Schwager ist dahinter gekommen und Schwester ist jetzt stinksauer....

Guten Morgen liebe Community,

erst einmal muss ich loswerden: Falls mein lieber Schwager das hier nun auch noch findet und liest....ist mir egal! Es ist mein gutes Recht hier reinzuschreiben und um Rat zu fragen bzw. mir andere Meinungen einzuholen. Er kann es mir nicht verbieten!
Vielleicht ist es sogar ganz gut, wenn er auch mal die Meinungen von Dritten liest.
Trotzdem sitze ich hier gerade und heule immer noch Rotz und Wasser.....#heul

Zum Hintergrund: Ich hatte hier die letzten Wochen schon einmal zwei Posts eröffnet, weil ich Rat im Bezug auf den Umgang mit dem Mann meiner Schwester gesucht hatte. Hintergrund dafür waren sein abweisendes Verhalten in der Vergangenheit sowie die Tatsache, dass er mir vor einer Woche auch noch in gewisser Weise „Hausverbot“ in der gemeinsamen Wohnung von ihm und meiner Schwester erteilen wollte. Ich hatte ja auch wirklich viele hilfreiche Antworten bekommen, dafür möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bedanken!#danke

Wie ihr am Titel und am ersten Absatz schon erahnen könnt, ist jetzt etwas geschehen, was ich zuvor eigentlich nicht für möglich gehalten hätte: Mein Schwager und meine Schwester sind gestern dahinter gekommen, dass ich hier im Forum oben genannte Threads verfasst hatte. Meine Schwester ist jetzt stinksauer auf mich. Langsam glaube ich wirklich, dass ich im falschen Film bin...:-(

Der neueste Vorfall ist noch nicht mal eine Stunde her:
Vorhin klingelte es auf einmal Sturm bei mir an der Tür. Ich war Zuhause, weil bei uns ja heute Feiertag (Fronleichnam) ist. Vor der Tür stand meine Schwester, total aufgebracht. In ihrer Hand hatte sie mehrere Blätter. Nachdem ich die Tür geöffnet hatte, stürmte sie schon ungefragt in die Wohnung und donnerte mir die Zettel mit den Worten „Was ist das? Steckst du dahinter??“ auf den Küchentisch. Ich fragte sie, was denn eigentlich los sei und sie doch bitte erst einmal etwas runterkommen soll. Sie meinte nur. „Schau sie dir an!“ Das tat ich auch und sah mir die Zettel genauer an und konnte es im ersten Moment kaum fassen: Es waren Ausdrucke meiner letzten beiden Threads hier auf Urbia. Genauer gesagt, waren es alle meine Beiträge und Kommentare innerhalb der Threads.#schock Mit teilweise gelb markierten Stellen. Konkret waren so diverse Stellen wie der Grau-Nick „bloeder-schwager“ markiert oder Textstellen, wo ich meinen Schwager in Erregung als „Freak“ oder „komischen Vogel“ bezeichnet hatte.
Folgender Dialog folgte dann in etwa:
Ich: „Woher hast du die?“
Sie: „Die hat Dennis heute früh im Internet gefunden. Warst du das? Ziemlich eindeutig, dass das auf ihn bezogen ist. Er sagte mir auch gleich, 'das muss Linda gewesen sein' [ich heiße nicht Linda!!!:-[] Gib's zu. Du warst das!“
Ich: „Ja, gut. Die habe ich neulich verfasst. Ich wollte -“
Sie fiel mir ins Wort: „Dachte ich es mir doch! Dennis hatte schon die ganze Zeit den Verdacht, dass du über ihn hinter unserem Rücken am lästern bist. Und dann auch noch so anonym im Internet. Mein Gott, bist du hinterfotzig!“
Ich: „XY, jetzt komm mal bitte runter und höre mir erst einmal zu!“
Sie: „Ne, du brauchst mir jetzt gar nicht mit irgendwelchen Ausflüchten kommen. Das ist ja wohl das allerletzte. Hätte ich niemals von dir gedacht. Aber ein gutes hat es ja: nun habe ich endgültig die Bestätigung, wie du über Dennis denkst und darüber, zu was du fähig sein kannst.“
Ich: „Was willst du mir hier eigentlich unterstellen? Ich wollte mir in diesem Forum nur Rat und Hilfen holen, damit ich irgendwie zukünftig mit deinem Mann besser umgehen kann. Ist ja kein Geheimnis mehr, dass er uns alle nicht leiden kann. Hattest du mir letzte Woche selber bestätigt!“
Sie: „Ja, das siehst man ja! Du beleidigst du ihn da ständig und ziehst mit diesen anderen anonymen Schreibern zusammen schön gehässig über ihn her. Ich hab's mir alles haargenau durchgelesen.“
Ich: „Ist dein Mann ja auch irgendwo nich unschuldig dran! So unmöglich, wie der sich seinerseits uns gegenüber in der Vergangenheit verhalten hat. Muss er doch mit rechnen, dass man dann keine allzu hohe Meinung mehr von ihm hat.“
Da bekam sie einen knallroten Kopf vor Zorn, schmiss mir die Zettel um die Ohren und baute sich bedrohlich vor mir auf: „Am liebsten würde ich dir jetzt volle Kanne eine -“#schock
Da schritt mein Freund ein, der bis dato still in der Küchentür gestanden und erst einmal abwartend zugehört hatte. Er sagte mir vorhin, dass er auch im ersten Moment etwas zu verdutzt von dem unerwarteten Überfall meiner Schwester gewesen war, um sofort einzugreifen.
Er stellte sich schützend vor mich und sagte zu meiner Schwester: „Schluss jetzt! Ich glaube, es ist besser, wenn du nun erst einmal gehst und dich abreagierst. Wenn du soweit bist, dann können wir gerne wieder miteinander reden.“
Sie erstarrte einen Moment, dann drehte sie sich um und schrie mich im Rausgehen an: „Wenn du dich nicht bis heute Abend bei Dennis entschuldigt hast, dann bist du für mich ab sofort gestorben. Nur damit du's weißt, du hinterfotziges Stück.“
Beim Rausgehen schlug sie die Wohnungstür mit voller Wucht hinter sich zu. Den Knall muss man durch's ganze Haus gehört haben....#schock

