Geschenk für zweites Baby

Hallo
Ich bräuchte mal eure Hilfe.
Eine Freundin hat gestern ihr Baby bekommen und ich bin nächste Woche zum Kaffee eingeladen. Ich würde ihr gerne etwas nettes mitbringen aber ich habe keine Ahnung was das sein kann. Sie hat den zweiten Jungen und noch alles was man braucht vom ersten Kind aufgehoben.
Was kann man jemandem schenken, der schon alles hat?

Was man doch aber trotzdem immer braucht sind Windeln und Co. Deswegen fand ich eigentlich die Drogerie Gutscheine am besten. Man kann ja dazu trotzdem noch eine kleine Rassel oder ein kleines Büchlein schenken. LG

Drogerie Gutschein wurde ja schon genannt. Fand ich super! Oder Amazon, etc.
Ansonsten lade deine Freundin mal zum Essen oder was auch immer ihr gerne zusammen gemacht habt ein. Massage Gutschein. Oder ein Gutscheinbuch für Babysitter, was für sie kochen, bügeln, saugen,...
Wenn es auf jeden Fall für das Kind sein sollte, dann sind personalisierte Sachen toll.

Alles Gute

Vielleicht würde sie sich freuen, wenn du ganz direkt fragst, ob du lieber dem großen Kind was kaufen kannst. Das wächst ja auch und der nächste kann es später auch nutzen. Sonst würde ich vielleicht auch am ehesten zu Gutschein tendieren oder eine gravierte Spardose zum Beispiel, oder ein personalisiertes Kinderbuch. Dem anderen Kind u bedingt auch etwas kleines mitbringen 😉die haben es auch nicht einfach, wenn Baby Besuch kommt und sich alles um das kleinere dreht. Seifenblasen oder ein Matchbox Auto vielleicht 😊

Ich würde einen Kuchen mitbringen zum Kaffee und für als Geschenk was für die Mama😉
Einen kleinen Korb mit Obst oder Wellnessprodukten vielleicht. Ansonsten geht ein Drogeriemarkt Gutschein immer👍

Gutscheine, einfach Gutscheine 😍
Ich hab mich bei meinen ersten schon gerne nur gutscheine erhalten.

Jetzt beim 2ten wünsc ich es mir sogar, find es viel viel besser.

Hab mich beim ersten zwar über jedes Geschenk gefreut, aber wenn man dann das 10 schnuffeltuch oder den 15 boddy geschenkt bekommt, Naja.

Windeltorten waren zwar toll, aber ich hab jetzt noch windeln im Kasten weil mein kleiner einfach zu schnell rausgewachsen ist und ich sooooo viele Geschenkt bekommen habe.

Sachen die verbraucht werden wie Windeln usw, entweder schön dekoriert oder als Gutschein. Vielleicht noch eine windeltasche, da war ich anfangs froh eine pro Kind zu haben.

Gutschein!

Habe jetzt mein zweites Kind bekommen und hab auch alles doppelt und dreifach. Klar freue ich mich auch über schöne Klamotten, aber ich brauch keine. Und Schnuffeltücher hab ich inzwischen auch genug....

Entweder Gutschein vom Drogeriemarkt oder auch von einem Bekleidungsgeschäft.

Hallo.
Ich würde auch dem Großen auf jeden Fall irgendwas mitbringen und dann vielleicht noch einen Gutschein vom Lieferdienst oder so. Da haben wir uns seeehr drüber gefreut. Oder auf eingekochtes Essen oder so.
Yvi

Ich hätte mich über Gutscheine von DM oder Rossmann gefreut und habe das sogar gesagt. Geschenkt bekommen habe ich größtenteils Sachen in Größe 92.
Ansonsten eine hübsche Karte mit Geld. So können die Eltern selbst entscheiden, was sie kaufen oder es in die Spardose von dem kleinen packen.

Hallo!
Drogerie-Gutscheine finde ich blöd, Windeln auch. Ich fand Sachen schön, die jedes Kind braucht, z.B.:
Frühstücksbrötchen aus Holz
(Besteck und Geschirr sind wahrscheinlich zu teuer)
schöne Breischale und schöner Becher
Fotoalbum (es s gibt auch Babyalben zum Eintragen)
Messlatte
Kapuzenhandtuch
irgendwas mit dem Namen des Kindes
schönes Lätzchen (eher selbst genäht)

Über sowas habe ich mich noch beim 4.Kind gefreut.

