Kind mit Herzfehler und bösartigem Gehirntumor, psychisch kranker Mann ... ein Update

Guten Abend,

vermutlich erinnern sich einige von euch an mich. Ich habe als „Nella..“ ein paar Beiträge verfasst: Kind mit Herzfehler und bösartigem Gehirntumor, psychisch kranker Mann. Ich habe meinen Account gelöscht, weil ich das Gefühl hatte, zu viele Informationen preisgegeben zu haben und vielleicht erkannt zu werden. Ziemlich schade, wie ich eben dachte, denn ich habe hier viele aufbauende und stärkende Worte mit auf den Weg bekommen. Deshalb wollte ich euch heute ein positives Update geben.

Das wichtigste zuerst: Unserem Kind geht es gut. Vor zwei Wochen musste er noch mal operiert werden, da es Probleme mit einem Implantat und dem Hirndruck gab. Seitdem ist er wie ausgewechselt. Er hat wieder angefangen, zu krabbeln. Er lacht viel und ist generell wieder fröhlicher und wacher. Wir haben noch viele Monate Chemotherapie vor uns. Aber dass es ihm jetzt so gut geht, stimmt mich zuversichtlich. Und da der Tumor erfolgreich entfernt werden konnte, liegen die Heilungschancen bei über 90 %. Dafür sind wir sehr dankbar.

Mein Mann hat sich Hilfe gesucht. Die Tagesklinik, in die er ursprünglich wollte, hat ihm nicht zugesagt. Dafür hat er in derselben Klinik einen Therapieplatz in der Ambulanz bekommen. Bisher war er zwei mal dort und sagt, dass es ihm gut tut, mit dem behandelnden Psychiater reden zu können. Außerdem nimmt er ein Antidepressivum und ich merke ihm an, dass er sich bemüht.

Da ihr mich bisher auf diesem schwierigen Weg zumindest zum Teil begleitet habt, wofür ich euch sehr dankbar bin, wollte ich auch über diese positive Entwicklung berichten.

Viele Grüße!

1

Das klingt sehr gut 🍀🍀🍀👌

2

Liebe Nella

Ich freue mich von Herzen für dich! Toll das es für eure Familie aufwärts geht. Viel Kraft weiterhin und alles Gute.

Lg

4

Vielen Dank

5

Hallo :-)

Ich erinnere mich, habe damals allerdings nur still mitgelesen und mitgefiebert.

Ich freue mich wirklich sehr für euch! Für dich... Für euer Kind... Für deinen Mann.
Ihr seid auf einem tollen Weg und euer Zusammenhalt wird nur stärker.

Ich wünsche euch alles Gute, Kraft und Hoffnung und das weiterhin alles gut verläuft, in jeder Hinsicht. :-)

8

Ich danke dir

6

Beim Titel hat es mir schon das Herz und den Hals zusammengeschnürt. Was für ein Paket.

Was für ein schönes Update. Danke dafür und euch weiterhin alles alles Gute. Ich wünsch Euch massiv Sonne im Leben, dass der Kleine den inneren Rockstar aktiviert und das weiter so toll meistert und dass Dein Mann sich weiter so toll stabilisieren kann.

9

Vielen Dank für deine lieben Wünsche

7

Hey, das klingt ja echt super!
Wünsche euch von Herzen alles Gute weiterhin. Ja, es werden noch harte Monate werden. Aber ich bin sicher, dass sich alles zum Guten wendet und ihr wieder eine glückliche & gesunde Familie werdet.
LG#liebdrueck

10

Danke, das ist sehr nett von dir

11

Ach das freut mich wirklich für euch!! Das sind tolle Nachrichten! :)

Weiterhin alles Gute! :)

13

Ich danke dir :)

12

Eine schöne Rückmeldung #herzlich
Ich wünsche Deiner Familie nur das Allerbeste, dass ihr endlich mal zur Ruhe kommen könnt.
Liebe Grüße von Moni

14

Vielen Dank, liebe Moni

15

Super! Das sind doch grosse Fortschritte!

16

Auf jeden Fall :) Danke

17

Hallo Nella!

Ich muss nach wie vor öfter an euch denken und freue mich sehr über diesen Beitrag!

Dass euer Sohn so gute Heilungschancen hat, freut mich riesig! Und jetzt krabbelt er auch noch - Wahnsinn! Da hatte ich gerade ein bisschen Pipi in den Augen. Du musst ja irre stolz sein auf deinen kleinen Kämpfer 🥰

Es freut mich, dass dein Mann sich bemüht. Bei all dem ist es bemerkenswert, dass ihr nicht gleich aufgegeben habt und nach wie vor an einander festhaltet. Und bei so vielen üblen Nachrichten in den letzten Monaten, muss sich wirklich niemand schämen, wenn er professionelle Hilfe in Anspruch nimmt.

Ich ziehe noch einmal den Hut vor euch allen Dreien und wünsche euch von Herzen alles Gute!

Beste Wünsche, Uschi

18

Vielen Dank für deine sehr nette Nachricht, liebe Uschi.

Ja, unser Sohn ist wirklich ein Kämpfer und beeindruckt mich immer wieder.