Mutter-Kind Kur Frust ­čĄ»

Ihr Lieben ich muss mich bei euch ausheulen.
Endlich wurde unser Kur Antrag genehmigt und was passiert dann? Es ist nirgendwo ├╝berhaupt was frei!
Es ist so frustrierend!
Laut Arzt sollen wir definitiv ans Meer da mein kleiner (2) schon 2x mal eine Lungenentz├╝ndung hatte und zu chronischen Bronchitis neigt und schnell krank wird.

Bis Ende M├Ąrz haben wir Zeit eine Kur in Anspruch zu nehmen. Witzig. Sollen wir im tiefsten Winter fahren? Und das Risiko eingehen das er mir dort auch gleich ne Weile flach liegt?
Fr├╝hstens Januar ist jetz der Durchschnitt ├╝berhaupt was zu bekommen...

Wie lief das bei euch? Wartet ihr auch?
Mich frustriert das viele denken damit k├Ânnen sie ihren Familien Urlaub f├╝llen oder kriegen immer wieder Kuren und Rehas genehmigt... Wie machen das manche nur?

*frustablassfertig*
­čśş

2

H├Ą? Wieso solltet ihr nicht im Winter fahren? Es ist schlie├člich kein Urlaub und auch kein Wunschkonzert, sondern eine Kur. Und es geht ums Seeklima, das gibt es da wohl auch im Winter.

Wahrscheinlich ist die Wartezeit gerade so lang, weil in der letzten Zeit wegen Corona oft keine Kuren stattfanden oder mit reduzierter Patientenzahl.

Melde dich doch einfach f├╝r M├Ąrz an, wenn du nicht im Winter fahren willst.

Verstehe ich echt nicht, dieses Mimimi. Offenbar bist du ja hier diejenige, die die Kur gerne als Urlaub nutzen w├╝rde. Sch├Ân auf Kosten der Krankenkasse im Sommer an die See?

4

Das find ich wirklich frech aber gut.
Es ist nicht mal da was frei sondern nur zur Weihnachtszeit.
Und ich bin mir sicher da w├Ąre jeder lieber zuhause.

Warum ich den Winter nicht unbedingt in Betracht ziehe steht oben.
F├╝r M├Ąrz war noch nicht mal der Terminplan bei den meisten wo ich anrief zu haben. Sondern Nur bis Januar. Konnte mich also auch auf keine Liste setzen lassen

1

Naja, dass alle im Sommer ans Meer fahren, funktioniert nun mal nicht, zumal derzeit sicherlich ein pandemiebedingter "Stau" entstanden ist.

Es geht ja auch nicht um einen Urlaub zum Wunschzeitraum, sondern um eine Kur. Die Kr├Âte musst du wohl leider schlucken, denke ich.

3

Ja richtig es geht um eine Kur. Aber leider kenne ich genug die zum "Spa├č" da hin fahren und es eigentlich nicht brauchen und somit Familien die Chance nehmen die es notwendiger h├Ątten.

Aber wenn sich alles staut und tut wieso genehmigen die Kk es dann ├╝berhaupt mit nem Mindestdatum was am Ende gar nicht einzuhalten ist

5

Ich glaube nicht das jemand zum Spa├č zur Kur f├Ąhrt.

Nat├╝rlich darf man in einer Kur auch spa├č haben.

Wenn vor Weihnachten was frei ist nutze den Termin doch.

weitere Kommentare laden
6

Sei mal lieber froh dass du uberhaupt eine Kur bekommst...
Mist dass die anderen die nat├╝rlich nur zum spa├č auf Kur fahren dir deinen Wunschtermin wegschnappen

8

Da bin ich froh dr├╝ber glaub mir!
H├Ątte definitiv auch anders ausgehen k├Ânnen. Aber ├Ąrgerlich ist es schon dass manche sowas einfach ausnutzen....
Naja Augen zu und durch ­čĄĚÔÇŹÔÖÇ´ŞĆ

47

Du kannst doch gar nicht beurteilen, ob andere da was ausnutzen oder nicht.

