Was sagt ihr in welchem Monat ihr seit?

Ich bin in der 29 ssw also 8. monat aber wenn ich das sage verunsichert das viele weil ja noch 12 Wochen Zeit ist bis zur Geburt.
Viele verstehen das nicht.
Was sagt ihr?

In den Köpfen ist 9 Monate verankert. Es sind ja auch 9 ganze Monate bzw 10 Monate in 4 Wochen Rechnung. Entweder sagst du dann 7. Monat oder du antwortest auf die Frage mit der Wochenangabe.

Mach dir da doch keinen Stress mit!

Wer noch nicht schwanger war (oder vor Ewigkeiten mal), dem ist das oft nicht geläufig oder teilweise auch nicht mehr erinnerlich bzw. präsent.

Genau so wie man erst mal verwirrt ist, wenn jemand sagt sein Kind ist jetzt zB 72 Wochen alt oder zB 27 Monate alt. Das muss man erst mal in sinnvolle Einheiten umrechnen.

Ich habe nie jemand genaue Zahlen oder Daten gesagt, immer nur so grob geschätzt (zB letztes Drittel; noch 1-2 Monate; Baby kommt im Herbst; etc.)
Nur mein Mann und irgendwann meine Eltern und Schwiegereltern wussten genaueres (und Letztere auch nur eine Angabe wie „Ende September“.)

Das reicht vollkommen aus.
In die Gebärmutter wird Dir ja wohl keiner schauen, um das zu überprüfen.

Besser ist auch den Termin paar Wochen zu spät anzugeben, damit man um den Termin rum nicht ständig mit Nachfragen genervt wird.

Schwuppdiwupp ist das Baby 2 Wochen „früher“ da als geplant und man hat paar Tage Ruhe bis alle ihre Besuchspläne umgeplant haben.

Ich weiß das, war 4 Mal schwanger!

Ich rechne einfach in Kalendermonaten. Also ich bin rechnerisch ab dem 29.01. schwanger also bin ich jetzt im 8. Monat, ab dem 29.09. dann im 9. Monat. Oder ich sage die Wochen (heute z. B. 33+6, also 34. ssw)

Dann ist keiner verwirrt und es kommt mit den 9 Monaten hin. Ein Monat sind ja nicht genau 4 Wochen wie es in den Schwangerschaftsmonaten gerechnet wird. Da kann ich die Verwirrung der Leute schon verstehen, man kennt ja nur die klassische Rechnung mit 9 Monaten.

Sag doch einfach "Termin ist im Januar" oder "Ich bin in der 28. SSW", fertig! VG

Ich habe das immer in Wochen oder tatsächlichen Monaten gesagt.
Wer noch nicht schwanger war versteht das nämlich nicht.
Damals als eine Freundin schwanger war hat sie versucht es mir zu erklären.
Hat mich leider noch mehr verwirrt, da die Erklärung nicht sonderlich gut war...

Wenn wer fragt im wievielten Monat ich bin, sag ich immer nur die Wochen oder den et (Mitte Oktober).

Mit Monaten hab ich nie herum getan, hat auch nie wem gestört wenn ich die Wochen gesagt habe.