Strampler für Jungen in 74 ?

    • (1) 24.01.11 - 15:17

      Hallo,

      hat jemand Strampler für einen Jungen in 74 anzubieten?

      • Wieso willst du denn deinem Kind nen Strampler anziehen??? Ich find die bei Säuglingen wirklich süß, aber schon ab Gr. 62 sehen sie ziemlich affig aus, find ich. Haben einen in 68 geschenkt bekommen und unser Sohn - 8 Monate - hatte ihn neulich an und ist vor sich selber erschrocken, als er in den Spiegel sah. Brrr!

        Aber es geht mich nichts an und um auf deine Frage zu antworten - nein.

        • Danke für den Hinweis.

          Mein Sohn ist 9 Wochen und passt gerade noch in 68. Ich finde, mit etwas über 2 Monaten kann er schon gut und gerne noch etwas Strampler tragen. Ich hab etliche Jeans in 74, aber die sind sooo unbequem und schrecklich.

          Ich könnte ein paar Gründe aufzählen um meinem größeren Baby einen Strampler anzuziehen:

          1. wenn man das Kind trägt ist es praktisch weil nichts verrutscht
          2. ein sehr aktives Kind hat in 2teilern ständig nen freien Rücken ist im Winter auch mit Body zu kalt
          3. Das Baby ist noch sehr Jung aber schon recht kräftig
          4. nur 1 Teil anziehen ist praktisch
          5. das Baby ist sehr schlank und verliert Hosen oder strampelt sich jede Hose aus

          Außerdem muss jede Mutter selbst entscheiden was sie ihrem Kind anzieht!

          Ach so, dein Baby erkennt sich selbst noch nicht im Spiegel und Kinder sind nicht so oberflächlich wie Erwachsene! Sie interessieren sich nicht für Kleidung!

          Dein Beitrag ist absolut unangebracht!

          • Das mit dem Spiegel war ein Witz!

            Zu 1. Mit Gr. 74 sollte man das mit dem Tragen schon so drauf haben, dass nicht mehr alles verrutscht, außerdem wollen die Kinder bei der Größe meist auch schon ein bisschen was selber tun und nicht immer nur auf Mamas Arm. Krabbeln mit Strampler haut nicht hin, weil die Füße viel zu rutschig sind.

            Zu 2. Mit Body bekommt man keinen "freien Rücken"

            Zu 3. Kennst du das Baby?

            Zu 4. Unter nem normalen (Träger)Strampler trägt man auch ein Oberteil, es sind also genauso 2 Teile wie Hose+Shirt, oder? Und praktisch? Unser Kleiner hat furchtbar gespuckt, ich musste also immer Oberteil+Strampler wechseln. Später musst ich nur noch das Oberteil wechseln, die Hose hat er ja nicht abgespuckt.

            Zu 5. Mein Baby ist auch sehr schlank, aber die meisten Hosen haben verstellbare Gummizüge.

            Klar, jede Mama kann ihr Kind anziehen, wie sie will. Das hab ich ja auch geschrieben. Viel intelligenter als mein Beitrag ist deiner aber wohl auch nicht. Und oberflächlich soll ich sein, nur weil ich mein Kind gern - im normalen Rahmen - hübsch anzieh und es nicht im Schlafanzug rumlaufen/krabbeln lass? Das versteh ich jetzt nicht ganz, sorry. Meist schreiben das Mamas, die selber daheim nur Marken tragen, den Kajal zur Entbindung mit ins Krankenhaus nehmen und alle 4 Wochen zum Friseur laufen. Das ist für mich oberflächlich, aber da hat wohl jeder seine eigene Definition.

            Ich versteh übrigens nicht, wie die TE schreiben kann, die Jeans seien soooo unpraktisch und unbequem. Dann hat sie wohl die falschen gekauft. Die, die so sind wie Umstandshosen (mit gaaaanz breitem Gummibund) sind einfach suuuuuper!


        hallo


        also mein sohn hatte die gr 74 mit 4 monaten getragen mit 8 monaten die gr 86 also finde es auch doof so ne komische antwort zu geben.

        vg lucky

    Hi,
    ja, ich :o)
    Guck Dir doch mal meine Fotos an:
    wkw:
    http://www.wer-kennt-wen.de/club/hjjl28ai
    und/oder
    netmoms:
    http://www.netmoms.de/gruppen/detail/mein-online-flohmarkt-15573

    Ich kann aber ggf. auch Fotos mailen.

    VLG
    Nicole

    Hallo


    schau mal in mein Album vielleicht ist ja was für dich dabei


    http://de.fotoalbum.eu/tigerbabys/1



    Lg Bianca

Top Diskussionen anzeigen