Nur noch genervt

Hallo,

Ich habe gerade das Bedürfnis mich a***k***. Sorry.

Bin in der 37. SSW mit unserem 3. Wunschkind.

Dritte 'nicht so schöne Schwangerschaft'. Bin wieder nur am abnehmen, hyperemesis gravidarum auch wieder. Dazu dieses Mal auch schlechte Blutwerte, nicht nur Eisen, insgesamt alles etwas mau. Zucker ok. Kreislauf trotz ASS gerne am Rand.
Warte gefühlt nur noch auf die Entbindung.
Dazu kommt ein ständig harter Bauch seid Wochen.

Jetzt sieht man, muss fast sagen endlich, mal Bauch. Finde das in der 37. SSW auch mehr als legitim. Jetzt kommen Kommentare aus Familie und Freundeskreis "wäre ganz schön dick geworden". Okay, nur ich brauche noch nicht einmal Umstandsmode, nur die Hose und die rutscht, weil zu weit. Kg mässig, bin ich jetzt fast wieder beim Gewicht vor der Schwangerschaft. Also Kind etc. abgerechnet immer noch im Minus.

Dazu noch diese nervigen Kommentare, ob es diesmal ein Mädchen wird und wann und wie ich entbinden müsste, welcher Name es den haben sollte. Das der medizinisch Notwendige KS ja nicht zu früh gemacht wird, welche Klinik etc. Das ich unbedingt stillen müsste (hab ich bei den Beiden Großen gemacht). Mich nervt diese Einmischerei, kann sein das ich überempfindlich bin, nervt mich trotzdem.

Am schlimmsten sind meine Eltern, versuchen mir vorzuschreiben vom Entbindungstermin bis zum Namen und Geschlecht. Hab schon keinen Bock mehr auf Baby, klingt hart und ist eigentlich nicht so. Aber die ganze Vorfreude ist weg.

Musste einfach mal raus.

Diskussion stillgelegt

Ich verstehe deinen Frust... manche Leute können einem alles versauen. stell die ohren auf durchzug, am besten nachdem du mal deine Meinung gesagt hast und versuch den Rest der Zeit zu meistern.

Diskussion stillgelegt

Hallo,

wegen Doppleposting geschlossen Hier gehts weiter: https://www.urbia.de/forum/2-schwangerschaft/5354265-silopo-a-k-post-nur-noch-genervt

Viele Grüße

Raffael vom URBIA-Team

Diskussion stillgelegt