Dumme Sprüche

Hallo Community
Erstmal eine kurze Info: Mein Mann ist Schwarzafrikaner, wir sind seit einigen Jahren verheiratet und haben jetzt einen 14-monatigen Sohn.
Wir waren gestern bei meiner Mama zu Besuch. Mama und ich saßen am Esszimmertisch, mein Mann lag auf dem Sofa (Wohn- und Esszimmer ist ein Zimmer). Unser Sohn liebt es momentan, Fussel vom Boden aufzuheben und wegzuschmeißen. Als meine Mama ein Fussel am Boden gesehen hat, sagte sie zu ihm: "Schau, da ist ein schwarzes Fussel am Boden." und deutete auf das Fussel. Leon lief dann zu seinem Papa, deutete auf ihn und sagte "Da. Da." (Also im Sinne von "Hier", das sagt er momentan ständig und deutet auf alles.) Dann lachte meine Mama und sagte "Da liegt ein schwarzes Fussel auf dem Sofa, meinst du?" Ich verstand das als Scherz und hab mir eigentlich nichts weiter dabei gedacht, sie reagierte ja auf unseren Sohn.
Da sagte mein Mann plötzlich zu unserem Sohn: "Schau mal, Leon, da sitzt ein weißes Schwein." und deutete auf meine Mutter.

Mir wurde in dem Moment ganz anders, ich wusste nicht, wie ich reagieren soll. Meine Mama verließ das Zimmer, mein Mann fing an, mit seinem Handy zu spielen. Nach wenigen Minuten kam meine Mama wieder, um weiter mit Leon zu spielen. Sie tat so, als wäre nichts gewesen.

Ich weiß immer noch nicht, was ich darüber denken soll und wie ich hätte reagieren sollen. Mir geht das Ganze gar nicht mehr aus dem Kopf. Was sagt ihr dazu?

Diskussion stillgelegt

3

Von beiden Seiten unglücklich, aber dein Mann war schon reichlich unverschämt...
Wenn dein Mann gesagt hätte, guck mal Leon, da sitzt ein weißer Fussel am Tisch, dann wäre das lustig gewesen, deiner Mama wäre der kleine Fauxpas aufgefallen, alle hätte gelacht und fertig.
So war dein Mann einfach nur primitiv und beleidigend...

Diskussion stillgelegt

1

Hmm, schwierig. Mein Mann und ich haben beide einen Migrationshintergrund und einen angeheirateten Afrikaner in der Familie. Manchmal machen wir uns auch gegenseitig übereinander lustig, aber wir versuchen das alles im lustigen Rahmen zu halten. Deine Mutter hätte sich den Spruch wirklich sparen können, aber das was dein Mann von sich gelassen hat, finde ich schlimmer. Außerdem hätte ich erwartet, dass mein Mann auf so einen Spruch erwachsener reagiert. Hast du einen von beiden oder beide im Nachgang darauf angesprochen? Ich finde beide sollten sich beim anderen entschuldigen und dann die Sache auf sich beruhen lassen. Wenn das mein Mann zu meiner Mutter gesagt hätte, wäre ich ganz schön sauer...

Diskussion stillgelegt

2

Ich finde nur die Reaktion deines Mannes schlimm und das hätte ich ihm auch mitgeteilt. Deine Mama hat echt ruhig reagiert.

Deine Mama hat lediglich auf deinen Sohn reagiert.

Diskussion stillgelegt

4

Wie ist denn das Verhältnis deines Mannes mit deiner Mutter grundsätzlich?

Ich finde es allenfalls unglücklich, was deine Mutter gesagt hat. Es ging ja um einen schwarzen Fussel, das hatte deine Mutter in der Situation nicht explizit auf deinen Mann bezogen. Wäre etwas anderes gewesen, hätte sie gesagt: "Heb mal den schwarzen Fussel da auf dem Sofa auf" oder etwas ähnliches.

Deswegen finde ich die Reaktion deines Mannes auch sehr überzogen und respektlos. Man bezeichnet keinen Menschen als 'Schwein', schon gar nicht seinem Kind gegenüber. Die Reaktion deiner Mutter, aus der Situation raus zu gehen, finde ich super.

Ich an deiner Stelle hätte meinen Mann vermutlich gefragt, ob er noch ganz gebacken ist, so überzogen zu reagieren. Ich hoffe, dein Mann kommt selbst auf die Idee, das Gespräch mit deiner Mutter zu suchen und sie um Entschuldigung zu bitten.

