen. Die Große ist das typische Mädchen und da wird auch mal nach Schule umgezogen.

Vier Personen, zwei Erwachsene und zwei Kinder 2+5, alle sehr groß bis auf mich. Ich bin "nur" 1,68 cm.

Im Schnitt vier Maschinen kommt hin, im Sommer zumindest. Im Winter mehr.

Wir sind zu 5. 3 Kinder, 8 Jahre und 2x3 Jahre. Ich habe 6-7 Maschinen in der Woche.. (Wenn ich Betten bezogen habe 7)

Vier Personen, 2 Maschinen am Wochenende.
Alle 4 Wochen noch Mal 2 wegen Bettwäsche.

Ihr wechselt nur einmal im Monat die Bettwäsche?

Hallo.

Mich sch√ľttelt es auch bei dem Gedanken.

Wir haben Bekannte, die wechseln die Bettw√§sche nur ein- bis zweimal im Jahr. Und da schl√§ft noch die Katze mit im Bett. Handt√ľcher werden dort einmal im Monat gewechselt, weil man die ja nur nach der Dusche benutzt, also wenn man sauber ist, sagt der Mann des Hauses dort. Brrrrrr. Waschmaschinen hat die Dame zwei pro Woche bei vier Leuten.

Wir sind zu sechst und ich wasche in der Regel alle zwei Tage zwei bis drei Maschinen.
Betten werden im Winter alle zwei Wochen und im Sommer mindestens einmal pro Woche manchmal auch zweimal gewechselt. Handt√ľcher benutzen wir zwei Tage.

Lieben Gruß

weitere 11 Kommentare laden

Wir sind 5 und haben 7 Ladungen. Ein totaler Alptraum. Zumindest gef√ľhlt mach ich den halben Tag nur W√§sche. Bef√ľllen, Aufh√§ngen, diese ganzen Kleinteile, abh√§ngen, sortieren, falten, b√ľgeln... Ich will das auch dringend reduzieren, mich macht das kirre.

2 Erwachsene, 1 Kleinkind, 1 Baby.
Im Schnitt 2 Maschinen + jede 2. Woche eine dritte Maschine mit Handt√ľchern.

Okay, es scheint doch nicht sooo ungew√∂hnlich zu sein ūüėā ich danke euch schonmal.
An die lieben Mamis, dir nur 2 Maschinen die Woche haben: wie schafft ihr das? Lauft ihr haupts√§chlich nackt herum ?ūüėÜ anders kann ich mir das nicht erkl√§ren,

Es gibt unterschiedlich große Maschinen!!

Unsere ist ziemlich groß, trotzdem käme ich nicht auf zwei Maschinen pro Woche, aber manchmal (selten) sind es drei pro Woche.
Wenn ich l√§nger keine Handt√ľcher und Bettw√§sche wasche und die Maschine richtig, richtig voll ist, also auch mal gestopft.

LG!

Wir machen die Maschine, sind glaub ich 7 Liter halt wirklich ganz voll.
Wir trennen nicht nach Koch und Buntwäsche....alles kommt zusammen, 40 Grad und fertig.

Vorschlag bzgl Mengenreduktion: Kleidung, die noch "ok ist", einfach noch mal anziehen? Viele Menschen waschen standardmäßig Kleidung, die nur mal kurz ein paar Stunden getragen wurde, wo weder Flecken drauf sind oder riechen. Ist mMn komplett unnötig.

Extremere Variante davon: im Grunde braucht man nur 2 Garnituren - eine f√ľr saubere Aktivit√§ten und eine f√ľr dreckige.

Ich weiß nicht, wie umsetzbar saß bei kleinen Kindern ist.

Sch√§tz dich gl√ľcklich!
Wir sind auch zu 4t (Mann, Kind 6 Jahre, Baby 4 Wochen und meine Wenigkeit). Ich muss jeden Tag 2 Maschinen waschen!