So, was nun??
Ich bin total verzweifelt und weiß nicht, was ich nun tun soll. War das wirklich so falsch, dass ich diese Threads hier eröffnet hatte? War das hinterfotzig? Ist meine Schwester zurecht wütend auf mich? Muss ich mich dafür vor ihr, ihrem Mann oder sonst irgendwem rechtfertigen? Mein Bauchgfegühl sagt mir: nein, brauchst du nicht. Du bist niemandem Rechenschaft schuldig! Vor allem auch, weil du keine bösen Absichten verfolgt hattest.
Dementsprechend sehe ich auch nicht ein, dass ich mich bei meinem Schwager entschuldigen soll. Die ganze verfangene Situation ist doch im Grunde nur durch sein blödes Benehmen verursacht worden!!#kratz
Ebenso sprachlos macht es mich, dass mein Schwager die Threads im Internet überhaupt gefunden hat. Nicht nur, dass der mich ignoriert und mich nicht mehr in die Wohnung lassen will. So langsam bekomme ich immer mehr den Eindruck, dass der mir sogar heimlich in seiner Freizeit hinterher spioniert und „Beweismaterial“ über mich sammelt, dass er dann vor meiner Schwester gegen mich verwenden kann. Also wenn das wirklich zutrifft, dann wäre das ja wohl die Höhe!!:-[

Würde mich über ein paar Rückmeldungen sehr freuen! Bin ich wirklich im Unrecht? Denn eigentlich sehe ich es nicht ein, (wie gesagt) mich bei meinem Schwager zu entschuldigen. In meinen Augen habe ich nichts „verbrochen“!

Vielen Dank im Voraus!

8

@Dennis: Du bist überheblich, arrogant, unhöflich und total respektlos! Selbst wenn man einen Menschen einfach so nicht mag, aber wenn der einem nichts getan hat und vor allem es sich hierbei um die Familie deiner Frau handelt, kann man wenigstens die Höflichkeitsregeln und Anstand bewahren! Du hast einen Text gefunden, der dich nichts angeht. Genau so hat diene Schwägerin herausgefunden, dass du ihr und ihrem Mann hinter deren Rücken blöde Spitznamen gibst. Hat sie dir das wutentbrannt um die Ohren gehauen? Nein! Wie alt bist du, 9?? Kannst dich nicht mal bei einem Familien-Essen zusammen reissen? Von wegen blöde Kommentare bez. Bier und diese lächerlichen Spitznamen etc. Und jetzt noch DAS? Das ist äusserst gruseliges stalkherhaftes Verhalten das du da an den Tag legst.

