Die Schwester meines Mannes :-(

    • (1) 20.10.06 - 07:35

      Hallo ihr lieben,

      es ist noch früh am Tage aber ich habe so eine Wut im Bauch das ich mir das von der Seele schreiben muß.

      Es fing alles im Jan. 2005 an. Mein Schwager ist ganz plötzlich an einem Herzinfarkt im alter von 44 Jahren gestorben. Die Schwester meines Mannes stand dann auf einmal vor dem NICHTS. Sie war nicht abgesichert und mußte die kompl. Beerdigung selbst zahlen. Nach und nach kam dann raus das mein Schwager hohe Mietschulden gemacht hat wobei ich etwas zweifel das meine Schwägerin es nicht wußte.

      Kurz bevor das passiert ist sind die beiden in eine 120qm Wohnung für ne ganz hohe Miete gezogen meine Schwägerin kam da zuerst garnicht raus aus dem Mietvertrag (1 Jahr) nach vielem hin und her haben wir ihr dann in unserem Haus unseren Partyraum (40qm) zu einer provisorischen 2 Raum bleibe hergerichtet. Mit eingezogen sind 2 Katzen, die Klos ich glaube es sind 5 Stck gewesen sind auf den 40 qm schön verteilt gewesen und damit ja kein Kätzchen ausbuchst, wurde nur immer mal sporalisch Gelüftet.

      In dem letzten Jahr ist viel passiert, da sie Finanziell garnicht zurecht kam haben wir Strom, Internet und alle anfallenden Kosten für sie mitbezahlt. Wobei ich ständig den Euro 3 x umdrehen mußte und für die gute 3x in der Woche Päckchen von ebay, Quelle und ebay kamen. Ich konnte für uns nur wenig kaufen da wir extrem wenig Geld hatten in der Zeit, am Ende des Jahres kamen dann alle ABrechnungen, wir haben schon sehr hohe abschläge mußten aber knapp 900 € Strom und Gas nachzahlen...urgs das hat unser Konto extrem geplättet.

      Nun ist es so das meine gute Schwägerin seit Mai 05 einen neuen Lebenspartner hat...3 Monate nach dem Tot ihres Mannes fanden wir heftig und der war dann am Wochenende auch noch bei uns...Duschen, Klo ect. nochmal mehr Kosten.

      In diesem Jahr haben sie dann im Mai geheiratet und wohnen jetzt in einem riesen Haus mit 6 Katzen, 1 Hund, 1 Sohn und die Oma.

      Zurück bleibt ein völlig verdreckter zugemüllter Raum, wir haben ihr schon des öfteren gesagt sie soll doch bitte zusehen das sie jetzt mal langsam unten in die Pötte kommt, nix aber garnix hat sich getan.

      Heute morgen mußte ich durch den Raum um in die Waschküche zu kommen und mich traf fast der Schlag.

      Vor gut 1 Woche hat die gute ihr Aquarium endlich mal leer gemacht und die ganzen Fische aus dem total versieften Becken geholt und jetzt die Krönung, die naßen Steine, Wurzeln und Deko aus dem Becken haben die beiden auf die nackten Fliesen gestellt#schock....überall liegt moder aus dem Becken auf dem Boden, Pflanzenreste und eine große Spur von Kalk Flecken sind auf den guten Fliessen verteilt.

      Das ist echt das letzte, ich mache im laufe des Tages Bilder und lade sie hoch, sonst glaubt ihr mir nicht was da unten los ist.

      Bin so sauer, wir haben ihr geholfen und dann Müllt sie unten alles zu und verdreckt es so stark das ich echt am zweifeln bin das alles nochmal so wird wie es war.

      Übrigens die Fenster wurden seit März 05 nicht gepuzt.

      Mein Mann ist so gut und kann sich da nicht durchsetzten und wenn ich was sage dann wird wieder Ärger sein,möchte aber das sie jetzt mal langsam fertig wir da unten.

      Was kann ich tun??? Abwarten??? Etwas sagen??? Ich bin echt wütend was aus dem schönen Raum da unten geworden ist.

      Die traurige
      wetwo11

      • (2) 20.10.06 - 07:48

        Ich würde mich an Deiner Stelle nicht weiter Ärgern, sondern Deinen Mann packen, die Ärmel hochkermpeln, ausrümpeln, saubermachen - fertig.

        Dabei Deinem Mann ins Gewissen reden, die Schwester NIE, NIE wieder aufzunehmen. Sie wird nämlich garantiert in ein paar Wochen wieder auf der Matte stehen, wenn der neue Partner gemerkt hat, wie pfleglich diese Frau mit fremdem Eigentum umgeht.

        • (3) 20.10.06 - 08:02

          Wenn ich nicht im 6. Monat in einer Risiko Schwangerschaft stecken würde,wäre der Raum seit mehr als 8 Wochen leer,glaub das mal.