Darf ich fragen, wie du zwei Maschinen täglich voll bekommst? Das sind doch sicher besondere Umstände, oder?

Ich w√ľrde nicht mal eine Maschine pro Tag voll bekommen.

Nu ja, meine Tochter benimmt sich wie ein Junge und kommt jeden Tag vollgesaut nach Hause, manchmal zieht sie sich auch 2-3 mal um und geht Hobbys wie Reiten, Turnen und Tanzen nach! Da kann man auch nichts 2x tragen. Mein Mann arbeitet im B√ľro und zieht jeden Tag was sauberes frisches an. Ich bin st√§ndig vollgespuckt und mag es auch jeden Tag frische Kleidung zu tragen. Und mein Baby ist ein Spuckkind. Sollte ich mal 1-2 Tage nicht waschen, dann muss ich den Tag darauf meistens 3 Maschinen waschen. 2 Katzen leben auch im Haushalt, daher ziehe ich es vor Decken und Stuhlkissen des √∂fteren zu waschen. Auch Handt√ľcher werden oft gewechselt und Betten werden alle 2 Wochen frisch bezogen. Und so kommt halt einiges zusammen ūüôĄ

weitere 3 Kommentare laden

Wir sind 5 Leute. Ich mache mindestens eine Maschine pro Tag, oft auch 2 (Gardinen, Handt√ľcher, Hemden, Sportw√§sche, Bettw√§sche).

Ich finde 4 Maschinen pro Woche wenig.

Wir sind auch 4; Kids sind 6 und 4
Wir haben idR 3 Maschinen
Dann noch Bettwäsche dazu. Mehr eig nicht.

hallo,

also wir sind nich zu dritt aber wir haben auch schon 3 maschienen in der woche.. also reine wäsche, wenn noch bett u zu kommt ist es auch noch mehr..

aber kommt ja auch darauf was in deine maschiene reinpasst, also von der ladekapazit√§t.. aber ansonsten finde ich jetzt 4 maschienen nicht vielūü§∑‚Äć‚ôÄÔłŹ

von der sp√ľlmaschiene die dazu t√§glich l√§uft will man ja gar nicht erst anfangenūü§£

Wir sind noch zu viert (Kinder im Kiga).
Mein Mann und ich haben zur Arbeit "Arbeitskleidung" zuhause was anderes an, Kinder ziehen sich t√§glich 1-2x frisch an. Wir kommen dann so auf 5 Maschinen in der Woche (7 mit Handt√ľchern und Bettw√§sche alle 2 Wochen) . Hab schon bisschen Sorge, wie das wird, wenn unsere Kleinste kommt...

Ich habe eine gro√üe Waschmaschine (7,5 kg), bin allein mit Teilzeitkindern. Ich komme auf mindestens 4 Maschinen pro Woche Minimum. Bettw√§sche, Handt√ľcher, Buntw√§sche und Sportw√§sche. Wenn die Kinder l√§nger hier sind, werden es auch mehr Maschinen
Aufgrund von schwerer Hausstaubmilbenallergie wasche ich auch Kissen und Bettdecken regelmäßig.
Also finde 4 Maschinen pro Woche bei 4 Personen normal bis eher wenig.

Zum Reduzieren:
die Kinder ziehen mehrere Tage hintereinander dasselbe an. Quasi erst, wenn es m√ľffelt oder grob verschmutzt ist, wird gewechselt.
Kleinere Flecken vom Essen wasche ich sofort mit der Hand aus.

Ich trage Hosen mehrere Tage, bis sie dreckig sind.

Im Winter ist es viel weniger W√§sche, weil die Kinder drau√üen Oberkleidung tragen: Matschhose und Jacke. Auch schon im Herbst und Fr√ľhjahr. Im Sommer wasche ich pausenlos Shirts und Leggins. Auch ist im Sommer ja vieles schnell verschwitzt.

Aber mal ehrlich: Als Single habe ich jede Woche einmal gewaschen. Mal bunt, mal wei√ü. Warum sollten es f√ľr 4 Personen weniger als 4 Maschinen sein?