@Schwester der TE: Du sagst du hast dir alles exakt durchgelesen? Und hast nichts daraus gelernt? Wieviele User haben der TE zugestimmt, haben dein Verhalten und das deines Mannes als komisch, unhöflich und abscheulich dargestellt. Denkst du wirklich, die Mehrheit der Kommentierenden hier liegen falsch?? Wohl kaum. Du hast so biestig reagiert weil es stimmt! Getroffenen Hunde bellen! Geh lieber in dich und überdenke dein Leben nochmal. Wie krank ist es übrigens von deinem Mann, hier herum zu spionieren?? Wenn er deine Familie so hasst, sollte sie ihm egal sein. Der will dich von deiner Familie trennen, merkst du das nicht? Doch vermutlich merkst du es, deswegen hast du auch so sauer reagiert.

@TE: Lass die Schwester runterkommen, sobald sie sich eingestehen kann, dass ihr Mann ein Psycho ist der sie von ihrer Familie/Freunden distanzieren will und sie von ihm loskommen will, kommt sie wieder auf euch zu. Ich finde es top von deinem Mann, dass er so hinter dir steht! Informiere noch deine Eltern über den Status Quo und dann lass das ganze ruhen. Passt vielleicht nächster Zeit noch auf wenn ihr das Haus verlasst, vor dem Kerl würde es mich gruseln.. Alles Gute#klee

14

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

17

Wenn du mir ohnehin keinen Glauben schenkst (ist ja in Ordnung!), dann schreibe hier doch gar nicht rein. Aber höre bitte auf mit deinen spöttischen Kommentaren. Die helfen mir jetzt echt kein bisschen weiter....:-[

weitere Kommentare laden
1

??? Ich bin seit ewigen Zeiten hier in Urbia unterwegs und keiner meiner Familienanghörigen bzw. Freunden weiß das.

Und weißt du warum? Weil ich keinen Grund hätte, Ihnen davon zu erzählen? Wozu auch?

Du musst das deiner Schwester bzw. dem Schwager doch erzählt haben. Wie wäre er sonst auf die Idee gekommen, explizit nach solchen Beiträgen zu suchen?

Tretet ihr tatsächlich ALLES voreinander breit, was ihr im Internet macht? Noch dazu, wenn die Familienverhältnisse so gestört sind?#schock

2

Nein! Ich schwöre, ich habe es niemanden erzählt!! Ich bin auch total fassungslos gerade...

Ich bin auch absolut ratlos, wie mein Schwager das gefunden hat. Ich kann es mir nur so erklären: entweder ist er selber hier unter einem Account (den ich nicht kenne) auf Urbia aktiv oder er googelt im Internet (aus welchem Grund auch immer) mit irgendwelchen einschlägigen Stichworten (seinen Namen, Schwager) rum und ist zufällig heute morgen hier auf Urbia gelandet!!#zitter

6

Bin zwar nicht aus der IT-Branche, aber dazu hätte er wohl Tage und Nächte gebraucht, um (komplett ohne Vorwissen deiner Internetneigungen) hier was über sich zu finden.
Du hast ja eh immer in grau geschrieben und nur unter "Schwager" wird er sicher nicht gleich auf deine Beiträge gestoßen sein.

Denke eher, du hast mal deiner Schwester gegenüber ne Bemerkung über Urbia fallen lassen - oder sie ist selber hier.

Denkst du ernsthaft, dass dein vielbeschäftigter Schwager hier nach dir sucht, obwohl er sich angeblich einen Dreck um dich schert und nix mit dir zu tun haben möchte?

Glaube, dass in eurer Familie so alles schief läuft was geht und euer Streitthema schon zwanghaft ist. Sonst hätte sich der Mensch nicht die Arbeit gemacht, Stunden zu investieren, nur um zu sehen, ob du irgendwo über ihn herziehst. Sorry.....

weitere Kommentare laden
3

Gib es zu ... Du testet hier doch nur, ob die Story als Roman taugt ...

