Eltern psychisch krank. Ich auch?

Hallo ihr Lieben.
Meine Mutter hat eine Narzistische Persönlichkeitsstörung und mein Vater Schizophrenie. Dass meine Kindheit unter diesen Grundvoraussetzungen nicht gerade schön war, dürfte jeden klar sein.

Mein Mann meint oft zu mir, dass ich einige Verhaltensweisen habe, die er auch bei meinen Eltern beobachten konnte. Ich merke dies auch ab und zu selber. Vorallem für meine Kinder tut es mir leid, wenn ich in stressigen Situationen, so reagiere, wie ich es aus meiner Kindheit, von meinen Eltern her kenne. Wenn wieder so eine Situation war, suche ich das Gespräch mit meinen Kindern und entschuldige mich für mein Fehlverhalten. Ich mache im Umgang mit meinen Kindern schon vieles besser als meine Eltern.

Ehrlich gesagt habe ich aber trotzdem Bedenken, dass ich so werde wie meine Eltern. Von Außenstehenden ( Kollegen, Bekannte), die mich nicht so gut kennen, bekomme ich oft das Feedback, dass mein Verhalten komisch auf andere wirkt. Das Verletzt mich sehr. Ich bin eher Introvertiert und brauche lange um mich jemanden zu öffnen und gegenüber anderen so zu sein wie ich wirklich bin.

Was kann ich machen, um den Teufelskreis zu durchbrechen und nicht wie meine Eltern zu werden?

Eine Therapie habe ich bereits angefangen, aber ich bin mit der Psychologin/Psychater nicht gut zurecht gekommen. Alle anderen hier in der Umgebung nehmen keine neuen Patinten auf und wegen Corona finden sowieso nur telefonische Sitzungen statt und ich hasse telefonieren.

1

Hey

Also mir ist nur ein psychologe/psychiater in den sinn gekommen.
Da du aber schon dran bist, würd ich da bleiben aber such trotzdem weiter, nach einem wo du dich wohl fühlst.
Ich habe bei mir gemerkt, dass es für mich extrem wichtig war, dass ich dem oder der vertrauen kann und mich gut fühle.
Was mir noch in den sinn kommt, meine psychologin meinte mal zu mir, als ich ihr sagte, dass ich angst habe ich könnte narzisstische züge haben, dass das nicht so einfach ist, narzissten würden nie von sich seobst sagen dass sie narzissten sind oder solche züge haben. Ich hab immer mal das gefühl dass ich da drin stecken könnte, auch wenn sie was anderes sagt. Bei narzissten braucht es sehr viel gespräche und therapie, damit meine ich jahre, bis sie überhaubt mal das gefühl haben es könnte so sein.

Glg und alles gute wünsche ich euch