Welchen Adress-Familienstempel?

Hallo zusammen :)
Ich sitze vordem Berg Dankeskarten und habe mit jetzt geschworen, endlich mal so einen blöden Adressstempel zu besorgen, zumal unser Straßenname auch ellenlang ist.

Nun gibt es ja enorm viele Anbieter. Damit er sowohl beruflich als auch privat nutzbar ist, möchte ich ihn ganz schlicht halten und auch nur den Familiennamen schreiben.
Der Einfachheit halber soll er selbstfärbend sein.

Hat jemand solch ein Exemplar? Und sind die Stempelkissen standardisiert, sodass ich nicht darauf angewiesen bin, bei genau demselben Hersteller nachzubestellen, sondern z.b. einfach zum Schreibwarengeschäft gehen kann?!

Danke für eure Erfahrungen?

7

Wir haben schon seit Jahren welche von Trodat. Das Kissen war fast nie trocken oder leer. Die hielten teilweise länger als die Adressen.

3

Was man sich so für Gedanken um nen Stempel machen kann...

Stempelkissen kann man auch zurecht schneiden, d. h. man kann sie einfach im Schreibwarenladen kaufen.

Wir nutzen in der Praxis nen ganz simplen Stempel, den wir bei Ama*** bestellt haben für "sage und schreibe" 8€. Das Stempelkissen muss man selbst wieder mit Farbe auffüllen, aber selbst bei unserer Gebrauchshäufigkeit reicht das alle 4-6 Monate und ist super simpel.

Einer meiner besten Freunde (schwul, typ Glitzertapete) hat einen ganz luxuriösen Stempel, für den muss man Wachs schmelzen und dann wird der aufgedrückt. War aber auch nicht teuer 😆

Ich glaub, soooo viel kann man bei einem Stempel nicht falsch machen.

9

Eigentlich mache ich mir nicht viele Gedanken. Ich kenne mich nur nicht aus und habe einfach nach Erfahrungen gefragt 😉

1

es gibt doch Stempel, die man selbst stecken kann, ich finde es aber sehr unpersönlich
Für private Post habe ich Adressaufkleber von Vistaprint

2

Aufkleber kommen für mich leider nicht und Frage.

Die selbststeckenden habe ich auch gesehen, aber ich suche noch nach Erfahrungen 😊
Danke dir

4

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

5

Gibt es online sowohl für Privatkunden als auch Geschäftskunden überall. Ich habe sowohl welche für das Stempelkissen und einen Datumsstempel mit Namen, der selbstfärbend ist. Der hält ewig. Ich meine, es gibt 3-4 Varianten, die man überall bekommt. Du kannst da wirklich nicht viel verkehrt machen. Ich habe meine im Fachhandel für Bürobedarf bestellt.
Die mit dem Kissen zum Selberstecken würde ich nicht nehmen. Man sieht es dem Stempelaufdruck an. Sieht unprofessionell aus.

6

Ich schreibe meine Adresse gar nicht mehr beim Absender dazu. Zu faul ;)

8

Wir haben uns vor ca. 15 Jahren mal von Tchibo so einen Stempel besorgt ohne Kissen. Mein Mann benutzt das fast täglich für die ganze Post und stempelt noch wie am 1.Tag #kratz

10

Familiensache; ist im Internet, wunderschön und preislich ok

11

Leider haben die kleinen selbstfärbenden in ihrem Sortiment.