Brauche einen rat­čś¬

Hallo ihr lieben,

Ich brauche Mal ein Rat, ich und mein Mann sind 15 Jahre zusammen ich 31 er 40 Jahre haben 2 Kinder 14 Jahre und 9 Monate.

In Moment ist unser Alltag sehr anstrengend, er geht arbeiten, die die grose ist eigentlich sehr pflegeleicht und Hift mir auch viel.

Der kleine Zahnt in Moment, und ist tags├╝ber sehr anstrengend und geht abends erst um die Zeit schlafen.
( er ist vor 10 min eingeschlafen)

Jetzt als ich dann meine K├╝che machte fing mein Mann an ja wenn der kleine schl├Ąft kannst du auch mal mit mir im Wohnzimmer sitzen oder so meinte er.
Weil ich immer direkt nach dem er eingeschlafen ist auch schlafen gehe ich bin so kaputt, ich mache jeden Tag f├╝r die Familie essen ich putze die Wohnung W├Ąsche und der kleine h├Ąlt mich den ganzen Tag auf Trapp er schl├Ąft nur Mittag Schlaf 1 Stunde selbst die nutze ich dann immer f├╝r W├Ąsche oder Haushalt.

Klar mein mann will auch etwas von mir aber ich sage ihm ich bin ko, und er versteht es nicht. Vorallem er hat das Theater gerade selber mit erlebt.
Momentan ist es einfach echt stressig, und es leidet unser sexleben darunter und wir leben ich sag mal quasi wie Geschwister zusammen.
Das zereist mich sehr, ich liebe meinen Mann sehr, aber er hat auch kein wenig Verst├Ąndnis.

Danke und sorry f├╝r den langen Text ­čĺő

3

Ich frage mich warum Frauen sich so behandeln lassen!
Warum hat er sich nicht um die K├╝che gek├╝mmert in der Zeit wo Du den kleinen ins Bett bringst,warum kocht er nicht schon vor f├╝r den Tag damit du etwas durchatmen kannst.
Wei├č er nicht wo die Putzlappen h├Ąngen?
Warum ├╝bernimmt er nicht das Baby und du legst schon mal um 20 Uhr schlafen.
Mein Mann hat und w├╝rde sich nie so verhalten.
Warum?

1

Hey!
Wof├╝r brauchst du einen Rat?
Willst du deinem Mann die Situation klar machen oder dass es mit den Kindern besser klappt?

Das Naheliegendste w├Ąre, dass er dir einfach abends hilft. Dann bist du fr├╝her fertig und kannst mit ihm gemeinsam auf dem Sofa sitzen.
Er entspannt, w├Ąhrend du noch mit den Kindern rotierst? Dann w├Ąre ich auch platt.

Liebe Gr├╝├če
Schoko

2

Da hilft wohl nur eines: Er hilft dir, sobald er von der Arbeit nach Hause kommt, dann k├Ânnt ihr sp├Ąter gemeinsam Zeit verbringen. Entweder soll ER sich um den Kleinen k├╝mmern und DU machst den Haushalt in der Zeit - oder denn umgekehrt.

LG

4

Sag ihm dass du Hilfe brauchst und erkl├Ąr ihm explizit was er tum soll. Wenn ihm das nicht passt soll er eine Putzfrau engagieren. Dann klappt es auch wieder mit der paarzeit

5

Lass einfach mal etwas liegen, leg dich mittags dazu und nehmt euch die Zeit abends.

Ich glaube nicht, dass dein Mann nicht versteht, was los ist aber dennoch ist es f├╝r eine Beziehung essentiell auch Zeit zu zweit genie├čen zu k├Ânnen.

6

Und du h├Ąttest Lust auf einen Mann der keinen Finger krumm macht trotzdem das er den ganzen Stress mitbekommt?
Wirklich?

9

Davon abgesehen, dass M├Ąnner soetwas manchmal ganz anders wahrnehmen ist es nicht so schwer zu sagen "raeume du bitte die K├╝che auf, ich bringe das Kind ins Bett"

Mein Partner fragt mich wirklich oft ob er helfen kann oder macht einfach Dinge aber dann widerum gibt es sachen wo ich mir denke, h├Ą sieht er das nicht ­čśé

Ich lese hier aber auch garnichts davon, dass er da faul sitzt und nichts macht.. Es gibt genauso Frauen die die K├╝che lieber selbst machen weil es sonst nicht ihren W├╝nschen entspricht..

Aber das w├Ąren alles mutma├čungen und das ist hier nicht meine Aufgabe. Ich kann nur sagen, dass mir pers├Ânlich da die zwischenebene wichtiger w├Ąre

7

So ├Ąhnliches sieht es bei uns zeitweise auch aus mit zwei Kleinkindern, wobei eines trotzt und eines zahnt. Es gibt viele sch├Âne Momente aber neben Homeoffice und Haushalt bin ich abends wenn die Kinder im Bett liegen einfach platt. Ich schlafe mit ein, mache den restlichen Haushalt oder lege mich ein bisschen in die Badewanne.
Mein Mann wei├č, wenn er mich noch auf der Couch sehen will, dann muss er abends das Wohnzimmer aufr├Ąumen und die K├╝che sauber machen. ­čśĆ

8

W├Ąhrend du mit dem kleinen Theater im Bett hast, macht er die K├╝che und was noch ansteht. Da hat er ja das ein oder andere St├╝ndchen Zeit.
Und zack, kannst du noch kurz mit aufs Sofa. Ob du dann noch Lust auf Sex hast, wei├č ich nicht, aber zumindest habt ihr Zeit auf dem Sofa.