Du bist nur sauer, dass du nicht im Sommer fahren kannst

9

DIe wenigsten fahren nur mal so aus Spa├č zur Reha oder Kur. Ich habe in den letzten 3,5 Jahren in 3 Rehas/Kuren eigtl niemanden kennengelernt, der es als Urlaub angesehen hat. Das kommt von dir ziemlich ├╝berheblich r├╝ber.

Abgesehen von der M├Âglichkeit, dass man im Herbst/ Winter wg. Corona oder anderen Viren mit ein paar Einschr├Ąnkungen rechnen muss, ist die Zeit aber v├Âllig egal, wenn man es wirklich braucht und nicht als Urlaub betrachtet...
Unsere Rehas waren toll, v├Âllig unabh├Ąngig vom Wetter oder der Jahreszeit.

Mein Tipp: lass dich in einer Beratungsstelle (Caritas usw) beraten, die k├Ânnen auch direkt in einer Klinik nach freien Terminen fragen oder dich schon f├╝r einen Durchgang vormerken lassen.
Ich glaube, mal geh├Ârt zu haben, dass Mamas mit mehr als 1 Kind bessere Chancen haben (mehr Pl├Ątze pro Klinik) und Schulkinder werden in den Ferien bevorzugt aufgenommen.

11

Wenn das ├╝berheblich r├╝ber kommt tut es mir leid aber so mein ich das nicht. Wenn ihr niemanden kennt der so ist dann ist das doch was sch├Ânes und ehrliches.
Ich kenn aber eben leider 2 die so sind und daher mein Ärger.
Deren Kinder sind gesund und sie nutzen das quasi als Alltagsfrust loswerden sage ich mal. Ganz nebenbei haben sie nicht mal ein Job weil sie keine Lust haben.
Ich finde da sollten einfach auch Unterschiede gemacht werden.
Mehr nicht.

Danke f├╝r den Tipp mit der Caritas. Ich versuch es mal ansonsten bei├čen wir in den sauren Apfel und nehmen den tiefen Winter ­čÖł aber mal ehrlich. Wenn alle so 9mal klug tun, wieso nehmen andere dann nicht diese Termine? Richtig weil einfach am Ende wenn man ehrlich ist sich jeder die sch├Ânsten Termine rauspicken w├╝rde ­čśë

39

Nein, weil die Genehmigung der Kasse einfach nur 6 Monate g├╝ltig ist.
Normalerweise reserviert man sich ERST seinen Wunschtermin in der Wunschklinik und dann, 6 Monate vorher wird der Antrag bei der Kasse eingereicht.

Ich kann mit meinen Kindern nur in ein einzigstes Kurhaus. Niemand sonst nimmt so schwerbehinderte und pflegebed├╝rftige Kinder an. Die Warteliste ist mittlerweile ca. 1,5 Jahre lang.

weitere Kommentare laden
10

Ich kann deinen ├ärger nachvollziehen. Ist dein Kind was Bronchitis und Lungenentz├╝ndung angeht empfindlich auf K├Ąlte? Das war bei uns so, mit unserem Gro├čen konnte ich im Winter nie rausgehen, da er sofort krank war. Das wissen nur viele nicht, die das nicht betrifft.

12

Jap leider. Und sogar im Sommer!
Die einzige Zeit wo er so halbwegs fit ist ist der Herbst und Fr├╝hling.
Wahrscheinlich durch die zus├Ątzlichen Gr├Ąser Allergien ­čśÂ

13

Hallo ­čĹő

Sorry, aber wenn um Weihnachten herum etwas frei ist, nehm den Termin doch ­čÖä hier sollte doch der Kleine im Vordergrund stehen und nicht deine Befindlichkeiten, wann du gerne dort w├Ąrst. Seeklima gibt's dort auch an Weihnachten,das verspreche ich dir. Pack entsprechende Kleidung ein und auf geht's. Wie sagt man so sch├Ân? Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung ­čśë und dort kann man bestimmt auch Weihnachten feiern. Dein Kleiner wird's wohl nicht so schlimm finden, dort zu feiern. Vielleicht findet er es sogar toll?