Diskussion stillgelegt

5

Sorry, aber in dem Fall ist dein Mann das Schwein. Deine Mutter hat nur auf deinen Sohn reagiert und es mit Sicherheit nicht beleidigend oder mit Hintergedanken gemeint. Dein Mann aber schon. Mann muss sich nicht jeden Schuh anziehen.

Diskussion stillgelegt

6

Findest du es nicht frech von deinem Mann deine Mutter du zu beleidigen?
Ich bin sicher, deine Mutter hat das nicht böse gemeint und wahrscheinlich ist ihr das garnicht aufgefallen.
Was dein Mann gesagt hat ist unter aller Kanone. Überhaupt, warum lümmelt der bei einem Besuch bei anderen Leuten auf der Couch herum? Ist das bei euch so üblich, also die Respektlosigkeit?
Unabhängig von der Hautfarbe: die die immer am lautesten nach Respekt kreischen haben meist den wenigsten Respekt vor anderen Menschen / Tieren /etc. Da würde ich man drüber nachdenken an deiner Stelle.

Diskussion stillgelegt

7

Findest du es nicht frech von deinem Mann deine Mutter du zu beleidigen?
Ich bin sicher, deine Mutter hat das nicht böse gemeint und wahrscheinlich ist ihr das garnicht aufgefallen.
Was dein Mann gesagt hat ist unter aller Kanone. Überhaupt, warum lümmelt der bei einem Besuch bei anderen Leuten auf der Couch herum? Ist das bei euch so üblich, also die Respektlosigkeit?
Unabhängig von der Hautfarbe: die die immer am lautesten nach Respekt kreischen haben meist den wenigsten Respekt vor anderen Menschen / Tieren /etc. Da würde ich man drüber nachdenken an deiner Stelle.

Diskussion stillgelegt

8

Hier musste ich ehrlich gesagt auch schlucken. Denn selbst wenn deine Mutter das zweideutig gemeint hätte ( wohl gemerkt nur WENN...) dann wäre das nichts gewesen worauf man mit so einer Beleidigung reagieren müsste! Das finde ich von deinem Mann mehr als nur daneben.

Wie ist er sonst so? Hat er schon öfters Erfahrungen gemacht mit Beleidigungen Farbigen gegenüber? War er dann vielleicht getriggert?
Wie ist das Verhältnis sonst zu deiner Mutter mit deinem Mann/Partner?

Denn sonst sollten beide Parteien hinterher vielleicht einfach nochmal reden. Kommt eben aufs Verhältnis im Allgemeinen an.

Ich hab auch ne Freundin mit schwarzem Freund. Die beiden haben ein Kind das jetzt 4 ist oder 5. Früher hab ich immer gesagt das Nougatbaby ( sie fand es auch witzig und weiß das!!!, sonst hätte ich das nie gemacht). Mama ist Zartbitter und Mama ist weiße Schokolade. Aber hier wussten immer alle Parteien das es ein Scherz ist. Wäre das nur annähernd anders gewesen wäre mir sowas nicht über die Lippen gekommen. Doch unser Verhältnis war immer gut daher hätten wir im Notfall auch reden können.

Ela

Diskussion stillgelegt

9

Ich stehe hier glaube ich relativ alleine mit meiner Meinung, aber ich kann die Reaktion deines Mannes, auch wenn sie ein bisschen zu heftig war, sehr gut nachvollziehen. Ich hätte deiner Mutter ähnlich geantwortet. Da ist mit der Gesprächszusammenhang egal, sowas geht nicht
Wenn man eine dunklere Hautfarbe hat, bekommt man alles mögliche zu hören.
Hormlos war es noch, als ich als Kind immer gefragt wurde , wo ich geboren wurde. Ich nannte dann meine Heimatstadt und die Leute meinten dann sowas wie "nein, wo kommst du wirklich her?" Ich habe das erst als Teenager begriffen, wie das gemeint war. Dabei bin ich ein spanischer Typ.
Wenn man das nicht selbst erlebt, wie es immer wieder ist auf die Hautfarbe reduziert zu werden, kann man das nicht nachvollziehen

Diskussion stillgelegt

10

Ne, ich sehe das genauso und das ganz ohne grau Nick. Alltagsrassismus geht gar nicht.

Manche beweisen hier ja auch ihren Intellekt...

Diskussion stillgelegt

12

Hab mich im Posting jetzt so oft vertippt, ich zittere richtig vor Wut, wenn ich da manche Antworten lese. Unglaublich

Diskussion stillgelegt

weitere Kommentare laden