Mama arbeitet, Kind bei der Tante und kommt mit gefärbten Haaren nach Hause

Ich arbeite am Samstag, dann schaut mein Mann auf die Kids, heute hat er auch gearbeitet, deshalb ging das Baby zur Oma und die Grosse zur Schwester meines Mannes.
Meine Schwiegerfamilie hat sich schon immer viel erlaubt und wir hatten mehrere Streitereien deswegen.
Mittlerweile mögen sie mich nicht mehr sonderlich aber ich habe andere Vorstellungen in Sachen Kindererziehung.
Nun denn, heute kam meine 4 Jährige Tochter mit pinken Strähnen nach Hause.
Gefärbt von einem Friseur.
Meine Schwägerin war mit ihr da.
Meine Tochter ist eine Blondine.
Ich finde das ganz furchtbar und es ist wieder zum Streit gekommen.
Meine Schwägerin hat mich nicht gefragt und entscheidet einfach dass die Kleine pinje haare haben kann.
Sie will die Haare so behalten!
Hat jemand auch schon sowas erlebt?

7

Rechtlich ist das, soweit ich weiß Körperverletzung und der Friseur darf das bei einem Kind nicht machen.

Alles Andere solltest du mit deinem Mann klären.

30

Unser Nachbarskind ist 13 Monate und hat jetzt Ohrlöcher geschossen bekommen.
Seitdem würde ich sagen das man auf Körperverletzung nicht viel gibt.
I

32

Ja hier bei uns stechen sie den Babys die Ohrlöcher, ich sehr oft kleine Babys schon mit Ohrsteckern
das ist dann die Entscheidung der Eltern

weitere Kommentare laden
1

Sowas habe ich selbst noch nicht erlebt. Ich bin sprachlos. Ist das wirklich passiert?

Ich würde SOFORT den Kontakt abbrechen! Was nimmt diese Frau sich raus?

2

Hallo.

Nein, sowas habe ich (zum Glück) noch nicht erlebt.

Sind die Haare echt gefärbt, oder lediglich mit dieser Haarkreide (oder wie das heißt)?

4

Gefärbt!
Ich han ihr vorhin die Haare gewaschen es geht nicht raus😭😭😭

5

Abgesehen davon, dass das natürlich gar nicht geht kann es auch getönt sein, da geht das auch nicht mit einmal waschen raus.

Du solltest dringend nochmal deinen Standpunkt diesbzgl. klar machen und so schnell würde die Dame mein Kind nicht wieder alleine zu Gesicht bekommen, das geht gar nicht.

weiteren Kommentar laden
3

Das Ganze klingt für mich so unglaublich, dass ich tatsächlich dazu rate die Haare mal zu waschen.
Wenn ihr euch öfter wegen des Kindes streitet, kann es ja sein, dass sie dich mal schocken wollten.
Kind die Haare mit Haarkreide bemalen und der Mutter erzählen das wäre echt Farbe. Mal sehen wie sie reagiert. So nach dem Motto.

Sollte es tatsächlich Farbe sein würde mein Kind da natürlich nicht mehr ohne Aufsicht hingehen.

6

es sind schon ein par Mal Dinge vorgefallen mit denen ich nicht einverstanden war.
Shamanen Besuch bei Erkältung
oder Saugflasche oben abgeschnitten am Sauger und den Brei eingefüllt, zu faul um das Kind mit dem Löffel zu füttern.
Bei Regen Kind ohne Jacke im Wagen ausgeführt um das Imunsystem zu stärken, war dann stark erkältet.
Kind in Pfützen baden lassen bei kalten Temperaturen, war dann auch krank.
Ausflüge gemacht in den Zoo und waren nicht erreichbar, habe Stunden auf mein Kind gewartet
Jezzt die Haare😭

8

Und da findet ihr keinen besseren Babysitter als diese Tante?? Jede 16jährige, die im Wohnzimmer sitzt und am Handy daddelt wäre besser geeignet - solange das Kind in der gewohnten, kindersicheren Umgebung bleibt!

weitere Kommentare laden
9

Es gibt Color Remover, damit könntest du versuchen die Strähnen wieder blond zu bekommen. Vielleicht mal beim Friseur nachfragen, ob sie das anbieten, oder wenigstens ein bestimmtes Produkte empfehlen können.

14

danke für den Tipp!
ich werde es versuchen!!!

57

Sorry aber das ist doch jetzt nicht dein Ernst? Denkst du bei dem ganzen Theater auch eine Sekunde an die Psyche und Gesundheit deines Kindes? Du willst jetzt ernsthaft noch mehr Chemie auf den Kopf deiner Tochter kippen um die Farbe die sie so gern jetzt hat rausbleichen?

Tragt bitte eure Streitigkeiten unter Erwachsenen aus aber lass dein Kind da raus!

10

Huhu

Ich habe meine Haare selber häufig grell bunt gefärbt bzw getönt.
Diese richtig grellen Farben sind meist nämlich nur Tönungen die sich letzten Endes auswaschen, dauert je nach Farbe nur eine Weile.

Methoden die Farbe loszuwerden gibt es, wären mir für Kinder Kopfhaut aber deutlich zu aggressiv! Es wird sich zu 90% am Ende auswaschen, und jetzt im Sommer wird ja eh mehr gebadet und geduscht 😉

Wobei ich das bei dem was vorher wohl schon vorgefallen war eigentlich noch am harmlosesten finde. Zu solchen Leuten würde mein Kind nicht mehr ohne mich gehen.
Jetzt ist es gelaufen, die kleiner freut sich wahrscheinlich und ist stolz auf ihre coolen Haare 😎
Gönnt ihr die Freude und organisiert die nächsten Male anders, eventuell kann sie mit zur Oma oder zu einer Freundin?

