Wenn nur das Baby beachtet wird

Hallo zusammen,

ich würde mich sehr über eure Meinung freuen.
Mein Bruder und ich hatten nie ein besonders gutes verhältnis. Ich habe Anfang des Jahres mein erstes Baby bekommen. Seitdem dachte ich in der ersten Zeit sei er netter zu mir. Besucht haben wir uns nie. Jetzt schreibt er mir „kann ich rum kommen in 5 min?“ und dann kommt er einfach, ignoriert mich quasi komplett und spielt mit dem Baby. Er fragt auch nicht mal wie es mir geht usw.
Ich freu mich immer total wenn Leute Interesse an meinem Baby haben. Aber wenn ich so gar nicht beachtet werde, dann ärgert mich das einfach.
Bitte euch um eure Einschätzung der Situation.

Wie alt ist er?

Hört sich wie eine Geschwisterkonstellation an, die noch nicht erwachsen geworden ist.

Hallo du,

dass dein Bruder euch jetzt öfter besuchen mag und sich offenbar gerne mit dem Baby beschäftigt, finde ich eigentlich schön. Wenn du das Gefühl hast, dabei "hintenrunter" zu fallen, könntest du erst mal versuche, einen Rahmen zu schaffen, dass ihr Geschwister miteinander besser in Kontakt kommt. Du schreibst, dass ihr nie besonders eng miteinander wart - vielleicht ist dein Bruder einfach auch unsicher? Also wenn er z.B. schreibt "kann ich in 5 min. kommen" antworten "gerne, bring doch bitte gleich Brötchen mit, ich mach inzwischen Kaffee" - oder sowas, dann könnt ihr euch mit dem Baby an dem Tisch setzten und du fragst ihn mal, wie es ihm so geht oder erzählst ein bißchen von dir. Oder du versuchst, ihn ein bißchen einzubinden im Sinne von "wenn du schon mal da bist, kannst du mir den Wäschekorb runtertragen und mit dem Baby spielen, während ich die aufhänge" - whatever. Vielleicht einen oder mehrere Versuche wert und du kannst dabei herausfinden, ob eure Geschwisterbeziehung Potential hat oder wo du dich abgrenzen willst. Gib euch eine Chance.
liebe Grüße

Ich würde ihn ja ab und dann abfahren lassen auf so eine rotzige Nachricht. Mit einem schnöden nein heute nicht!

Danke für dein Verständnis.
Ich finde es auch immer schön wenn Menschen sich für mein Baby interessieren. Aber ich mag es gar nicht wenn man sich dabei einfach null für mich interessiert. Neulich zum Beispiel war ich krank als er das geschrieben hatte von wegen „bin in 5 min da“, es kam noch nicht mal mehr ein „Gute Besserung“ oder so. Nur ein verachtender Blick als ich gesagt habe dass ich eigentlich lieber meine Ruhe haben möchte.

Ich finde das was momsche geschrieben hat sehr weise und bin der Meinung, es wäre einen Versuch wert!

In ein paar Monaten kannst du eure Beziehung dann ja nochmal neu bewerten.