10

Guten Morgen!
Ich verstehe beide Seiten absolut. Jedoch w├╝rde ich ein Gespr├Ąch suchen in dem Du ihn bittest zu Hause mit anzufassen. Ich habe auch eine 7 j├Ąhrige Tochter und einen 9 Monate alten Sohn. Ich mache jeden Tag selbiges wie Du. Ohne einen gro├čen Spaziergang komme ich allein zu Hause auf durchschnittlich 18000 Schritte am Tag. Mein Baby zahnt auch und ist den ganzen Tag unzufrieden und meine Tochter ist auch nicht die einfachste. Auch ich bin Abends super kn├╝lle, aber der Unterschied ist das mein Mann vollstes Verst├Ąndnis hat und mich nach der Arbeit ├╝berall unterst├╝tzt! Weiterhin haben wir den Tagesablauf von meinem Sohn strukturiert. Er steht um 5 Uhr morgens auf, und ich halte ihn bis 11 Uhr wach. Nach dem Mittagessen geht er f├╝r 1,5-2 h schlafen und ist dann wieder wach bis 18 Uhr. Dann gibt's Abendessen und er fliegt ausgepowert ins Bett. Somit haben wir wieder mehr Zeit gewonnen.

11

Danke f├╝r deine Antwort erstmal,

Es ist nicht so das mein Mann nichts im Haushalt macht, er hilft mir wo es nur geht.

Aber ich habe eine 109 qm Wohnung die schaffe ich mit den kleinen am Tag nicht komplett. Da Staffel ich mir immer die Arbeit.

Aber die K├╝che ist halt auch nicht nur einmal zu putzen sowie das Wohnzimmer.

Der kleine geht abends vor 23 Uhr nicht schlafen und das ist auch verbunden mit Theater, und nachts kommt er 2 mal und nicht das er einfach Milch will nein ein Geschrei.

Ich habe kaum Schlaf, mein Mann muss arbeiten, es geht mir nicht darum das er mich nicht unterst├╝tzt das tut er ich bin einfach ko vom Alltag und Stress usw und er zeigt kein Verst├Ąndnis beziehungsweise denkt einfach ich hab kein Bock auf ihn. So ist es nicht.

Danke

14

Hey,

warum muss man eine Wohnung jeden Tag komplett putzen ? Bitte nicht als Vorwurf verstehen, aber das lese ich oft nur hier.
Im wirklichen Leben kenne ich keinen der das macht.

Auch die K├╝che muss nicht jedesmal porentief rein sein. Sp├╝lmaschine einr├Ąumen, Kr├╝mel wegputzen, fertig.
Abends wird die K├╝che ebenso gemacht, evtl. noch gr├Â├čere T├Âpfe abgewaschen und fertig. Da wurde sich dann abgewechselt mit Kind ins Bett bringen oder aufr├Ąumen.

Das was ich, auch mit Kleinkind, t├Ąglich gemacht habe war: Katzenklo und einmal komplett saugen.
Bad gr├╝ndlich putzen, B├Âden wischen usw. mache ich auch heute nur 1-2x die Woche, so kenne ich es auch von zu Hause. Jeder ist bei uns in der Lage die Toilette sauber zu verlassen. Bei Krankheiten wie Magen-Darm sieht das nat├╝rlich anders aus, aber das sind Ausnahmen.

Ich w├╝rde an der Schlafenszeit etwas ├Ąndern. Um 23 Uhr br├Ąuchte ich auch nicht mehr aufs Sofa.

LG
Tanja

weitere Kommentare laden
12

Hm, wie sieht es denn bei euch aus? Muss man denn w├Ąhrend man 2 Kinder hat vom Fu├čboden essen k├Ânnen? Ich habe auch 2 ganz kleine, bin gerade schwanger und 120qm mit Garten. Ich lasse aber einfach alles stehen und liegen, wenn ich m├╝de bin. Mein Mann geht vollzeit mit ├ťberstunden arbeiten, macht dann aber dennoch W├Ąsche, oft den Geschirrsp├╝ler und hilft die Kinder fertig zu machen und zum aufr├Ąumen anzutreiben. Wir r├Ąumen jeden abend als Familie alles Spielzeug zzsammen und beseitigen das allt├Ągliche Gematsche im Kinderzimmer der Gro├čen.
Fenster Putzen, wischen, saugen, staubwedeln, alles wegr├Ąumen und so weiter kann bleiben wo es wohnt... wenn dann machen wir das vllt am Wochenende. Im Moment gibts doch eh keinen Besuch :D
Und wenn doch soll der erstmal 2 Kleinkinder und Schwangerschaft mit gro├čem Haushalt mitmachen bevor er die Klappe aufrei├čt. Aber wer w├╝rde das schon machen? ;)
Also ich w├╝rd aufh├Âren jeden Tag Putzstress durchzumachen. Wird eh gleich wieder dreckig :P

13

Also auf Sauberkeit acht wir schon, aber nicht so ├╝bertrieben das der Boden gelegt sein muss.
Ich lasse auch mal was stehen wie die W├Ąsche oder lasse auch mal das Ehebett und lege die Bettw├Ąsche nicht zusammen.

Ich bin in einen Haushalt gros geworden der nicht der tollste war 9 Geschwister und meine mama hat nie was von Ordnung gehalten.

Und ich sagte mir immer ich werde es mal anders machen.

Mein Mann denkt manchmal wenn er erst abends von Arbeit kommt, das alles total chillig ├╝ber den Tag abl├Ąuft und ich ja nicht so Stress habe. Er versteht es einfach nicht.