          Mein Mann hat aber schon selber gesagt das er sowas nie wieder machen würde.

          Ich weiß das mein Mann keinen Ärger möchte ich bin aber der Meinung das es jetzt auch langsam reicht. Finde das die gute uns schwer Verarscht.

          Ich schau mir das knapp 4 Wochen an, wenn sich nix tut bestelle ich auf ihren Namen ein Umzugs Unternehmen und eine Putz Kolonne. Die Rechnung bekommt sie.

          Tja ihr ging es wohl zu gut bei uns.

          Ich zweifel echt an ihrem Menschenverstand, sowas ist sowas von dreißt.

          wetwo11

          • (4) 20.10.06 - 13:23

            >>Ich schau mir das knapp 4 Wochen an, wenn sich nix tut bestelle ich auf ihren Namen ein Umzugs Unternehmen und eine Putz Kolonne. Die Rechnung bekommt sie. <<

            Dann rechne aber auch damit, dass Du auf den Kosten sitzen bleibst. Oder meinst Du im Ernst, Deine Schwägern, die sich alles hat bezahlen lassen und dabei billigend in Kauf genommen hat, dass ihre Gönner dadurch auf dem Zahnfleisch kriechen bezahlt eine Rechnung für eine Reinigung, die sie ja "selbst" machen wollte (das wird ihr Argument sein)??? Never ever!

      (5) 20.10.06 - 08:44

      Ich würde das ganze ausrümpeln, sauber machen, sämtliche entstandene Schäden von einer Firma reparieren lassen und ihr die Rechnung über alles schicken.

      Was Deiner Schwägerin passiert ist, ist schlimm. Trotzdem musst Du Dir (Ihr Euch) SO ETWAS nicht bieten lassen!

      • (6) 20.10.06 - 09:03

        Ja daran habe ich auch schon gedacht. Ich schäm mich richtig für den Raum da unten...zumal er eine riesen große Fenster Front hat...ich werde auf jeden Fall nochmal mit meinem Mann darüber sprechen.

        Bin gerade leider im 6. Monat in einer Risiko SS sonst hätte ich das schon selber in die Hand genommen, allerdings sehe ich nicht ein das mein Mann den ganzen Tag Arbeitet seine Schwester und ihr Mann z.Z. beide Arbeitslos den Dreck weg zu Räumen...wenn das nichts wird werde ich eine Fima bestellen die den Rummel in die neue bleibe schafft eine Putz Firma die reine macht und Rechnung an ihre Adresse.

        Schade wir haben geholfen wo wir konnten und jetzt das.

        Immer noch ganz traurig bin
        wetwo11

        • (7) 20.10.06 - 09:42

          Hallo,
          wir haben auch vor Kurzem einen Familienangehörigen aufgenommen, der bei uns von Drogen loskommen wollte. Das hat noch viel schlimmer geendet als das bei euch.

          Fordert sie mit einer Frisrsetzung noch einmal telefonisch und schriftlich auf, den Dreck zu bereinigen. Falls sie dann immer noch nichts macht, streicht sie aus der Reihe der lieben Angehörigen.

          Paule

          (8) 20.10.06 - 10:00

          Das mit der Firma beauftragen ist sicher eine Möglichkeit.

          Sei Dir aber dessen bewusst, dass immer derjenige die Rechnung bekommt, der bestellt hat. Ihr also. Du wirst keine Firma finden, die sich auf etwas anderes einlässt.

          Ob Ob Ihr Euer Geld dann wiederbekommt, wage ich stark zu bezweifeln..

          • (9) 20.10.06 - 10:20

            Eigentlich hoffe ich ja das sie das selber macht,den Zeit hat die liebe genug.

            Aber anscheind kommen nette Worte nicht an.

            Ich werde nachher mit meinem Mann nach unten gehen und das mit ihm besprechen und ich möchte dann mit ihm zu den beiden fahren und ihnen das nochmal freundlich aber bestimmt sagen das sie den Raum frei uns sauber machen sollen.

            Gruß
            wetwo11

            • (10) 20.10.06 - 11:18

              Vergiss nicht, sie schriftlich per Einschreiben aufzufordern, den Dreck wegzumachen. Sonst bekommst Du Dein Geld nie wieder, solltest Du eine Fremdfirma beauftragen.

    (11) 20.10.06 - 14:06

    undank ist der Welt Lohn!

    oder wie heißt der Spruch nochmal???;-)

    ich finde es eine rießen Sauerei was deine Schwägerin da abgezogen hat...

    da seit ihr so hilfsbereit und sie nutzt es schamlos aus#schmoll..

    das dein Mann da nichts sagt finde ich echt traurig..

    schwester hin oder her da hörts bei mir auf..

    fass dir ein Herz und klopf mal ordentlich auf den Tisch..

    LG#blume

Top Diskussionen anzeigen