1. April: Wie seid ihr heute in den April geschickt worden? 🤡

Ihr Lieben,

gerade in diesen ernsten Zeiten finden wir, dass Humor doch gut tut 🤗.

Daher würden wir uns über eure Geschichten freuen! Wie seid ihr in den April geschickt worden? Oder: Wie habt ihr eure Liebsten in den April geschickt?

Wir sind gespannt!

Liebe Grüße,
euer URBIA-Team

1

Hallo,
ich selbst bin nicht in den April geschickt worden, habe es aber bei meinen Söhnen geschafft.
Beim Kleinen war es recht einfach, er hatte gestern noch eine Menge an schulischen Dingen zu erledigen (bzw. hat immer noch Aufgaben über die Ferien auf, besonders Kunst und Textil). Ich habe ihm dann gestern mittag erzählt, dass er bis abends alles fertig haben müsste, da seine Lehrerin eine Mail geschickt hätte, das alle Aufgaben heute in der Schule abgegben werden müssten, auch das Malen und Häkeln. Sohn hatte einen mittleren Nervenzusammenbruch ;-).
Für den Großen hatte ich mit unserem Kleinen zusammen am Dienstag schon Oreo-Kekse präpiert. Die mag unser Großer besonders gern. Wir haben ein paar davon ganz vorsichtig auseinandergemacht, die Creme entfernt, weiße Zahncreme dazwischen und schön wieder zusammengedrückt. Gestern nachmittag musste er noch für die Schule einen Film gucken und ich habe ihm dann ein Schälchen Oreos zum knabbern gebracht und mich ganz schnell aus dem Zimmer verdrückt und abgewartet...Er hat ziemlich geflucht #rofl.
Meinen Mann habe ich in den Keller geschickt, weil angeblich unsere Waschmaschine eine Fehlermeldung hat, die ich nicht verstehe. Nicht gerade einfallsreich, hat aber funktioniert....
LG
Elsa01

2

Braucht man da jetzt was spezielles?

Is doch aktuell ausreichend April für die nächsten Jahre oder ?