9

Ich merke schon, vielleicht hätte ich doch nicht mehr hier reinschreiben sollen.
Ihr glaubt mir ja eh nicht....ich überlege mir besser in Ruhe selber, wie ich mit der Situation jetzt weiter umgehe.
Dann lasst es einfach sein und ignoriert diesen Thread, wenn ihr mir eh nicht glaubt....

10

Du hättest es einfach nicht so übertreiben sollen ... komplette Dialoge ... ich bitte Dich!

weitere Kommentare laden
4

Was für ein Kindergarten!

Setzt euch doch mal wie Erwachsene alle an einen Tisch und besprecht ganz in Ruhe eure Probleme miteinander. So von Person zu Person, im realen Leben.

5

Oh je,das klingt nicht besonders gut was du hier schreibst.
Tut mir leid das die Situation sich jetzt so zugespitzt hat!
Ich habe deine zwei vorangegangene Beiträge gelesen und ehrlich gesagt finde ich auch,das dein Schwager einen an der Waffel hat!
Das er dir jetzt im Internet hinterher schnüffelt setzt der ganzen Sache noch die Krone auf.

Vielleicht versucht er deine Schwester weg von der Familie zu bekommen und sie zu isolieren,warum auch immer?

Anscheinend hat er sie schon gut auf seine Seite gezogen.
Nach allem was du so beschrieben hast,ist er doch selbst Schuld das ihr so über ihn denkt.
Auf keinen Fall würde ich mich entschuldigen,da könnte er lange drauf warten.

Ich würde die Sache jetzt auf sich beruhen lassen und den Kontakt vorerst einstellen.
Deine Schwester hat ja deutlich gezeigt das sie hinter ihrem Mann steht.


Alles Gute dir!

11

Vielen Dank für deinen freundlichen Beitrag.
Wenigstens eine, die mich jetzt hier nicht als Spinnerin abtut.

Ja, vielleicht ist das mit dem vorläufigen Kontaktabbruch wirklich die beste Alternative. Einfach, damit sich die Gemüter erst einmal beruhigen. Vielleicht kann man zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal in Ruhe ausführlich miteinander über alles sprechen....:-(

15

Genau so würde ich es machen,lass erstmal Grass über die ganze Sache wachsen und hoffentlich beruhigt sich deine Schwester.
Und dann sollte ihr euch unbedingt zusammen setzen und über das alles sprechen!

Ich wünsche dir das alles zu seiner Zeit wieder in Ordnung kommt!

weitere Kommentare laden
7

Deine Schwester ist entweder blind vor Liebe oder genauso bekloppt wie dein Schwager. Er darf anscheinend sich alles rausnehmen, du bist immer die doofe. Dann lass sie doch, du kannst da nicht gewinnen. Es ist dein Recht, dich mit jemanden oder sogar anonym auszutauschen. Dein Schwager hat den Beitrag wahrscheinlich zufällig entdeckt und naja ihm haben wahrscheinlich nicht die Kommentare anderer gefallen. Er hat wahrscheinlich, ein ganz anderes Bild von sich selbst. Ich würde erstmal eine Pause einlegen, lass deine Schwester erstmal grübeln. Deine Schwester hat ein ganz verzerrtes Bild und anscheinend ist dein Schwager immer das arme Schwein.

12

Vielen Dank für deinen Beitrag.
Ja, meinte auch die Vorschreiberin. Dass mit dem vorläufigen Kontaktabbruch ist vielleicht erst einmal wirklich die beste Lösung....

104

"Es ist dein Recht, dich mit jemanden oder sogar anonym auszutauschen. Dein Schwager hat den Beitrag wahrscheinlich zufällig entdeckt und naja ihm haben wahrscheinlich nicht die Kommentare anderer gefallen."

Und dann hat die TE aus dem Vorfall nichts gelernt und veröffentlicht so gar komplette Dialoge...da nimmt sich die TE samt Schwester und Schwager nichts.

16

Hallo,

ich würde eher vermuten, dass ein/e Bekannte/r deiner Schwester oder deines Schwagers hier unterwegs ist und ein wenig von der Situation wusste. Vielleicht eine Freundin deiner Schwester mit der sie darüber gesprochen hat??? Vermutlich hat diese Person 1 und 1 zusammen gezählt und das dann deinem Schwager erzählt haben.

Ich kann dir nur folgenden Rat geben: zieh dich aus der Situation zurück. Egal was du jetzt tust– es wird sowieso nicht den gewünschten Effekt bringen.