Grüße Jujo

Ich gehöre auch zur Fraktion der Gutscheinfreunde. Ich bin aber auch sonst pragmatisch und hab nichts gegen Gebrauchsgegenstände als Geschenk. Alternativ ggf. Was Personalisiertes, wobei da halt die Frage ist, ob sie es wirklich brauchen (und ob die Zeit reicht. Es gibt z.B. ganz süße personalisierte Bücher. Aber da dauert es noch Jahre bis der Zwerg was davon hat).

Kleines Mitbringsel für den Großen nicht vergessen, das finde ich sehr wichtig.
Und für die Mama z.B. was Gekochtes als kleinen Vorrat, Gebackenes o.ä., bzw. biete an, dass sie sich um nichts kümmern soll und du den Kuchen etc. fürs Treffen mitbringst. Ich hab auch Wellnesszeug geschenkt bekommen (Badezusätze o.ä.). Steht immer noch im Schrank und meine Großen sind 8 und 5 😳.

Du kennst deine Freundin. Wenn sie sonst eher pragmatisch ist, würde ich auch entsprechende Geschenke empfehlen. Wenn sie eher individuelle Sachen mag doch eher was personalisiertes (z.B. Schnullerkette, Handtuch, Handtuch, Latz...)

Ich finde zur Geburt von Kind 2 schenkt man 2 Sachen: Eine Kleinigkeit für den Großen (im Gegensatz zum Baby kapiert der das nämlich) und eine personalisierte Sache fürs Kleine :-)

Gutschein von Rossmann oä, Windeln nett verpackt (Gr. 2), Gutschein fürs Babysitting oder Kleinkindsitting, ...

Huhu,

bin auch gerade Mama geworden und sag' dir einfach mal, welche Mitbringsel ich am besten fand:
- ein Stickerbuch für meine großen Kinder (als Beschäftigung, wenn ich das Baby stille)
- Kuchen
- Suppe
- Auflauf (Gemüse war schon kurz angedünstet, musste also nur noch in den Ofen, kann aber auch noch einen Tag im Kühlschrank stehen)
- qualitativ gute Windeln (Größe 2)
- guten Stilltee
- Gutscheine (wobei ich das immer etwas unpersönlich finde)

Was ich als Mehrfachmama hingegen überhaupt nicht brauche:
- Babyklamotten
- Spielzeug/Rasseln/Kuscheltiere/Schnuffeltücher (usw.)
- Kosmetiktaschen
- Kinderbücher
- Schnullerketten
- Cremes für mich oder fürs Baby (da bin ich eigen, steht nur im Schrank)

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, dann frag' direkt nach, vielleicht braucht sie ja wirklich was.

Liebe Grüße ♡

Ich habe meiner Freundin jetzt Windeln geschenkt aber schon für später. Ich hab sie gefragt was sie noch braucht.

Die andere Freundin hatte sich Wandfarbe gewünscht. Auch kein Problem die 15€ waren besser investiert als ich hätte ihr irgendeinen Kramm gekauft.
Sie hat sicher für 2 Jahre Pflegeprodukte. Windelgrösse 1 u 2 sind über geblieben für noch ein Baby. Schade drum . Und das alles nur weil die Leute nicht Fragen.

Krabbelschuhe. Die braucht jeder und sind vom ersten Kind eigentlich immer durchgewetzt, bzw. haben eine andere Fußform angenommen. Da kann das Baby schon eigene gut brauchen.

Wenn es eine enge Freundin ist würde ich keinen Gutschein schenken. Entweder ein schönes Bilderbuch für das Alter des Großen oder wenn es noch zeitlich machbar ist was personalisiertes. Es gibt z.B. auch personalisierte u-Heft Hüllen.

Danke schon mal für eure Ideen.
Da sind einige dabei, die in Frage kommen.
Für etwas personalisiertes ist es wohl schon zu spät...
Gutscheine sind die letzte Option weil ich das so unpersönlich finde.

Hallo-
Ich verschenk ja gerne ein Abo der Brigitte mom. Ist halt mal was für die Mutti, aber man hat ein ganzes Jahr was davon

Lg
Conni