Wenig Follikel - Antralfollikel mobilisieren?

    • (1) 09.09.16 - 16:06

      Lieber Dr. Peet,

      ich befinde mich gerade in der Stimu für die zweite ICSI (AMH 0.7, FSH 10.1 Ref.3.5-12.5).
      Bei ICSI Nr.1 hatte ich 3 Follikel, 2 Eizellen, eine befruchtet und an Tag 3 als 7-Zeller beste Quali zurück (225 I.E. Fostimon + 75 I.E. Menopur, Antagonistenprotokoll) -> leider negativ!
      Diesmal stimuliere ich mit 150 Gonal + 150 Menopur (wieder Antagonist) und an ZT8 waren nur 2 Follikel zu sehen. Antralfollikel bei beiden Versuchen niedrig, aber ca. 4-5 und jedes mal springt nur ein Eierstock an und im anderen wächst nichts.

      Haben Sie eine Idee, was man besser machen könnte um zumindest alle Antralfollikel zu mobilisieren?

      Vielen Dank im Voraus!

      • (2) 09.09.16 - 16:48

        Hallo,
        wir aben seit Jahren gute Erfahrungen mit DHEA. In schwierigen Fällen geben wir 1-2 Monate DHEA, begleitet z.B. von Cyclo Progynova.
        Das scheint gelegentl. zur Erhöhung der AF/ EZ Zahl/ EZ Qualität zu führen.
        Eine andere Möglichkeit mit der Situation umzugehen, ist es umzuschwenken auf den modifizierten Nat. Zykl.
        Vorteil: weniger Med., weniger Kosten
        Nachteil: max 1 Eizelle.
        Reden Sie mit Ihrem KiWu Doc darüber!!!!
        Peet

Top Diskussionen anzeigen