Kurzfristige Einladung

Hallo

Ich habe heute Mittag um 15 Uhr Kurzfristig eine Einladung zu der Geburtstagsparty einer Bekannten heute Abend bekommen.

Einerseits denke ich, wenn sie uns wirklich dabei haben wollte hätte sie uns ja früher einladen können, andererseits wird das bestimmt eine nette Feier. Ich bin wirklich hin und her gerissen, was würdet ihr tun? Hingehen oder absagen? #schein

Hi,
ich würde hingehen - betrachte es andersrum: Würde sie dich NICHT dabei haben wollen, hätte sie dich auch nicht kurzfristig eingeladen.
lg

Wenn ich Lust und Zeit habe hingehen, wenn nicht dann nicht.

Bei uns im Bekanntenkreis machen das viele spontan.

Wenn du Zeit hast, hingehen.
Wahrscheinlich wollte sie nicht zu viele einladen, der Platz ist ja begrenzt.
Dann haben welche abgesagt und jetzt haben sie eventuell viel zu viel Essen.

Ist uns auch mal passiert. Hatten eine befreundete Familie zum Abendessen eingeladen. Wegen Krankheit haben sie kurzfristig abgesagt. Wie haben dann spontan noch bei anderen Freunden angefragt.

Wenn ich Lust drauf habe und es passt, würde ich hingehen.
Wenn nicht, dann nicht.

Hintergrundgedanken würde ich mir da erst mal nicht machen, sondern mich einfach freuen.

Erlebt habe ich schon: Feier wurde spontan entschieden, manche Gäste nicht früher erreicht.
Ja, es gibt Feiern, die Wochen im voraus geplant werden. Ich kenne auch Feiern, die sehr spontan entstehen mit dem Motto: wer kommt, der kommt, wer nicht, der nicht.
Auch bei Geburtstagen / gerade bei Geburtstagen.

Was gibt's da nachzudenken? Wenn ich Lust drauf habe auf Gesellschaft und Spaß dann gehe ich hin... Und wenn's dann nicht so dolle ist, gehe ich eben zeitig. Und warum es spät war ..... Stress ....verpeilt ...generell nicht so der Vorausplaner....

Ich lade jedenfalls niemanden ein, den ich nicht dabei haben will.

Hätte ich das Gefühl, nur Ersatzgast zu sein, weil X oder Y abgesprungen ist, würde ich nicht gehen. Wenn ALLE so spontan eingeladen worden sind, würde ich mich freuen und hingehen.
VG

Wieso sieht man in einer spontanen Einladung was negatives statt sich zu freuen?