Du musst dich für nichts entschuldigen. Die Beziehung deiner Schwester mit ihrem Mann ist krank! Beide sind reif für den Psychologen. Es gibt immer einen der dominiert und eine die sich dominieren lässt.

So hart es auch klingt: Deine Schwester muss mit dem Verhalten ihres Mannes erst an ihre eigenen Grenzen stoßen, bevor sie merkt, was da alles schief läuft. Lass sie in ihr Unglück rennen– so schwer das auch ist. Und wenn ihr rosa rotes Kartenhaus irgendwann zusammen gebrochen ist sei für sie da. Öffne ihr die Tür, nimm sie in den Arm und tröste sie. Aber mach ihr keine Vorwürfe. Deine Schwester scheint eine richtige Gehirnwäsche durch ihren Mann erhalten zu haben und das kannst du einfach nicht durchbrechen.

Liebe Grüße
Susi

20

Vielen Dank für deine Antwort.
Ja, das mit der Bekannten wäre natürlich auch eine Möglichkeit. Ich weiß es leider nicht, wie mein Schwager auf meine Threads gestoßen ist. Meine Schwester hat dsbzgl. vorhin auch nichts weiter gesagt. Vielleicht wurde da gar nicht konkret nach gesucht und es war wirklich nur ein ganz dummer Zufall...ich weiß nicht, wie genau das passiert ist! #zitter

Und zum Rest, was du meintest:
Ja, den Eindruck bekomme ich allmählich echt auch. Ich habe den Verdacht, dass er meine Schwester von ihrer Familie zunehmend isolieren möchte. Wenn sie das aber nicht selber merkt bzw. einsieht, dann kann man ihr da leider erst einmal nicht helfen....:-(

47

"Ich habe den Verdacht, dass er meine Schwester von ihrer Familie zunehmend isolieren möchte."

So ein Verdacht kommt mir da leider auch. Der Schwager klingt ziemlich toxisch und so würde sich auch erklären lassen, warum deine Schwester so auf seiner Seite steht: Manipulation.

"Wenn sie das aber nicht selber merkt bzw. einsieht, dann kann man ihr da leider erst einmal nicht helfen....:-("

Damit hast du leider auch Recht. Sollte deine Schwester hier mitlesen, dann gebe ich ihr den Tipp, sich mal bei re-empowerment.de umzusehen. In einer toxischen Beziehung kann man leider nur unglücklich werden.

18

Jetzt wird es langsam lächerlich!

23

Ich komme aus der IT Branche, und finde es irgendwie komisch. Wie sollte er deine Beiträge gefunden haben, und auch wissen das es da um ihn geht? Du hast ja weder Namen noch sonst irgendwelche personenbezogenen Daten zu ihm oder generell deiner Familie genannt. Kann es sein das er hier auch angemeldet ist und die Beiträge vielleicht sogar immer mitgelesen hat?
Naja ist ja alles möglich. Um zu deiner Frage zu kommen, ich denke nicht das du im Unrecht bist. Du hast mit den Beiträgen ja nichts böses bezweckt. Wie deine Schwester damit umgeht muss sie für sich entscheiden, ob sie Kontakt mit dir möchte. Wenn sie sich dagegen entscheidet ist es ihr Problem, aber ich finde nicht das du dich bei ihrem Mann entschuldigen musst. Wenn dann er bei dir. Oder halt keiner bei keinem.
Alles Gute

25

PS: Ich finde das Verhalten deines Schwagers langsam echt krankhaft nachdem was ich alles gelesen habe. Als würde er deine Schwester von eurer Familie trennen wollen

28

Danke für deinen Beitrag. Ja, du liest meine Gedanken; genau dasselbe denke ich auch die ganze Zeit.

Und wie er auf die Threads aufmerksam geworden ist: Keine Ahnung! Frage ich mich auch schon die ganze Zeit. Ob er oder meine Schwester hier im Forum (ohne mein Wissen) selber aktiv ist oder ob es ein dummer Zufallsfund beim Googeln etc. war, who knows...
Vielleicht werde ich meine Schwester bei Gelegenheit mal selber dsbzgl. fragen, denn das hätte ich echt kaum für möglich gehalten und würde mich mal brennend interessieren, wie er das geschafft hat.

weitere Kommentare laden