Wie kann ich es ändern?

Guten ebend,
ich habe seit Jahren Probleme damit meine Kinder oder Ehemann in denn arm zu nehmen:( ich habe drei kinder und leider kann ich es nichts ertragen wenn sie kuscheln oder eine Umarmung wollen, ich mache das habe aber immer ein Gefühl als würde ich ersticken. Ich bin auch in Therapie nur im Moment ist eine Pause (wegen corona) .
Kennt jemand vielleicht das Gefühl? Habt ihr tipps für mich? Freue mich über eine Rückmeldung

1

Hallo,

ich denke die Therapie ist der richtige Weg. Nur dort könnt ihr ergründen, wo der Ursprung des Problems liegt.
- wie wurdest du selbst als Kind geliebt?
- gab es evtl traumatische Ereignisse?
- war es schon immer so, dass du keine Gefühle zeigen kannst oder wann begann es?
usw.

Nur wenn das Ursprungsproblem bearbeitet ist, wirst du evtl anders an die Sache rangehen können.

Bis dahin würde ich zumindest mit Worten versuchen die Zuneigung auszudrücken...

LG

2

Ich kenne solche Menschen aus meiner Familie, bei uns sind bzw. waren es alles Asperger (mehr oder weniger stark ausgeprägt), es ist ja vererbar.

Ich weiß nicht, ob man als Betroffener daran etwas ändern kann.
Für mich persönlich war es eine sehr große Hilfe, als ich wusste und verstehen konnte, warum sie so sind, ich habe es akzeptiert.
Vielleicht kannst du das bei der Therapie ansprechen, wenn sie wieder läuft.