Hilfe annehmen

Es geht um meine Schwiegermutter, sie hat eine psychische Erkrankung ( Bipolar). Momentan kündigt sich wieder ein Tief an. Sie erzählt allen möglichen Leuten ( ob die es nun wissen wollen oder nicht), dass es ihr im Moment wieder schlecht geht. Nur ihren eigenen Kindern nicht. Mein Mann konnte nur durch mehrmaliges Nachfragen heraus finden wie es ihr geht. Leider ist das immer so, ihr 19 jähriges Patenkind weiß mehr als die eigenen Söhne. Ich finde es übrigens nicht in Ordnung dem Patenkind ( das ist die älteste Tochter der Nachbarn, also nicht Verwandt) so zu belasten, zumal sie auch wie mein Mann ca. 300 km weg wohnt und auch nicht gleich alles liegen lassen kann. Mein Mann hat dann mit seiner Mutter gesprochen, da hat sich herausgestellt, dass sie schon länger nicht mehr beim Neurologen war, weil sie mit ihm nicht zu Recht kommt. Zum Psychologen geht sie such nicht weil auf einen Termin beim Kassen- Psychologen muss man so lange warten.. Privat will sie nicht, da ist sie zu geizig... Aber 300 Euro für den Humanenergetiker, den ihre " Freundin" ihr empfohlen hat, das Geld will sie ausgeben.
Wir haben uns die Mühe gemacht etliche Psychologen in ihrer Nähe ausfindig zu machen, die sich auf bipolare Störungen spezialisiert haben bzw. sich damit auskennen. Sie hat die Liste nicht einmal angesehen.. Einen anderen Neurologen hätten wir auch gefunden, halt leider auch privat, will sie nicht ... kostet zu viel..
Warum lehnt sie alles ab, was ihre Kinder vorschlagen? Aber die windigen Ratschläge der " Freunde" werden immer angenommen. Diese tollen Freundinnen haben Sie in der Vergangenheit schon des öfteren in irgendeiner Form ausgenutzt und in Sachen reingeritten..
Da war dann mein Mann gut genug um ihr wieder raus zu helfen..Es läuft leider immer so ab, erst wenn der Hut brennt werden mein Mann und sein Bruder eingeweiht..
Ist das Teil der Erkrankung?
Sie geht ja quasi immer " hausieren" mit ihren Befindlichkeiten, will Zuspruch und Bedauern von Allen, aber wenn man konkrete Vorschläge macht, oder ihr Ratschläge gibt die Sinn machen ( Arzt statt Wunderheiler) blockt sie ab. Wir wissen eigentlich nicht mehr was wir machen sollen, einfach anrennen lassen?