Schwester đŸ˜·

Es geht um meine Schwester und ich..

Und zwar meine Schwester is 1 Jahr Àlter als ich, "33, und so eine lÀster Tante..
Jedes mal tut sie ĂŒber mich herziehen bei unsere Mutter, bei den Vater meiner Kindern, ich bin da echt Haupt Thema, selbst meine Nichte kann es nicht mehr hören..
Ich hab die Entscheidung getroffen, den Kontakt zu ihr abzubrechen den sowas sehe ich nicht als "Schwester, wĂŒrdet ihr das selbe tun?


Davon mal abgesehen, is es nicht das erste oder 2te mal so, das geht schon ĂŒber Jahre so

1

Hast du sie mal darauf angesprochen ?

Kenne sowas leider in der Familie und das ist mega anstrengend ...

2

Klar, sie bestreitet es, tut vor mir das alles gut is. Sobald ich weg bin, zieht sie mich in den Dreck

3

Ja hab ich mir gedacht...

Ich habe das gleiche Problem wobei die Person bei allen ĂŒber jeden herzieht und vorne rum die Liebste ist.

Ich persönlich kann mit solchen Menschen nicht.

Klar jeder Ă€rgert sich mal ĂŒber den anderen und dann wird mal geredet aber wenn das stĂ€ndig vorkommt ist es einfach mal gut.

In der Familie kann ich den Kontakt nicht komplett abbrechen ich habe aber sehr viel Abstand von der Person genommen.

Seitdem hat sie kaum mehr Anlass hintenrum schlecht zu reden

4

Was sagen Deine Eltern/ Deine Familie dazu? Auf die Schwester könnte ich verzichten, aber wenn ich nicht einmal von meiner Familie in Schutz genommen wĂŒrde, fĂ€nde ich das sehr verletzend.

5

Meine Mutter zieht mit, mein dad is seid 2000 tot und mein Bruder seid Jahren keinem Kontakt mehr..
Ich hab niemandem aus der Familie außer sie. Und mit ihr hab ich den Kontakt nun ganz abgebrochen, ich hab meine eigene 4 WĂ€nde. 2 wunderbare Kinder und ein tollen Partner..

6

Wie gesagt, das mit der Mutter wĂŒrde mich viel mehr verletzen. Warum zieht sie mit? WorĂŒber genau reden sie, also was kritisieren sie?

7

Verteidigt da keiner ? Ansonsten nichts mehr erzĂ€hlen kontakt abkĂŒhlen und stinkfreundlich bleiben. Und Menschen suchen die mir guttun

8

Wenn du schon seit Jahren unglĂŒcklich bist durch ihre Art, ist es sicher an besten, du reduzierst den Kontakt auf ein Minimum.

9

Habe den Kontakt ganz abgebrochen

10

Ja, lass es dabei. Wenn es dir besser geht damit, dann hast du das Richtige gemacht 👍

11

Klar breche ich den Kontakt ab, wenn jemand seit Jahren Unwahrheiten ĂŒber mich verbreitet.
Offensichtlich will sie sogar, dass du davon erfĂ€hrst, sonst wĂŒrde sie sich wohl kaum bei deinem Mann darĂŒber auslassen.

Ich verstehe auch nicht warum deine Mutter dabei mitmacht. Sind die LĂ€stereien an den Haaren herbeigezogen wĂŒrde ich auch mit der Mutter den Kontakt abbrechen oder einschrĂ€nken auf das Nötigste.

Wer lĂŒgt, den brauche ich nicht in meinem Leben.

12

Danke fĂŒr deine super Antwort, so denke ich nĂ€mlich auch..

Ich hab meine kleine eigne Familie in meine 4 WĂ€nden, dafĂŒr brauch ich niemanden anderes, was sich "Familie nennt..

Seid meinen 16 Lebensjahr bin ich auf eigne Beine keiner hat mir jemals die Hand gereicht, der einzige der LoyalitÀt versteht is mein Mann, und das is wirklich schon traurig,
Mich mach es nichtma traurig da ich es schon so kenne

13

Meine Schwester ist 6 Jahre Ă€lter und sieht in mir ihre ewige Konkurrenz. Warum weiß ich bis heute nicht. Aber das ging wirklich nach meiner Geburt los.

Es ist viel in unserer Kindheit vorgefallen und meine Mutter meinte letzten zu mir das wusste sie ja gar nicht.

Ende vom Lied wir reden kein Wort mehr. Sie hat sich an Kleinigkeiten so aufgegeilt und anstatt mit mir zu sprechen sogar meinen Sohn( 2 Jahre) schlecht gemacht, das es mir reicht.

Leider spricht mich meine Oma stÀndig darauf an und auch andere Verwandte, warum wir nicht wieder zueinander finden. Diese Menschen haben gut reden. Keiner war bei dem Theater dabei und haben keine Ahnung was alles vorgefallen ist.

Klar stimmt mich das traurig aber mit so einem Menschen kann ich mich nicht anfreunden.

15

Fast das selbe wie bei mir 😏
Ich war immer die dĂŒnnere und die hĂŒbsche aus der gesamte Familie, ihr Mann hat sich heimlich Bilder von mir aus dem Internet gezogen "ohne mein Wissen,

Wie aber schon gesagt. Ich hab den Kontakt da ganz abgebrochen, bei WhatsApp haben wir uns gegenseitig blockiert

16

Es kam sogar zu der Situation das meine Mutter sie mal in einem Vergleich so gekrĂ€nkt hat das sie sich 3 Stunden bei mir ausgeheult hat und wir ĂŒber diese angebliche Ungerechtigkeit gesprochen haben.

Ich dachte damals das wir uns ausgesprochen haben und die Wogen geglÀttet sind aber dann fing alles wieder von vorne an.

Ich kann sie nicht Àndern also geh ich meiner Wege... Aber es bleibt kompliziert.

14

Die scheint sehr eifersĂŒchtig auf dein Leben zu sein. Du bist einschĂŒchterd und so versucht sie ihr Ego zu stĂ€rken und dich zu verunsichern.

Lass so einen Menschen dich nicht kontrollieren und zeig ihr die kalte Schulter. Mit Sicherheit wird sie noch mehr nach deiner Aufmerksamkeit schreien.

Doch das sollte dir egal sein.