Was passiert jetzt?

    • (1) 29.09.10 - 13:39

      Huhu habe mal eine Frage. Habe letzte Woche ein Paket abgeschickt.Empfängerin war nicht zu Hause(angeblich doch naja)Seit dem 24.09.2010 liegt es jetzt bei der Post zur Abholung beriet. Was mache ich wenn das Paket zurückkommt? Habe sie mehrmals angeschrieben warum sie nicht abholt, aber sie antwortet nicht.
      Wie würdet ihr das machen?

        • ich meine es eigentlich so, dass wenn die Käuferin das erneute Porto nicht zahlen will, soll die Verkäuferin ihr das geld abzgl. des bereits bezahlten portos zurücküberweisen...

          denn die Verkäuferin ist ja net schuld, dass sich die Käuferin ihr päckchen net bei der post abholt und es somit an den absender zurückgeht....
          und somit muß die Verkäuferin ja auch net auf dem erneuten porto sitzenbleiben....

          verstehst, wie ichs meine?

          lg

    Vielleicht kann sie aus irgend einen Grund nicht zur Post??? schon mal daran gedacht??? vielleicht im Krankenhaus????

    Hallöchen, eine blöde Sache, aber sie kann ja auch im Krankenhaus liegen...
    Ich würde abwarten, mehr wie, das das Paket zurückkommt kannst du ja nicht machen.
    Vielleicht kannst im Internet google ob du die Telefonnummer herrausbekommst, hast ja die Anschrift.
    Und wenn nichts drinnen steht eine Haussnr, zuvor oder danach, vielleicht wissen die Nachbarn etwas.

    Viel Glück!

    LG Silvi

Top Diskussionen anzeigen