"die Kinder ziehen mehrere Tage hintereinander dasselbe an. Quasi erst, wenn es m√ľffelt oder grob verschmutzt ist, wird gewechselt."
...wenn es danach geht m√ľsste ich meine Kinder mindestens zwei Mal am Tag frisch einkleiden, zumindest im Sommer. ūüėā

Ich finde vier waschladungen die Woche √ľberhaupt nicht viel. Wir sind zu f√ľnft, mein Mann braucht recht gro√üe Kleidung, die Kinder sind 7 und 4 Jahre und 5 Monate. Und Baby saut mich eben auch t√§glich ein... ūüôąūüė¨ Ich habe eine 8kg Maschine und die ist mindestens einmal am Tag voll. Wenn ich einen Tag nicht wasche, hab ich am n√§chsten Tag mindestens zwei Maschinen.

Wir sind 2 erwachsene und 1 Baby und ich wasche jeden Tag 1 bis 2 Maschinen. Handt√ľcher, Bettw√§sche, schlafs√§cke und Kleidung. Wir haben aber auch nur eine 6 Kilo Waschmaschine ūüôą

Wir sind 5 Personen, wobei ein Baby dabei ist.
Und einige Tiere.

Jetzt im Sommer haben wir 5 Maschinen pro Wochen zzgl Bettwäsche und ähnliches.
Im Winter haben wir 7 Maschinen pro Woche.

Ich habe wahrscheinlich 5 Maschinen. Wobei eine davon meist die 5 Hemden meines Mannes sind die ich separat oder max mit 2-3 anderen teilen W√§sche, damit sie m√∂glichst ungeknittert aus der W√§sche kommen und es reicht sie auf dem B√ľgel zu trocken und nicht b√ľgeln zu m√ľssen. Ansonsten dann noch alle 2-3 Wochen Bettw√§sche. Das sind auch 2 Ladungen wenn ich alle Betten beziehe. Meine Kinder hatten lange die Angewohnheit abends alles ungesehen in die W√§sche zu werfen. In der Kleinkinderzeit war das auch meist notwendig. Inzwischen sind sie 4 und 7 und wir konnten sie daran gew√∂hnen Hosen und Shirts genau anzuschauen ob nochmals tragbar. Nur Unterw√§sche und Socken gehen automatisch in die W√§sche. Das hilft bei W√§sche Reduktion.

Spannende Frage, √ľber die ich lachen musste. Wir, zwei Erwachsene und zwei Kleinkinder, sind momentan mit unserem Gef√§hrt ein Jahr auf Reisen durch die weite Welt und in Gefilden unterwegs, wo es keine Waschsalons und f√ľr die wenigsten Menschen eine eigene Waschmaschine gibt. Somit bleibt nix anderes √ľbrig, als in den sauren Apfel zu beissen und von Hand zu waschen.

Ich wasche aktuell sch√§tzungsweise alle zwei Wochen eine (bei gelegentlicher W√§sche des Bettzeugs bis maximal zwei) Maschinenladung(en) voll, wobei ich die Unterw√§sche meist am Abend kurz durchziehe. Die Relationen √§ndern sich einfach - zuhause haben wir einen durchschnittlichen Wasserverbrauch von unglaublichen 250 Liter pro Tag - aktuell leben wir meist gut und gerne eine Woche von 100 Litern, Trinkwasser mit eingeschlossen. Staub wird ausgeb√ľrstet und viele Flecken auch einfach nur abgewischt oder akzeptiert. Beim Essen tragen die Kinder konsequent eine Art Malsch√ľrzen, die man problemlos abwischen kann.

Wir laufen sicher nicht wie aus dem Ei gepellt herum, aber ich empfinde uns auch nicht als schmutzig oder gar stinkend - aber vielleicht ist auch das Gewöhnungssache ;-)

Wir sind gespannt, wie sich das zuhause dann wieder einpendelt.