Bitte um Rat

Hi,
Ich habe folgendes Problem:

Wollte eigentlich mit meinem Freund zum Musical.
Hab die Karten gekauft und nun haben wir uns getrennt.

Die Vorstellung ist an einem Donnerstag.
Ich habe nun überlegt, mit meiner Tochter (13) hinzugehen.

Am Freitag ist natürlich Schule und sie hätte dann wenig geschlafen, weil die Vorstellung erst 2330 endet. Fändet ihr das trotzdem legitim?

Jemand anderes kommt nicht in Frage. Alternativen wären mit dem Ex oder die Karten mit Verlust verkaufen.

LG Sanni

Hallo!

Was hat sie denn am nächsten Tag für Unterricht? Oder liegt eine Klassenarbeit an dem Tag an?

Wenn meine jetzt zb Kunst/ Musik/ Sport hätte und keine arbeiten sind, würde ich sie mitnehmen.

Wir hatten letztes Jahr Karten für ein Konzert und haben in der Schule einen Antrag auf Beurlaubung für einen Tag gestellt. Da wir nachts erst um 1 Uhr zuhause waren.

Lg Janine

Hi Janine,
Danke für Deine Antwort.

Sie ist gerade erst zum neuen Jahr auf die Schule gekommen...da hatte ich Bedenken wegen Beurlaubung.
Am Freitag hat sie Philosophie in der ersten Stunde...das wäre auch noch eine Alternative, darum zu bitten, dass sie erst zur zweiten kommen braucht.

LG Sanni

Vielleicht gehen ja such die 1. beiden Stunden?

Würde einfach mal nachfragen


Du hättest als Option ja noch mit dem ex. Da würde ich halt Abwegen.
- wie habt ihr euch getrennt
- wärt ihr beide bereit trotzdem hin zu gehen
- oder willst du lieber einen mädelsabend mit deiner Tochter

Mein Mann und ich sind auch getrennt , hatten im November aber Karten für ein Festival im Juli gekauft. Wir sind trotzdem gemeinsam hin.

Hallo! Wenn man nächsten Tag in der Schule nichts wahnsinnig wichtiges ansteht (Klausur oder so) dann würde ich deine Tochter mitnehmen. Ist doch eine absolute Ausnahme!

Mit 13 kann man für ein tolles Erlebnis auch mal Zähne zusammen beißen und trotzdem am nächsten Tag zur Schule.

mitnehmen und am nächsten morgen normal zur schule gehen.
ist doch eine ausnahme. und danach ist wochenende zum schlaf nachholen.

Wenn nicht gerade am nächsten Tag eine wichtige Klassenarbeit wäre würde ich es machen.

Ich wundere mich ehrlich gesagt immer etwas über solche Fragen. Und auch über manche antworten. Kunst und Kultur gehören doch zu den Dingen, die das Elternhaus mitgeben sollten. Von daher finde ich es völlig normal, dass Kind auch mal müde wegen einer Veranstaltung am nächsten Tag in die Schule zu schicken.

da ich glaube - und es auch aus Erzählungen von Bekannten schon mitbekommen habe, dass es ne Menge 13-jährige gibt, die Abends im Bett noch bis weit in die Nacht heimlich am Handy irgendwelche "wichtigen" Nachrichten mit anderen 13-jährigen austauschen, finde ich es unproblematisch, wenn mein Kind wegen einer besonderen Veranstaltung tatsächlich mal zu wenig Schlaf bekommt.
Ist das Musical in derselben Stadt oder könnte sie auf dem Heimweg auch schon ein bisschen im Auto schlafen?

Auch ohne Handy hab ich in dem Alter (13!) selten vor Mitternacht geschlafen ;-)
Nachteule hält.

Wir waren im Januar bei Aladin, mit unseren 13 Jährigen. So gegen 1 Uhr waren wir zu Hause und sie ist ganz normal 07:30 Uhr in der Schule gewesen. Haben es mit ihr vorher besprochen.

Meine Mama hat mich mal auf ein Konzert mit genommen. Sie hat in der früh in der Schule angerufen, dass ich so Kopfweh hätte und sie es mal versucht mich länger schlafen zu lassen^^

Wir haben dann noch ca 2 Studen geschlafen und in der 3ten Stunde hat sie mich hin gebracht und zu dem Lehrer gemeint es wäre besser geworden also kann sie auch am Unterricht teilnehmen ^^

Hallo,

Deine Tochter ist doch schon 13 und nicht 5. Wann steht sie denn morgens auf? Wenn sie um 0 Uhr im Bett liegt und um 6.30 Uhr aufstehen muss hat sie 6,5h schlaf. Das schafft sie. Wenn sie mal nicht gut einschlafen kann hat sie auch nicht mehr.

Die Jugend von heute scheint ja gar nix mehr ab zu können habe ich den Eindruck. In dem Alter haben wir bis Nachts Party gemacht und sind morgens trotzdem aufgestanden 🤷‍♀️

LG
Sunny

Hi,

Danke für eure Antworten.

Bin wirklich froh, hier einen entspannten Gedankenaustausch haben zu können.

Das Musical ist ca 1.5h entfernt und sie könnte im Auto schonmal n bisl schlafen...und...ja, das stimmt, wenn man einmal nocht ganz so ausgeschlafen kommt, passt das wohl schon :-)

Hoffentlich kommt nun keine Klausur dazwischen...das erfahren wir ja erst ne Woche vorher...

Vielen lieben Dank nochmal für eure mentale Unterstützung
Sanni

Hi,
machts euch doch richtig schön und schlaft dort...meist sind doch hotels an musicalbühnen angeschlossen...und dann halt morgens zeitig raus und ab in die schule gedüst.
lg