Liebe Grüße

15

Danke für die Ratschläge!
Leider sind meine Freundinnen und ich in der gleichen Branche und arbeiten an den Wochenenden....
Eine Betreuung zu bezahlen wird schwierig, ich würde Verlust machen mit meinem kleinen Gehalt.
Als die Grosse noch ein Baby war, hatte ich eine schwere Phase mit meinem Mann,
der findet sein Aufwachsen super und fand es toll soviel Freiheiten gehabt zu haben.
Er ist sehr locket und ich die strengere.
Meine Mama ist gesundheitlich nicht mehr ganz so fit und kann nicht 8 Stunden auf zwei Kinder schauen

17

Hallo
Also wenn das bei meinem Kind mit 4 Jahren passiert wäre , dann wäre ich richtig ausgerastet. Das geht wirklich gar nicht. Ich würde dringend das Gespräch suchen und ihr wirklich klar machen, dass sie nicht mehr auf die Kleine aufpassen wird. Außer du willst das natürlich, dann ist es deine Sache.

19

Ja so in etwa endete der Streit
Das geht einfach nicht😭

21

Wie meinst du ? Was geht einfach nicht ?

weitere Kommentare laden
18

Gönne deinem Kind die Farbe (das Kind ist eh schon in den Brunnen gefallen) und sch*** deine Schwägerin zusammen (ggf. rechtliche Schritte abklären?) und sucht euch einen geeigneten Babysitter. :)

29

Guten Abend,

also soweit ich das beurteilen kann würde kein Friseur einem kleinen Mädel die Haare färben, das kann nur ihre persönliche Friseurin gewesen sein. Aber selbst da frag ich mich wenn meine Kundin mit einem Kind kommt was augenscheinlich nicht ihres ist, dann färb ich doch dem Kind keine rosa Strähnen. Sie wird die Schwester doch kennen und wissen das es nicht ihr Kind ist. Und wenn es ein ein fremder seriöser Friseur gewesen wäre, selbst dieser würde es ablehnen auch wenn ein Kind mit Mama kommt und beide sagen „ ja wollen wir so“.
Wahrscheinlich wäre mein Weg zu dem Friseur und ich würde fragen was er sich dabei gedacht hat?
Also ganz ehrlich ich würde schon ein wenig entgleisen vor Wut ! Nagellack ok steh ich drüber selbst wenn’s Kind geschminkt käme, aber Haare färben auch nur mit Tönung is unter aller S***.
Was wäre gewesen wenn deine Tochter dort aufm Stuhl einen allergischen Schock bekommen hätte? Klar Tönung ist nicht so krass aber passieren kann’s trotzdem. Was hätte die Trute dann gemacht?
Also wie gesagt, sag deinem Mann er soll raus bekommen wer das gemacht hat und kläre das. Is der Friseur uneinsichtig würde ich noch weiter gehen! Das geht nicht! Definitiv.
Und beim nächsten Mal lieber sehen das die Maus woanders hinkommt! Was ist als Nächstes wenn sie wieder dort zu Besuch ist? Piercing? Tattoo?
Also unglaublich, Leute gibts.
Wenn’s ne Tönung ist is sie in 14 Tagen glaub ich raus! Aber die Kita wird schön doof schauen wenn sie Montag so kommt? Wird unangenehme Fragen geben, kann ich mir zumindest vorstellen!
Klar findet die Maus das cool nun auch von der Tante! 🙄
Aber erklär ihr doch mal das sie hätte auch krank werden können nach dem färben. Das sie versteht wenn sie wieder bei der Tante ist, das sie erst die Mama fragen muss, das so Aktion gar nicht mehr passieren!
Bring sie ruhig schon dazu das sie dann einfach sagt „ nee da müssen wir Mama fragen“
Kannst es ja schon versuchen ihr das so bisschen zu vermitteln, mit 4 Jahren und jedem weiteren Jahr wird sie verständiger.
Und das wenn Mama nicht gefragt wird, sowieso Ärger droht!
Das klingt sicher nun voll „ streberhaft“ aber wenn solche Aktionen schon abgezogen werden, was passiert dann als Nächstes?
Klar Tante freut sich nun, is ja nun beim Kind die coole Tante! Aber das is echt zu Strange!
Alles liebe Euch und das der Quatsch nun schnell ausgewaschen ist!
Übrigens frag doch die Tante morgen mal „ du der Maus gefällt es heute nicht mehr, was machen wir nun hast du einen lukrativen Vorschlag?“
Mal sehen was die Tante dann sagt?
Schönen Abend Euch trotzdem 🙂

41

Ich bin selber von Natur aus sehr hellblond!
Bei Blond geht die Tönung nie zu 100% raus. Ich hatte mal grüne Haare angeblich nur 3 Wäsche, dachte hast Urlaub für den Fasching keine Steifen Haare vom Farbspray... Ich war 6 Monate lang ausgebleicht Grün. Erst dann hat sich die Friseurin getraut auf zu Blondieren. Ist gar nicht so einfach weil andere Farben auch dabei entstehen können.

45

Das kommt auf deine Haarstruktur an. Wenn deine Haare eine rauere Oberfläche haben setzt sich die Farbe in die Poren und schließen sich sozusagen darin ein. So in etwa hat es meine beste Freundin (Friseurin) mir erklärt.

Ich bin weißblond von Natur aus und hatte nie Probleme. Ich hatte alle 2 Wochen andere Haare, da war von weiß, grün, lila, pink, grün mit lila, gelb mit rot, grün und blau, alles dabei und ich musste nie drüber blondieren, alles ist nach 2-3 Wochen alleine raus gegangen.

weiteren Kommentar laden