Au├čerdem w├╝rde ich mich tunlichst h├╝ten anderen zu unterstellen, dass sie nur aus Spa├č an der Freude auf Kosten der Krankenkasse in die Kur gehen. Du kannst nur vor die Stirn gucken, das solltest du dir klar machen. Woher willst du denn wissen, was genau in anderen Familien so los ist/war? Das werden sie dir wohl nicht einfach so auf die Nase binden, es geht dich ehrlich gesagt auch nichts an! Ich find's echt unversch├Ąmt, muss ich sagen. Wenn die KK die Genehmigung gibt dann hat das auch Gr├╝nde, auch wenn es in deinen Augen anders zu sein scheint.

Ich habe ├╝brigens mal in einem Kurhaus f├╝r Mutter mit behinderten Kindern gearbeitet. Eins kann ich dir versichern: eine Kur ist kein Urlaub, sondern anstrengend. Das kann echt an die Substanz gehen. Ja, sie ist auch zum Krafttanken da. Aber auch, um Handwerkszeug beigebracht zu bekommen, um den Alltag besser zu bew├Ąltigen. Es gibt haufenweise Termine (nicht nur Massage, sondern Sport, Gespr├Ąche etc pp.) Also hinfahren und 3 Wochen F├╝├če hochlegen ist da nicht.

Alles Gute

14

Alles richtig! Aber wenn diese Leute es einem schon auf die Nase binden dass sie es nur so nutzen und erz├Ąhlen das sie ersch├Âpft sind mit 3 Kids die den ganzen Tag sowieso nicht Zuhause sind, kann ich glaub sehr wohl dr├╝ber sauer sein und mich ├Ąrgern und dann geht es mich was an.

15

Und wie schon gesagt es geht nicht um den Weihnachtstermin sondern darum das mein kleiner sofort krank ist sobald der Winter kommt. Und ich das gern vermeiden m├Âchte.

weitere Kommentare laden
19

Ich war ├╝ber Weihnachten und Silvester in der Kur an der Ostsee.

Was ist denn dein Problem im Winter zum Meer zu fahren?

22

Bitte lesen warum.

25

Ich sehe da kein Problem ­čĄĚ­čĆ╝ÔÇŹÔÖÇ´ŞĆ

Wenn man w├Ąhrend einer Kur krank wird und deswegen angebrochen wird, kann man nochmal fahren,

Man kann genauso im Sommer krank werden.

20

Ich w├╝rde mich nur freuen das du eine Zusage hast, der Rest ergibt sich. Meine Eltern waren mit mir als Kind immer an der Ostsee da ich viel krank war, im Winter war es immer viel effektiver als im Sommer, kann am Wind und der nassen Luft liegen. Ich war mit meinem Sohn im Sp├Ątsommer zur Kur, Alle, wirklich alle Kinder waren krank, Angina, Bronchitis, Magen Darm, das kann man nicht an der Jahreszeit festmachen. Es gibt nichts ges├╝nderes wie bei einem Wintersturm am Meer spazieren zu gehen, jedenfalls ist das meine pers├Ânliche Meinung.

21

Danke f├╝r deine lieben Worte :)
Wir schauen was sich ergibt, soeben hab ich eine Reservierungszusage f├╝r Anfang November bekommen und ich hoffe das es klappt ­čśŐ ohne tiefsten Wintereinbruch ­čśé

23

Da dr├╝ck ich dir die Daumen, es ist aber wirklich toll wenn man im Sturm am Meer langl├Ąuft, da kann man tolle Muscheln und mit Gl├╝ck Bernstein finden und das Risiko das das Kind zu lange ins Wasser will und sich dabei erk├Ąltet f├Ąllt weg ­čśÄ.

weiteren Kommentar laden
26

Hey, ich muss dich mal verteidigen. Bis auf 2 haben die Leute in meinem Umfeld die Kur wegen "Kind unter 18" genehmigt bekommen. Eine hat extra ihre Verbeamtung verschoben, um (O-Ton) "3 Wochen Sylt f├╝r 210ÔéČ noch mitzunehmen". Also so selten wie hier alle tun, ist es in meinem Umfeld leider nicht.